alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


2.118. Und diejenigen, die nicht Bescheid wissen, sagen: "O würde Allah doch zu uns sprechen oder käme zu uns ein Zeichen!" Dergleichen Worte führten schon diejenigen, die vor ihnen waren. Ihre Herzen sind einander ähnlich. Wir haben die Zeichen klargemacht für Leute, die überzeugt sind.

[ alBaqara:118 ]


Besucher Online
Im Moment sind 200 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | alWaqi'a | 71-80 von 96 Ayaat, Seite 8/10

 

[  «  Anfang  ...  4  5  6  7  8  9  10  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.71. Afaraaytumu alnnara allatiituuruuna

56.71. Have ye observed the fire which ye strike out; (Pickthall)

56.71. Und habt ihr gesehen, das Feuer, das ihr ansteckt? (Ahmad v. Denffer)

56.71. Was meint ihr denn zu dem Feuer, das ihr (durch Reiben) zündet? (Bubenheim)

56.71. Denkt über das Feuer nach, das ihr entzündet! (Azhar)

56.71. Wie seht ihr das Feuer, das ihr entzündet?! (Zaidan)

56.71. Was meint ihr denn (wie es sich) mit dem Feuer (verhält), das ihr (mit Reibhölzern) zum Glimmen bringt? (Paret)

56.71. Habt ihr das Feuer betrachtet, das ihr entzündet? (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.72. Aantum anscha/tum schadscharataha am nahnualmunschi-uuna

56.72. Was it ye who made the tree thereof to grow, or were We the grower? (Pickthall)

56.72. Ihr seid es, ihr habt seinen Baum entstehen lassen, oder Wir sind die Entstehenlassenden? (Ahmad v. Denffer)

56.72. Seid ihr es etwa, die den dazu nötigen Baum entstehen lassen, oder sind nicht doch Wir es, die entstehen lassen? (Bubenheim)

56.72. Habt ihr den Baum dafür erschaffen, oder sind Wir es, Die ihn erschufen? (Azhar)

56.72. Seid ihr diejenigen, die dessen Baum entstehen ließen, oder sind WIR Der Hervorbringende?! (Zaidan)

56.72. Habt ihr den Baum (dessen Holz man) dazu (braucht) entstehen lassen, oder sind (nicht) wir es, die (ihn) haben entstehen lassen? (Paret)

56.72. Seid ihr es, die den Baum dazu hervorbrachten, oder sind Wir dessen Urheber? (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.73. Nahnu dschaAAalnaha tadhkiratanwamataAAan lilmuqwiina

56.73. We, even We, appointed it a memorial and a comfort for the dwellers in the wilderness. (Pickthall)

56.73. Wir haben es zu einer Erinnerung gemacht und zum Nutzen für die »n der Wüste Umherziehenden, (Ahmad v. Denffer)

56.73. Wir haben es ja zur Erinnerung (an das Höllenfeuer) und als Nießbrauch für die Wanderer gemacht. (Bubenheim)

56.73. Wir haben das Feuer als Ermahnung an (Gottes Allmacht) und zum Nutzen für die Wanderer in der Einöde gemacht. (Azhar)

56.73. WIR machten es als Ermahnung und Verbrauchsgut für die Umherziehenden. (Zaidan)

56.73. Wir haben es (euch) zur Erinnerung (an Allahs Allmacht und Güte) gemacht, und denen, die in der Wüste (unterwegs) sind, zu Nutz (und Frommen). (Paret)

56.73. Wir haben das (Feuer) zur Ermahnung (vor der Hölle) erschaffen und zum Nutzen für die Wanderer durch die Wildnisse. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 71 bis 73

Have you ever considered the fire that you kindle? Is it you who have created its tree, ( 32 ) or are We its Creator "We have made it a means of remembrance ( 33 ) and a provision of life for the needy. ( 34 )

Desc No: 32
The tree here either implies the tree that supplies wood for lighting a fire, or the trees of markh and 'afar, green sticks of which were struck one against the other to produce sparks in ancient Arabia.  

Desc No: 33
Making the fire "a means of remembrance" means; "The fire by virtue of its quality of being kindled at, all times reminds man of his forgotten lesson that without it human life could not be any different from animal life. Because of the fire only did man learn to cook food for eating instead of eating it raw like the animals, and then new and ever new avenues to industry and invention went on opening up before him. Obviously, if God had not created the means of kindling the fire and the substances that could be kindled, man's inventive potentialities would have remained dormant. But the man has forgotten that his Creator is a wise Sustainer, Who created him with human capabilities on the one hand, and on the other, created such materials on the earth by which his these capabilities could become active and operative. If he is not lost in Heedlessness, the fire alone is enough to remind him of the favours and bounties of his Creator, which he is so freely enjoying in the world."  

Desc No: 34
The word muqwin in the original has been interpreted differently by the lexicographers. Some have taken it in the meaning of the travellers who have halted in the desert, some in the meaning of a hungry man, and some take it in the meaning of all those who derive benefit from the fire, whether it is the benefit of cooking food or of light or of heat.  




Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.74. Fasabbih biismi rabbika alAAadhiimi

56.74. Therefor (O Muhammad), praise the name of thy Lord, the Tremendous. (Pickthall)

56.74. Also preise mit dem Lob deines Herrn, des Gewaltigen. (Ahmad v. Denffer)

56.74. Darum preise den Namen deines Allgewaltigen Herrn. (Bubenheim)

56.74. Darum lobpreise den Namen deines erhabenen Herrn! (Azhar)

56.74. So lobpreise mit dem Namen deines allerhabenen HERRN. (Zaidan)

56.74. Darum preise den Namen deines gewaltigen Herrn! (Paret)

56.74. Darum preise den Namen deines Großen Herrn. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 74 bis 74

So, O Prophet, glorify the name of your Lord, the Supreme! ( 35 )

Desc No: 35
That is, "Mention His blessed name and proclaim that He is free from and far above the defects and faults and weaknesses that the pagans and polytheists ascribe to Him, and which underlie every creed of disbelief and every argument that is presented by the deniers of the Hereafter. " 




Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.75. Fala oqsimu bimawaqiAAi alnnudschuumi

56.75. Nay, I swear by the places of the stars (Pickthall)

56.75. Und bestimmt. Ich schwöre bei den Stellen der Sterne, (Ahmad v. Denffer)

56.75. Nein! Ich schwöre bei den Standorten der Sterne (Bubenheim)

56.75. Ich schwöre beim Untergehen der Sterne. (Azhar)

56.75. Also schwöre ICH bei den Phasen der Sterne; (Zaidan)

56.75. Nein doch! Ich schwöre bei den Orten, an denen die Sterne (als Sternschnuppen) herabfallen. (Paret)

56.75. Ich schwöre bei den Stationen der Sterne - (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 536

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.76. Wa-innahu laqasamun law taAAlamuuna AAadhiimun

56.76. And lo! that verily is a tremendous oath, if ye but knew (Pickthall)

56.76. Und es ist bestimmt ein Eid, - wenn ihr wüßtet, - ein gewaltiger, (Ahmad v. Denffer)

56.76. - und das ist wahrlich, wenn ihr (nur) wüßtet, ein gewaltiger Schwur: (Bubenheim)

56.76. Das ist, wenn ihr wüsstet, ein großer Schwur. (Azhar)

56.76. und gewiß, es ist zweifelsohne ein gewaltiger Schwur, würdet ihr nur wissen! (Zaidan)

56.76. Das ist - wenn ihr (es) nur wüßtet - ein gewaltiger Schwur. (Paret)

56.76. und wahrlich, das ist ein großer Schwur, wenn ihr es nur wüßtet - , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 537

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.77. Innahu laqur-anun kariimun

56.77. That (this) is indeed a noble Quran (Pickthall)

56.77. Er ist bestimmt ein edler Koran, (Ahmad v. Denffer)

56.77. Das ist wahrlich ein ehrwürdiger Qur´a (Bubenheim)

56.77. Es ist ein segensreicher Koran (Azhar)

56.77. Gewiß, er ist doch ein edler Quran (Zaidan)

56.77. (Ich schwöre:) Es ist ein vortrefflicher Koran, (Paret)

56.77. daß dies wahrlich ein edler Qur'an ist (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 537

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.78. Fii kitabin maknuunin

56.78. In a Book kept hidden (Pickthall)

56.78. In einer verborgenen Schrift, (Ahmad v. Denffer)

56.78. in einem wohlverwahrten Buch, (Bubenheim)

56.78. in einem wohlaufbewahrten Buch. (Azhar)

56.78. in einer bewahrten Schrift, (Zaidan)

56.78. (im Original droben im Himmel) in einer wohlverwahrten Schrift, (Paret)

56.78. in einer wohlaufbewahrten Urschrift. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 537

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.79. La yamassuhu illa almutahharuuna

56.79. Which none toucheth save the purified, (Pickthall)

56.79. Niemand berührt sie, außer den Gereinigten, (Ahmad v. Denffer)

56.79. das nur diejenigen berühren (dürfen), die vollkommen gereinigt sind; (Bubenheim)

56.79. Ihn dürfen nur die Reinen berühren, (Azhar)

56.79. den nur die Gereinigten berühren. (Zaidan)

56.79. die nur von Reinen berührt wird, (Paret)

56.79. Keiner kann sie berühren, außer den Reinen. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 537

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



56.80. Tanziilun min rabbi alAAalamiina

56.80. A revelation from the Lord of the Worlds. (Pickthall)

56.80. Eine Herabsendung vom Herrn der Welten, (Ahmad v. Denffer)

56.80. (er ist) eine Offenbarung vom Herrn der Weltenbewohner. (Bubenheim)

56.80. herabgesandt vom Herrn der Welten. (Azhar)

56.80. Er ist die sukzessive Hinabsendung vom HERRN aller Schöpfung. (Zaidan)

56.80. (nunmehr als Offenbarung) vom Herrn der Menschen in aller Welt (al-`aalamuun) herabgesandt. (Paret)

56.80. (Sie ist) eine Offenbarung vom Herrn der Welten. (Rasul)



71-80 von 96 Ayaat, Seite 8/10

 

[  «  Anfang  ...  4  5  6  7  8  9  10  »  Ende  ]