alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


14.40. Mein Herr, mach, daß ich das Gebet verrichte, (ich) und (auch einige) aus meiner Nachkommenschaft. Unser Herr, und nimm mein Gebet an.

[ Ibrahim:40 ]


Besucher Online
Im Moment sind 19 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | azZuchruf | 41-50 von 89 Ayaat, Seite 5/9

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  7  8  9  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.41. Fa-imma nadhhabanna bikafa-inna minhum muntaqimuuna

43.41. And if We take thee away, We surely shall take vengeance on them, (Pickthall)

43.41. Und sei es, daß Wir dich Weggehen lassen, dann üben Wir ja Strafvergeltung an ihnen. (Ahmad v. Denffer)

43.41. Sollten Wir dich (vorher) fortnehmen, so werden Wir (doch) an ihnen Vergeltung üben. (Bubenheim)

43.41. Wenn Wir dich vorher abberufen sollten, werden Wir Vergeltung an ihnen üben. (Azhar)

43.41. Und entweder würden WIR dich weggehen lassen, dann werden WIR gewiss an ihnen Vergeltung üben, (Zaidan)

43.41. Wir mögen dich (von ihnen) wegnehmen. Dann werden wir uns (nachträglich) an ihnen rächen. (Paret)

43.41. Und sollten Wir dich fortnehmen, werden Wir Uns sicher an ihnen rächen. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.42. Aw nuriyannaka alladhii waAAadnahumfa-inna AAalayhim muqtadiruuna

43.42. Or (if) We show thee that wherewith We threaten them; for lo! We have complete command of them. (Pickthall)

43.42. Oder Wir zeigen dir, was Wir ihnen versprochen haben, und Wir bestimmen ja über sie. (Ahmad v. Denffer)

43.42. Oder Wir zeigen dir, was Wir ihnen angedroht haben; so haben Wir ja ganz die Macht über sie. (Bubenheim)

43.42. Oder Wir werden dir die Strafe zeigen, die Wir ihnen angedroht haben, sind Wir doch allmächtig. (Azhar)

43.42. oder WIR würden dir das zeigen, was WIR ihnen androhten, so sind WIR gewiss ihnen gegenüber allmächtig. (Zaidan)

43.42. Oder wir lassen dich (noch persönlich) erleben, was wir ihnen angedroht haben. Wir haben so oder so Macht über sie. (Paret)

43.42. Oder Wir werden dir zeigen, was Wir ihnen angedroht haben; denn Wir haben völlige Macht über sie. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.43. Faistamsik bialladhiiuuhiya ilayka innaka AAala siratinmustaqiimin

43.43. So hold thou fast to that which is inspired in thee. Lo! thou art on a right path. (Pickthall)

43.43. Also halte fest an dem, was Wir dir offenbart haben, du bist ja auf richtigem Weg, (Ahmad v. Denffer)

43.43. Halte also fest an dem, was dir (als Offenbarung) eingegeben worden ist; gewiß, du befindest dich auf einem geraden Weg. (Bubenheim)

43.43. Halte fest an dem Koran, den Wir dir offenbart haben! Du bist auf dem geraden Weg. (Azhar)

43.43. So halte richtig fest an dem, was dir alsWahy zuteil wurde. Gewiß, du bist auf einem geradlinigen Weg. (Zaidan)

43.43. Halte dich nun an das, was dir (als Offenbarung) eingegeben worden ist! Du befindest dich auf einem geraden Weg. (Paret)

43.43. Also halte denn an dem fest, was dir offenbart worden ist; denn du bist auf dem geraden Weg. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.44. Wa-innahu ladhikrun laka waliqawmikawasawfa tus-aluuna

43.44. And lo! it is in truth a Reminder for thee and for thy folk; and ye will be questioned. (Pickthall)

43.44. Und er ist ja bestimmt eine Ermahnung für dich und für dein Volk, und ihr werdet gefragt werden. (Ahmad v. Denffer)

