alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


64.17. Wenn ihr Allah ein gutes Darlehen gebt, wird Er es euch vervielfachen und euch vergeben. Und Allah ist stets zu Dank bereit und Nachsichtig.

[ atTagabun:17 ]


Besucher Online
Im Moment sind 21 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | asSaff | 11-14 von 14 Ayaat, Seite 2/2

 

[  «  Anfang  1  2  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 552

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



61.11. Tu/minuuna biAllahiwarasuulihi watudschahiduuna fii sabiili Allahi bi-amwalikumwaanfusikum dhalikum khayrun lakum in kuntum taAAlamuuna

61.11. Ye should believe in Allah and His messenger, and should strive for the cause of Allah with your wealth and your lives. That is better for you, if ye did but know. (Pickthall)

61.11. Glaubt an Allah und Seinen Gesandten, und setzt euch ganz ein auf dem Weg Allahs mit euren Vermögensgütern und euch selbst, dies ist besser für euch, wenn ihr es wüßtet. (Ahmad v. Denffer)

61.11. Ihr sollt an Allah und Seinen Gesandten glauben und euch auf Allahs Weg mit eurem Besitz und mit eurer eigenen Person abmühen; das ist besser für euch, wenn ihr nur wißt -, (Bubenheim)

61.11. Das ist, dass ihr an Gott und Seinen Gesandten glaubt, euch auf Gottes Weg mit eurem Hab und Gut und eurem Leben einsetzt. Das ist das Beste für euch. Wenn ihr nur wüsstet! (Azhar)

61.11. Ihr verinnerlicht den Iman an ALLAH und Seinen Gesandten und leistet Dschihad fi-sabilillah mit euren Vermögensgütern und euch selbst. Dies ist besser für euch, würdet ihr es wissen. (Zaidan)

61.11. (Dann rate ich euch:) Ihr müßt an Allah und seinen Gesandten glauben und mit eurem Vermögen und in eigener Person um Allahs willen Krieg führen. Das (zaalikum) ist besser für euch, wenn (anders) ihr (richtig zu urteilen) wißt. (Paret)

61.11. Ihr sollt an Allah und an Seinen Gesandten glauben und euch für Allahs Sache mit eurem Gut und eurem Blut eifrig einsetzen. Das ist besser für euch, wenn ihr es nur wüßtet. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 552

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



61.12. Yaghfir lakum dhunuubakumwayudkhilkum dschannatin tadschrii min tahtihaal-anharu wamasakina tayyibatan fii dschannatiAAadnin dhalika alfawzu alAAadhiimu

61.12. He will forgive you your sins and bring you into Gardens underneath which rivers flow, and pleasant dwellings in Gardens of Eden. That is the supreme triumph. (Pickthall)

61.12. Er verzeiht euch eure Sünden, und Er läßt euch in Gärten hineingehen, unter denen Gewässer fließen, und gute Wohnstätten in den Gärten Edens, dies ist der gewaltige Gewinn, (Ahmad v. Denffer)

61.12. dann wird Er euch eure Sünden vergeben und euch eingehen lassen in Gärten, durcheilt von Bächen, und in angenehme Wohnungen in den Gärten Edens. Das ist der großartige Erfolg. (Bubenheim)

61.12. Er wird euch eure Sünden vergeben, euch in Gärten bringen, unterhalb derer Flüsse fließen, und in herrliche Wohnstätten in den Gärten von Eden. Das ist der große Gewinn. (Azhar)

61.12. ER vergibt euch eure Verfehlungen und lässt euch in Dschannat eintreten, die von Flüssen durchflossen sind, sowie in schöne Wohnstätten in 'Adn-Dschannat. Dies ist der gewaltige Gewinn. (Zaidan)

61.12. (Wenn ihr das tut) dann vergibt er euch (dereinst) eure Schuld und läßt euch in Gärten eingehen, in deren Niederungen Bäche fließen, und in gute Wohnungen in den Gärten von Eden (`Adn). Das ist (dann) das große Glück (al-fauz al`aziem). (Paret)

