alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


27.61. Oder (ist besser) Wer die Erde zu einem festen Grund gemacht und Flüsse durch sie gemacht und festgegründete Berge (auf) ihr gemacht und zwischen den beiden Meeren eine Schranke gemacht hat? Gibt es denn einen (anderen) Gott neben Allah? Aber nein! Die meisten von ihnen wissen nicht.

[ anNaml:61 ]


Besucher Online
Im Moment sind 17 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | alWaqi'a | 21-30 von 96 Ayaat, Seite 3/10

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  7  ...  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.21. Walahmi tayrin mimmayaschtahuuna

56.21. And flesh of fowls that they desire (Pickthall)

56.21. Und Fleisch von Vögeln, von dem, was sie begehren, (Ahmad v. Denffer)

56.21. und Fleisch von Geflügel von dem, was sie begehren. (Bubenheim)

56.21. und Fleisch von Geflügel, das sie begehren. (Azhar)

56.21. sowie Geflügelfleisch von dem, was sie begehren, (Zaidan)

56.21. und Fleisch von Geflügel, wonach (immer) sie Lust haben. (Paret)

56.21. und Fleisch vom Geflügel, das sie begehren , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.22. Wahuurun AAiinun

56.22. And (there are) fair ones with wide, lovely eyes, (Pickthall)

56.22. Und makellos hell Schwarzäugige, (Ahmad v. Denffer)

56.22. Und (darin sind) Huris mit schönen, großen Augen, (Bubenheim)

56.22. Sie haben Huris mit schönen großen Augen, (Azhar)

56.22. sowie Hur-'in, (Zaidan)

56.22. Und großäugige Huris (haben sie zu ihrer Verfügung), (Paret)

56.22. und Huris , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.23. Kaamthali allu/lui almaknuuni

56.23. Like unto hidden pearls, (Pickthall)

56.23. Sie gleichen verborgenen Perlen, (Ahmad v. Denffer)

56.23. gleich wohlverwahrten Perlen. (Bubenheim)

56.23. wie wohlbehütete Perlen, (Azhar)

56.23. als wären sie in Muscheln bewahrte Perlen, (Zaidan)

56.23. (in ihrer Schönheit) wohlverwahrten Perlen zu vergleichen. (Paret)

56.23. wohlbehüteten Perlen gleich , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.24. Dschazaan bima kanuuyaAAmaluuna

56.24. Reward for what they used do. (Pickthall)

56.24. Als Vergelten für das, was sie immer getan haben, (Ahmad v. Denffer)

56.24. (Dies) als Lohn für das, was sie zu tun pflegten. (Bubenheim)

56.24. als Belohnung für ihre guten Taten. (Azhar)

56.24. als Belohnung für das, was sie zu tun pflegten. (Zaidan)

56.24. (Dies) zum Lohn für das, was sie (in ihrem Erdenleben) getan haben. (Paret)

56.24. (werden sie erhalten) als Belohnung für das, was sie zu tun pflegten. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.25. La yasmaAAuuna fiiha laghwanwala ta/thiiman

56.25. There hear they no vain speaking nor recrimination (Pickthall)

56.25. Sie hören dort kein nichtiges Gerede und keine mutwillige Versündigung, (Ahmad v. Denffer)

56.25. Weder hören sie darin unbedachte Rede noch Anklage der Sünde, (Bubenheim)

56.25. Sie hören dort kein sinnloses und kein sündhaftes Gerede, (Azhar)

56.25. Weder hören sie darin sinnloses Gerede, noch Verfehltes (Zaidan)

56.25. Sie hören darin kein (leeres) Gerede und keine Versündigung, (Paret)

56.25. Sie werden dort weder leeres Gerede noch Anschuldigung der Sünde hören , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.26. Illa qiilan salaman salaman

56.26. (Naught) but the saying: Peace, (and again) Peace. (Pickthall)

56.26. Nur das Wort: "Frieden! Frieden!" (Ahmad v. Denffer)

56.26. sondern nur den Ausspruch: "Frieden! Frieden!" (Bubenheim)

56.26. sondern nur das Grusswort: "Friede! Friede!" (Azhar)

56.26. außer dem Wort: „Salam, Salam (sei mit euch)“. (Zaidan)

56.26. sondern nur das Grußwort "Heil! Heil!" (Paret)

56.26. nur das Wort: "Frieden, Frieden!" (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 17 bis 26

Eternal youths ( 9 ) shall go round them briskly with brimful goblets and beakers and cups of wine from a flowing spring, which will neither cause them giddiness nor affect their sense. ( 10 ) And they shall present before them every kind of tasty fruit, whichever they may choose; and the flesh of fowls, whichever they may desire. ( 11 ) And for them there shall be beautiful-eyed houris, as lovely as well-guarded pearls. ( 12 ) All this they will receive in reward for what they had done in the world. There they shall neither hear vain talk nor sinful speech. ( 13 ) Whatever they hear shall be right and pure. ( 14 )