43.44. Das ist wahrlich eine Ermahnung für dich und dein Volk. Und ihr werdet befragt werden. (Bubenheim)

43.44. Er ist Ermahnung für dich und für dein Volk, und ihr werdet euch im Jenseits verantworten müssen. (Azhar)

43.44. Und gewiß, er ist eine Ehre für dich und für deine Leute. Und ihr werdet zur Rechenschaft gezogen. (Zaidan)

43.44. Es ist eine Mahnung für dich und deine Volksgenossen. Ihr werdet (dereinst) zur Rechenschaft gezogen werden. (Paret)

43.44. Und es ist wahrlich eine Ermahnung für dich und für dein Volk, und ihr werdet zur Rechenschaft gezogen werden. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.45. Wais-al man arsalna minqablika min rusulina adschaAAalna min duuni alrrahmanialihatan yuAAbaduuna

43.45. And ask those of Our messengers whom We sent before thee: Did We ever appoint gods to be worshipped beside the Beneficent? (Pickthall)

43.45. Und frage, wen Wir vor dir gesandt haben von Unseren Gesandten: Haben Wir anstelle des Allerbarmers einen Gott gemacht, dem gedient wird? (Ahmad v. Denffer)

43.45. Und frage wen von Unseren Gesandten Wir vor dir gesandt haben, ob Wir anstatt des Allerbarmers (andere) Götter eingesetzt haben, denen man dienen soll. (Bubenheim)

43.45. Frage jene Unserer Gesandten, die Wir vor dir geschickt haben! Haben Wir etwa darin außer dem Barmherzigen andere anzubetende Götter bestimmt? (Azhar)

43.45. Und frage diejenigen, die WIR vor dir von Unseren Gesandten entsandten: „Machten WIR etwa anstelle von Dem Allgnade Erweisenden Gottheiten, denen gedient wurde?!“ (Zaidan)

43.45. Frag doch bei unseren Gesandten nach, die wir vor dir haben auftreten lassen, ob wir an des Barmherzigen Statt (mehrere) Götter gemacht haben, denen man dienen soll! (Paret)

43.45. Und frage jene Unserer Gesandten, die Wir vor dir entsandt haben: "Machten Wir etwa außer dem Allerbarmer Götter, denen man dienen soll?" (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 40 bis 45

Now, O Prophet, will you make the deaf to hear you, or show the way to the blind and those who are involved in manifest deviation? ( 36 ) Now We have to punish them,whether We take you away from the world, or let you see their end, which We have promised them: We have full power- over them. ( 37 ) So, hold fast to the Book that has been revealed to you: you are surely on the Straight Way. ( 38 ) The fact is that this Book is a great honour for yon and your people, and soon you shall be called to account for it. ( 39 ) You may ask all other Messengers whom We sent before you if We ever had appointed any other gods to be worshipped besides the Merciful God. ( 40 )

Desc No: 36
It means to say: "Pay attention to those who are inclined to listen and have not closed their eyes to the realities, and do not consume yourself in showing the way to the blind and making the deaf to hear, nor consume yourself with the grief as to why your near and dear ones are not coming to the right path, and why they are making themselves worthy of Allah's torment." 

Desc No: 37
This thing can be understood fully only by keeping in view the background in whicjit was said. The disbelievers of Makkah thought that the person of the Prophet Muhammad (upon whom be Allah's Peace) had become a source of trouble for them. If they could somehow get rid of him, matters would become normal. On the basis of this evil thought they were holding consultations day and night and planning to kill him. At this, Allah addresses His Prophet so as to tell them indirectly: "It doesn't make any difference whether you remain among them or not: if you live, you will see them meet their doom with your own eyes; if you are recalled from the world, they will be sent to their doom in your absence, because they cannot in any case escape the consequences of their misdeeds. " 

Desc No: 38
That is, "You should not worry as to what punishment do those who are resisting and opposing the truth with injustice and dishonesty receive and when, nor should you worry whether Islam flourishes during your lifetime or not. For you this satisfaction is qute enough that you are on the Right Path. Therefore, you should go on fulfilling your mission unconcerned about the results, and leave it to Allah whether He defeats falsehood in front of you or after you. " 

Desc No: 39
That is, "There can be no greater good fortune for a person than that Allah should choose him from among all men to become the recipient of His Book, and there can be no greater good fortune also for a nation than that Allah should raise His Prophet in it, apart from all other nations of the world, and should send down His Book in its tongue, and give it the opportunity to rise as the standard-bearer of Divine Message in the world. If the Quraish and the people of Arabia have no sense of this great honour, and spurn it, a time will come when they will be called upon to account for it." 