61.12. Er wird euch eure Sünden vergeben und euch in Gärten führen, durch die Bäche fließen, und in gute Wohnungen in den Gärten von Eden. Das ist die große Glückseligkeit. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 552

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



61.13. Waokhra tuhibbuunaha nasrunmina Allahi wafathun qarriibun wabaschschirialmu/miniina

61.13. And (He will give you) another blessing which ye love: help from Allah and present victory. Give good tidings (O Muhammad) to believers. (Pickthall)

61.13. Und etwas anderes, das ihr liebt: Hilfe von Allah und ein naher Sieg, und künde den Gläubigen Gutes an. (Ahmad v. Denffer)

61.13. Und (noch) eine andere (Huld), die ihr liebt (, wird euch gewährt): Hilfe von Allah und ein naher Sieg. Und (so) verkünde (diese) frohe Botschaft den Gläubigen. (Bubenheim)

61.13. Eine andere Huld, die ihr liebt, wird Er euch erweisen: eine Hilfe von Gott und einen baldigen Sieg. Verkünde den Gläubigen die frohe Botschaft! (Azhar)

61.13. Und noch etwas anderes, welches ihr liebt - Beistand von ALLAH und ein naher Sieg. Und überbringe den Mumin frohe Botschaft! (Zaidan)

61.13. Und (noch) ein anderer (Handel), der euch lieb ist (steht euch in Aussicht): Hilfe von Allah und ein naher (bevorstehender) Erfolg. Bring den Gläubigen gute Nachricht! (Paret)

61.13. Und noch etwas anderes, das ihr liebt, (wird euch zuteil sein): Hilfe von Allah und naher Sieg. So verkünde den Gläubigen die frohe Botschaft. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 10 bis 13

O you who have believed, shall I tell you of a bargain' ( 14 ) that will save you from a painful torment? It is that you should believe in Allah and His Messenger, ( 15 ) and should exert your utmost in Allah's Way with your wealth and your selves. This would be best for you if you only knew. ( 16 ) Allah will forgive you your sins and admit you into Gardens underneath which canals flow, and will give you excellent abodes in Gardens of Eternity. This indeed is the supreme success. ( 17 ) And He will give you the other thing too, that you desire: Allah's succour and victory near at hand! ( 18 ) Give to the believers, O Prophet, the good news of this.

Desc No: 14
A bargain is something in which a person employs his wealth, time, labour and talent in order to earn a profit. In the same sense the Faith and Jihad in the cause of Allah have ban called a bargain, as if to say: If you exert all your powers and expend all your resources in the way of Allah, you will get the profits that are being mentioned in the following verses. This same theme has been expressed in At-Taubah: III in another way. (See E.N. 106 of At-Taubah). 

Desc No: 15
When the believers are asked to believe, it automatically gives the meaning that they should become sincere Muslims: they should not rest content with oral profession of the Faith but should be ready and willing to make every sacrifice in the cause of their Faith. 

Desc No: 16
That is, this bargain is far superior for them to every worldly bargain. 

Desc No: 17
The actual profits of the bargain that they will attain in the eternal lift of the Hereafter are: (1) Immunity from the punishment of Allah; (2) forgiveness of sins; and (3> entry into the Paradise the blessings of which are eternal ana everlasting. 

