alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


26.226. und daß sie sagen, was sie nicht tun?

[ asSu'ara:226 ]


Besucher Online
Im Moment sind 16 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | alHaqqa | 31-40 von 52 Ayaat, Seite 4/6

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 567

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.31. Thumma aldschahiima salluuhu

69.31. And then expose him to hell fire (Pickthall)

69.31. L Dann bratet ihn im Feuerbrand, (Ahmad v. Denffer)

69.31. Hierauf setzt ihn dem Höllenbrand aus. (Bubenheim)

69.31. Lasst ihn das Höllenfeuer erleiden! (Azhar)

69.31. dann in die Hölle hineinwerfen, (Zaidan)

69.31. und laßt ihn hierauf im Höllenbrand schmoren! (Paret)

69.31. dann lasset ihn hierauf in der Dschahim brennen. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 567

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.32. Thumma fii silsilatin dharAAuhasabAAuuna dhiraAAan faoslukuuhu

69.32. And then insert him in a chain whereof the length is seventy cubits. (Pickthall)

69.32. Dann in eine Kette, ihr Längenmaß ist siebzig Ellen, also kettet ihn an! (Ahmad v. Denffer)

69.32. Hierauf steckt ihn in eine Kette, deren Länge siebzig Ellen ist. (Bubenheim)

69.32. Legt ihn an eine siebzig Ellen lange Kette! (Azhar)

69.32. dann in eine Kette, deren Länge siebzig Ellen ist, hineinschlüpfen lassen! (Zaidan)

69.32. Hierauf legt ihn (zur Fesselung) in eine Kette, siebzig Ellen lang!" (Paret)

69.32. Dann legt ihn in eine Kette, deren Länge siebzig Ellen mißt ; (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 567

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.33. Innahu kana la yu/minu biAllahialAAadhiimi

69.33. Lo! he used not to believe in Allah the Tremendous, (Pickthall)

69.33. Er hat ja immer nicht geglaubt an Allah, den Gewaltigen, (Ahmad v. Denffer)

69.33. Er pflegte nämlich nicht an Allah, den Allgewaltigen zu glaube (Bubenheim)

69.33. Er hat an Gott, den Allmächtigen, nicht geglaubt (Azhar)

69.33. Gewiß, er pflegte den Iman an ALLAH, Den Allerhabenen nicht zu verinnerlichen (Zaidan)

69.33. Er hat (zu seinen Lebzeiten) nicht an Allah, den Gewaltigen, geglaubt (Paret)

69.33. denn er glaubte ja nicht an Allah, den Allmächtigen , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 567

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.34. Wala yahuddu AAalataAAami almiskiini

69.34. And urged not on the feeding of the wretched, (Pickthall)

69.34. Und er hat nicht angehalten zur Speisung des Armen, (Ahmad v. Denffer)

69.34. und nicht zur Speisung des Armen anzuhalten. (Bubenheim)

69.34. und die Mitmenschen nicht angehalten, den Bedürftigen zu essen zu geben. (Azhar)

69.34. und zur Speisung des Bedürftigen nicht anzuspornen. (Zaidan)

69.34. und (die Seinen) nicht dazu angehalten, dem Armen (etwas) zu essen zu geben. (Paret)

69.34. und forderte nicht zur Speisung der Armen auf. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.35. Falaysa lahu alyawma hahuna hamiimun

69.35. Therefor hath he no lover here this day, (Pickthall)

69.35. Also gibt es für ihn heute hier keinen Heißliebenden, (Ahmad v. Denffer)

69.35. So hat er hier heute keinen warmherzigen Freund (Bubenheim)

69.35. So hat er heute hier keinen Freund, der sich für ihn einsetzen könnte, (Azhar)

69.35. So gibt es für ihn hier weder einen engen Freund (Zaidan)

69.35. Hier hat er nun heute keinen Freund (hamiem) (Paret)

69.35. Hier hat er nun heute keinen Freund (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.36. Wala taAAamun illamin ghisliinin

69.36. Nor any food save filth (Pickthall)

69.36. Und keine Speise, außer von Eiterschmutzwasser, (Ahmad v. Denffer)

69.36. und auch keine Speise außer Jauche, (Bubenheim)

69.36. und keine Nahrung hat er außer Eiter, (Azhar)

69.36. noch Speise außer von Wasser voller Eiter, (Zaidan)

69.36. und bekommt nichts zu essen, außer aus Wunden geflossenem Eiter, (Paret)

69.36. und keine Nahrung außer aus Wunden geflossenem Eiter , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.37. La ya/kuluhu illa alkhati-uuna