Desc No: 40
"Ask the Messengers": Find out from the Books brought by them. Just as the meaning of: "If there arises any dispute among you about anything, refer it to Allah and His Prophet," is not that the dispute should be taken before Allah and His Messenger, but that one should turn to the Book of Allah and the Sunnah of His Messenger for a decision, so "asking the .Messengers" also does not mean that one should approach all the Messengers who have left the world and ask them, but the right meaning is: "Discover what teachings the Messengers of Allah have left in the world as to which of them taught that another than Allah also is worthy of worship and service." 




Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.46. Walaqad arsalna muusa bi-ayatinaila firAAawna wamala-ihi faqala innii rasuulu rabbialAAalamiina

43.46. And verily We sent Moses with Our revelations unto Pharaoh and his chiefs, and he said: I am a messenger of the Lord of the Worlds. (Pickthall)

43.46. Und bestimmt haben Wir schon Musa gesandt mit Unseren Zeichen, zu Pharao und seinen Würdenträgern, und er sagte: "lch bin der Gesandte des Herrn der Welten." (Ahmad v. Denffer)

43.46. Und Wir sandten bereits Musa mit Unseren Zeichen zu Fir´aun und seiner führenden Schar. Er sagte: "Gewiß, ich bin der Gesandte des Herrn der Weltenbewohner." (Bubenheim)

43.46. Wir sandten Moses mit Unseren Zeichen zu Pharao und seinen Notabeln. Er sprach: "Ich bin der Gesandte des Herrn der Welten." (Azhar)

43.46. Und gewiß, bereits entsandten WIR Musa mit Unseren Ayat zu Pharao und seinen Entscheidungsträgern, dann sagte er: „Gewiß, ich bin der Gesandte Des HERRN aller Schöpfung.“ (Zaidan)

43.46. Wir haben doch (seinerzeit) den Moses mit unseren Zeichen zu Pharao und seinen Vornehmen (mala') gesandt. Er sagte: "Ich bin der Gesandte des Herrn der Menschen in aller Welt (al-`aalamuun)". (Paret)

43.46. Und wahrlich, Wir sandten Moses mit Unseren Zeichen zu Pharao und seinen Vornehmen; da sagte er: "Ich bin ein Gesandter vom Herrn der Welten." (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 492

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.47. Falamma dschaahum bi-ayatinaidha hum minha yadhakuuna

43.47. But when he brought them Our tokens, behold! they laughed at them. (Pickthall)

43.47. Und als er ihnen mit Unseren Zeichen kam, da haben sie über sie gelacht. (Ahmad v. Denffer)

43.47. Als er nun zu ihnen mit Unseren Zeichen kam, lachten sie sogleich über sie. (Bubenheim)

43.47. Als er ihnen Unsere Zeichen vorlegte, brachen sie darüber in Lachen aus. (Azhar)

43.47. Und als er zu ihnen mit Unseren Ayat kam, sogleich lachten sie ihn aus. (Zaidan)

43.47. Als er dann mit unseren Zeichen zu ihnen kam, wußten sie nichts Besseres zu tun, als darüber zu lachen. (Paret)

43.47. Doch als er mit Unseren Zeichen zu ihnen kam, siehe, da lachten sie über sie. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 493

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.48. Wama nuriihim min ayatin illahiya akbaru min okhtiha waakhadhnahum bialAAadhabilaAAallahum yardschiAAuuna

43.48. And every token that We showed them was greater than its sister (token), and we grasped them with the torment, that haply they might turn again. (Pickthall)