Desc No: 9
This implies boys who will ever remain boys and stay young. Hadrat 'AIi and Hadrat Hasan Basri say that these will be those children of the people, who died before reaching their maturity; therefore, they will neither have any good works to their credit for which they may be rewarded, nor any evil deeds for which they may be punished, But obviously, this could imply those people who would not deserve Paradise. For, as for the true believers, about them Allah has guaranteed in the Qur'an that their children will be joined with them in Paradise (At-Tur: 21). This is also supported by the Hadith, which Abu Da'ud Tayalisi, Tabarani and Bazzar have related on the authority of Hadrat Anas and Hadrat Samurah bin Jundub, according to which the Holy Prophet (upon whom be Allah's peace) said that the children of the polytheists will be attendants of the people of Paradise. (For further explanation, see E.N. 26 of As-Saaffat, E.N. 19 of At-tur).  

Desc No: 10
For explanation, see E. N . 27 of As-Saaffat, E. N . 22 of Surah Muhammad, E. N. 18 of At-Tur. 

Desc No: 11
For explanation, see E.N. 17 of Surah At-tur. 

Desc No: 12
For explanation, see E.N.'s 28, 29 of As-Saaffat, E.N. 42, of AdDukhan, E. N . 61 of Ar-Rahman. 

Desc No: 13
This is one of the major blessings of Paradise, which has been mentioned at several places in the Qur'an, viz. that in Paradise human ears will remain secure against idle and frivolous talk, lying, backbiting slander, invective, boasting and bragging, taunts and mockery, satire and sarcasm. It will not be a society of foul-mouthed, indecent people who will throw mud at each other, but a society of noble and civilized people free of such frivolities. A person who has been blessed with some deceney of manner and sense by Allah can very well feel what an agony it is in worldly life a hope of deliverance from which has been given to man in Paradise. 

Desc No: 14
Some commentators and translators have taken the words, illa gilan salam-an salama, to mean that in Paradise one will hear only the greeting of 'Peace, peace' on every side; the correct view, however, is that it implies healthy and wholesome speech, i.e. such speech as may be free of the vices and blemishes, faults and evils, that have been mentioned in the preceding sentence. Here the word salam has been used nearly in the same sense as the English word sane.   "




Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.27. Waas-habu alyamiini maas-habu alyamiini

56.27. And those on the right hand; what of those on the right hand? (Pickthall)

56.27. Und die Gefährten der Rechten, was sind die Gefährten der Rechten? (Ahmad v. Denffer)

56.27. Und die Gefährten der rechten Seite - was sind die Gefährten von der rechten Seite? (Bubenheim)

56.27. Die Rechtsstehenden; wohl denen, die rechts stehen! (Azhar)

56.27. Und die Weggenossen von der Rechten. Was sind die Weggenossen von der Rechten?! (Zaidan)

56.27. Und (in) die zur Rechten - was (wißt ihr) von denen, die zur Rechten sein werden? (Paret)

56.27. Und die zur Rechten - was (wißt ihr) von denen, die zur Rechten sein werden? (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.28. Fii sidrin makhduudin

56.28. Among thornless lote tree (Pickthall)

56.28. Unter dornenlosen Lotosbäumen, (Ahmad v. Denffer)

56.28. (Sie sind) unter dornenlosen Sidr-Bäume (Bubenheim)

56.28. sind in Gärten mit dem Sidr-Baum ohne Dornen, (Azhar)

56.28. Sie sind unter entdornten Lotusbäumen (Zaidan)

56.28. Sie befinden sich an Zizyphusbäumen, die der Dornen entblößt sind, (Paret)

56.28. (Sie werden) unter dornlosen Lotusbäumen (sein) (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.29. Watalhin manduudin

56.29. And clustered plantains, (Pickthall)

56.29. Und dicht geschichteten Bananenstauden, (Ahmad v. Denffer)

56.29. und dichtgeschichteten Mimose (Bubenheim)

56.29. mit Talh-Bäumen mit übereinander geschichtetem Fruchtstand, (Azhar)

56.29. und nebeneinanderstehenden Akazienbäumen. (Zaidan)

56.29. und dicht (mit Laub) besetzten Akazien, (Paret)

56.29. und gebüschelten Bananen (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 535

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.30. Wadhillin mamduudin

56.30. And spreading shade, (Pickthall)

56.30. Und ausgedehntem Schatten, (Ahmad v. Denffer)

56.30. und langgestrecktem Schatten, (Bubenheim)

56.30. mit ausgedehntem Schatten, (Azhar)

56.30. Und (sie haben) einen ausgebreiteten Schatten (Zaidan)

56.30. in weit reichendem Schatten, (Paret)

56.30. und endlosem Schatten , (Rasul)



21-30 von 96 Ayaat, Seite 3/10

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  7  ...  »  Ende  ]