69.37. Which none but sinners eat. (Pickthall)

69.37. Niemand verzehrt es, nur die Überschreiter. (Ahmad v. Denffer)

69.37. die nur diejenigen essen, die Verfehlungen begangen haben." (Bubenheim)

69.37. den nur die trotzigen Frevler essen." (Azhar)

69.37. die niemand ißt 3 außer den Verfehlenden.“ (Zaidan)

69.37. eine Nahrung, die nur die Sünder (in der Hölle) zu sich nehmen. (Paret)

69.37. den nur die Sünder essen." (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 25 bis 37

As for him whose record is given in his left hand, ( 15 ) he will say: "Would that I had not been given my record ( 16 ) nor known what my account was. ( 17 ) Would that the death (that I suffered in the world) were final. ( 18 ) Today my wealth has availed me nothing, and I am robbed of all my power. ( 19 ) (It will be ordered:) "Seize him and chain him by the neck, then cast him into Hell, then fasten him in a chain seventy cubits long. For he did not believe in Allah, the Most High, nor urged the feeding of the poor. ( 20 ) So, he has neither any true friend here today nor any food except the corruption from the washing of wounds, which none but the sinners eat.

Desc No: 15
In Surah Al-Inshiqaq it has been said: "And the one whose record is given him behind his back..." Probably it will be like this: As the culprit would already be knowing that he was a culprit, and would be aware of what his record contained, he would dejectedly extend his left hand forward to receive it, and then would immediately hide it behind his back so that no one else saw what he had received. 

Desc No: 16
That is, "1 should not have been given this record in the Plain of Assembly and thus publicly disgraced before all mankind, but should have been awarded secretly whatever punishment I deserved. 

Desc No: 17
That is, "I should not have been told what I had done in the world." Another meaning of this verse also can be: "I never knew what an account was: 1 never had imagined that one day I would also have to render my account and that all my deeds would be presented before me." 

Desc No: 18
That is, "I should have become extinct after death in the world and should have experienced no other life after death." 

Desc No: 19
The word sultan of the Text is used both for an argument and for power and authority. If it is taken in the sense of an argument, the meaning would be: "The arguments that I used to give would not work here: here, I have no argument which 1 can present in self-defence." And if it is taken in the sense of power, it would imply: "The power of which I was so proud in the world is no more: I have no army here and there is none to obey me: 1 stand as a miserable, helpless creature, who can do nothing to defend himself." 

Desc No: 20
That is, not to speak of feeding a poor man himself, he did not even like to say others that they should feed the hungry." 




Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.38. Fala oqsimu bima tubsiruuna

69.38. But nay! I swear by all that ye see (Pickthall)

69.38. Und nein. Ich schwöre bei dem, in was ihr Einblick habt, (Ahmad v. Denffer)

69.38. Nein! Ich schwöre bei dem, was ihr seht, (Bubenheim)

69.38. Ich schwöre bei allem, was ihr seht (Azhar)

69.38. Also schwöre ICH bei dem, worin ihr Einblick habt, (Zaidan)

69.38. Nein doch! Ich schwöre bei dem, was ihr seht, (Paret)

69.38. Doch Ich schwöre bei dem, was ihr seht , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.39. Wama la tubsiruuna

69.39. And all that ye see not (Pickthall)

69.39. Und in was ihr keinen Einblick habt, (Ahmad v. Denffer)

69.39. und dem, was ihr nicht seht. (Bubenheim)

69.39. und was ihr nicht seht! (Azhar)

69.39. und bei dem, worin ihr keinen Einblick habt, (Zaidan)

69.39. und was ihr nicht seht: (Paret)

69.39. und bei dem, was ihr nicht seht , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 568

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



69.40. Innahu laqawlu rasuulin kariimin

69.40. That it is indeed the speech of an illustrious messenger. (Pickthall)

69.40. Er ist ja bestimmt das Wort eines edlen Gesandten, (Ahmad v. Denffer)

69.40. Das sind wahrlich die Worte eines edlen Gesandten, (Bubenheim)

69.40. Der Koran ist Gottes Offenbarung, die ein ehrwürdiger Gesandter vorträgt. (Azhar)

69.40. gewiß, er ist zweifelsohne das Wort eines edlen Entsandten, (Zaidan)

69.40. Er ist die Aussage eines vortrefflichen Gesandten, (Paret)

69.40. daß dies wahrlich das Wort (Allahs durch den Mund) eines ehrwürdigen Gesandten ist. (Rasul)



31-40 von 52 Ayaat, Seite 4/6

 

[  «  Anfang  1  2  3  4  5  6  »  Ende  ]