43.48. Und Wir haben ihnen kein Zeichen gezeigt, außer es war größer als sein "Schwesterzeichen”, und Wir haben sie mit der Strafe ergriffen, damit sie vielleicht umkehren. (Ahmad v. Denffer)

43.48. Und Wir zeigten ihnen kein Zeichen, das nicht größer gewesen wäre als das vorhergehende. Und Wir ergriffen sie mit der Strafe, auf daß sie umkehren mochten. (Bubenheim)

43.48. Jedes Zeichen, das Wir ihnen zeigten, wirkte so, als sei es größer als das vorherige. Da sie verleugneten, erlegten Wir ihnen qualvolle Strafen auf, auf dass sie von ihren Untaten abkommen mögen. (Azhar)

43.48. Und WIR zeigen ihnen nicht eine Aya außer dass sie noch größer als ihre Vorläuferin ist. Und WIR belangten sie mit der Peinigung, damit sie umkehren. (Zaidan)

43.48. Und wir ließen sie kein Zeichen sehen, das nicht größer gewesen wäre als das vorhergehende. Und wir ließen die Strafe über sie kommen, damit sie sich vielleicht bekehren würden. (Paret)

43.48. Und Wir zeigten ihnen kein Zeichen, das nicht größer als das vorherige gewesen wäre, und Wir erfaßten sie mit der Strafe, auf daß sie sich bekehren mögen. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 493

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.49. Waqaluu ya ayyuha alsahiruodAAu lana rabbaka bima AAahida AAindaka innanalamuhtaduuna

43.49. And they said: O wizard; Entreat thy Lord for us by the pact that He hath made with thee. Lo! we verily will walk aright. (Pickthall)

43.49. Und sie sagten: "Du, der Zauberer, rufe für uns deinen Herrn, weil Er die Abmachung mit dir hat, wir sind ja bestimmt Rechtgeleitete." (Ahmad v. Denffer)

43.49. Und sie sagten: "O du Zauberer, rufe für uns deinen Herrn an auf Grund dessen, was Er dir anvertraut hat, dann werden wir uns wahrlich rechtleiten lassen." (Bubenheim)

43.49. Sie sprachen : "O du Zauberer! Bitte deinen Herrn kraft des Bundes mit dir, Er möge uns von der Heimsuchung befreien, so werden wir zur Rechtleitung finden!" (Azhar)

43.49. Und sie sagten: „Du Magier! Richte Bittgebete an deinen HERRN mit dem, wozu ER dich verpflichtete, wir sind gewiss rechtgeleitet!“ (Zaidan)

43.49. Sie sagten: "Du Zauberer! Bete für uns zu deinem Herrn auf Grund des Bundesverhältnisses, in dem er (mit dir) steht (? bi-maa `ahida `indaka) (damit er das Strafgericht von uns aufhebt)! Wir lassen uns (dann) rechtleiten. " (Paret)

43.49. Und sie sagten: "O du Zauberer, bete für uns zu deinem Herrn, gemäß dem, was Er dir verheißen hat; denn wir werden uns dann rechtleiten lassen." (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 493

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



43.50. Falamma kaschafna AAanhumualAAadhaba idha hum yankuthuuna

43.50. But when We eased them of the torment, behold! they broke their word. (Pickthall)

43.50. Und als Wir die Strafe von ihnen weggenommen haben, da waren sie wortbrüchig. (Ahmad v. Denffer)

43.50. Als Wir dann die Strafe von ihnen hinwegnahmen, da brachen sie sogleich ihr Wort. (Bubenheim)

43.50. Doch als Wir sie vom Unheil befreit hatten, brachen sie ihr Wort. (Azhar)

43.50. Und als WIR ihnen die Peinigung wegnahmen, da waren sie wortbrüchig. (Zaidan)

43.50. Als wir dann aber die Strafe von ihnen aufhoben, brachen sie (die Verpflichtung, die sie vorher eingegangen hatten) gleich (wieder). (Paret)

43.50. Doch als Wir die Strafe von ihnen nahmen, siehe, da brachen sie ihr Wort. (Rasul)



41-50 von 89 Ayaat, Seite 5/9

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  7  8  9  »  Ende  ]