Desc No: 18
Although victory and success in the world is a great blessing of Allah, yet for the believer the thing of real importance is not this but the success of the Hereafter. That is why the gain of the worldly life has been mentioned as second and the result accruing in the Hereafter first.  "




Medina-Musshaf Seite 552

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



61.14. Ya ayyuha alladhiina amanuukuunuu ansara Allahi kama qala AAiisaibnu maryama lilhawariyyiina man ansarii ilaAllahi qala alhawariyyuuna nahnuansaru Allahi faamanat ta-ifatun minbanii isra-iila wakafarat ta-ifatun faayyadnaalladhiina amanuu AAala AAaduwwihim faasbahuudhahiriina

61.14. O ye who believe! Be Allah ' s helpers, even as Jesus son of Mary said unto the disciples: Who are my helpers for Allah? They said: We are Allah ' s helpers. And a party of the Children of Israel believed, while a party disbelieved. Then We strengthened those who believed against their foe, and they became the uppermost. (Pickthall)

61.14. Ihr, die glauben, seid die Helfer Allahs, wie Isa, Sohn Marjams, zu den Jüngern sagte: "Wer sind meine Helfer zu Allah?" Es sagten die Jünger: "Wir sind die Helfer Allahs", und es hat ein Teil von den Kindern Israils geglaubt, und es hat ein Teil den Glauben verweigert, und Wir haben diejenigen gestärkt, die geglaubt haben, gegen ihren Feind, und sie wurden Überlegene. (Ahmad v. Denffer)

61.14. O die ihr glaubt, seid Allahs Helfer, so wie ´Isa, der Sohn Maryams, zu den Jüngern sagte: "Wer sind meine Helfer (auf dem Weg) zu Allah (hin)?" Die Jünger sagten: "Wir sind Allahs Helfer." So glaubte ein Teil von den Kindern Isra´ils, während ein (anderer) Teil ungläubig war. Da stärkten Wir diejenigen, die glaubten, gegen ihre Feinde, und so bekamen sie die Oberhand. (Bubenheim)

61.14. O ihr Gläubigen! Seid Gottes Verbündete! Gedenkt, wie Jesus, Marias Sohn, den Jüngern sagte: "Wer sind meine Verbündeten auf meinem Weg zu Gott?" Die Jünger sagten: "Wir sind Gottes Verbündete." Einige der Kinder Israels glaubten an ihn, andere verleugneten ihn. Da standen Wir denen, die glaubten, gegen ihre Feinde so bei, dass sie den Sieg errangen. (Azhar)

61.14. Ihr, die den Iman verinnerlicht habt! Seid Beistehende für ALLAHs (Din), wie 'Isa Ibnu-Maryam zu den Jüngern sagte: „Wer sind meine Beistehenden zu ALLAH?“ Die Jünger sagten: „Wir sind die Beistehenden für ALLAHs (Din).“ Dann verinnerlichte eine Gruppe von den Kindern Israils den Iman, und es betrieb Kufr eine (andere) Gruppe. Dann unterstützten WIR diejenigen, die den Iman verinnerlichten, gegen ihren Feind, dann wurden sie Übertreffende. 3 (Zaidan)

61.14. Ihr Gläubigen! Ihr sollt die Helfer Allahs sein. (Diese Aufforderung ergeht jetzt an euch) so, wie (seinerzeit) Jesus, der Sohn der Maria, zu den Jüngern gesagt hat: "Wer sind meine Helfer (auf dem Wege) zu Allah (man ansaarie ilaa llaahi)?" Die Jünger sagten: "Wir sind die Helfer Allahs". Und eine Gruppe der Kinder Israel war gläubig, eine andere ungläubig. Da stärkten wir diejenigen, die gläubig waren, gegen ihre Feinde, so daß sie die Oberhand (über sie) bekamen. (Paret)

61.14. O ihr, die ihr glaubt, seid Allahs Helfer wie Jesus, der Sohn der Maria, (als er) zu den Jüngern sagte: "Wer sind meine Helfer für Allah?" Die Jünger sagten: "Wir sind Allahs Helfer." So glaubte ein Teil der Kinder Israels, während ein Teil ungläubig blieb. Da verliehen Wir denen, die glaubten, Stärke gegen ihren Feind, und sie wurden siegreich. . (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 14 bis 14

O you who have believed! Be helpers of Allah even as Jesus, son of Mary, had said to the disciples,' ( 19 ) "Who will be my helpers (in calling) towards Allah?" and the disciples had answered,"We are helpers of Allah. " ( 20 ) Then, some of the children of Israel believed and others disbelieved. So We aided the believers against their enemies, and they alone became triumphant. ( 21 )

Desc No: 19
For the companions of the Prophet Jesus (peace be on him) the word `Disciples" generally has been used in the Bible, but later the term "apostle" became prevalent for them among the Christians, and in the sense that they were God's apostles, but in the sense that the Prophet Jesus used to send them to different parts of Palestine as his preachers. Among the Jews this word was already in use for those who were sent to collect subscriptions for the Temple. However, the Qur'anic term "hawari" is better than both the Christian terms. The essence of this word is hur, which means whiteness. The washerman is called hawari because he whitens clothes by washing them. A pure and un-adulterated thing is also called hawari . The flour from which bran has been sifted is known as huwwara. In this very meaning this word is used for a sincere friend and an unselfish supporter. Ibn Sayyidah says: "Anyone who exaggerates in helping another is his hawari." (Lisan al-'Arab). 

Desc No: 20
This is the last place in the Holy Qur'an where those who exert themselves in calling the people to Allah's Religion and to cause it to become dominant over disbelief, have been called helpers of Allah. Before this, this very theme has been expressed in Al-'Imran: 52, Al-Hajj: 40, Muhammad: 7, Al-Hadid25 and Al-Hashr: 8 above, and we have explained these verses in E.N. 50 of Al Imran, E.N. 84 of Al-Hajj, E.N. 12 of Muhammad, E.N. 47 of Al-Hadid.

Moreover, in E. N . 9 of Surah Muhammad also light has been thrown on an aspect of this question. In spite of this some people seem to have the confusion that when Allah Almighty is All-Powerful, Self-Sufficient, and Independent of the help of all His creatures, how then can a man be a helper of Allah? To remove this confusion we shall further explain this point here.

In fact, these people have not been called helpers of Allah for the reason that Allah, Lord of the worlds, (God forbid) stood in need of any help from some of His creatures, but because in the sphere of life in which Allah Himself has granted man freedom of belief and disbelief, obedience and disobedience, He does not will to make the people His believers and obedient servants by means of His power and might. Instead, He adopts the method of admonition and instruction to show them the right way through His Prophets and Books. The one who accepts this admonition and instruction willingly is a Mu'min, the one who submits practically to His Commands, is a Muslim and devout God-worshipper, the one who adopts an attitude of God-consciousness is a Muttaqi, the one who vies with others for good works is a Muhsin, and over and above this, the one who starts working for the reformation of the people by means of the same method of admonition and instruction and for establishing the system of Allah's obedience instead of disbelief and wickedncss, is declared by Allah as His own helper, as has been mentioned in clear words at several places in the verses cited above. If the object were to designate such people as helpers of Allah's Religion and not of Allah, the words would have been ansar-u din Allah and not ansar-Allah, yansuruna din-Allah and not yansurun-Allah, intansuruna din-Allah and not in-iansurun-Allah. When in order to convey and express a theme; Allah has adopted one and the same style at several places, successively, it proves conclusively that the actual object is to designate these people as helpers of Allah. But this "helpfulness", God forbid, is not in the sense that these people fulfil some need of Allah for which He requires their help, but it is in the sense that these people participate in the cause which Allah wills to accomplish through His Prophets and His Books instead of His great power and might. 

Desc No: 21
Those who disbelieved in Jesus Christ are the Jews, and those who believed in him are the Christians as well as the Muslims, and Allah granted both these domination over the disbelievers of Christ. This is meant to requires the Muslims that just as the believers of Christ have dominated over his disbelievers in the past, so will the believers of the Prophet Muhammad (upon whom be Allah's peace) prevail over his disbelivers. 




11-14 von 14 Ayaat, Seite 2/2

 

[  «  Anfang  1  2  ]