alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


18.2. (ein Buch,) das richtig ist, damit er vor harter Gewalt von Ihm aus warne und den Gläubigen, die rechtschaffene Werke tun, verkünde, daß es für sie schönen Lohn geben wird -,

[ alKahf:2 ]


Besucher Online
Im Moment sind 15 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | anNazi'at | 1-10 von 46 Ayaat, Seite 1/5

 

[  1  2  3  4  5  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen


Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.1. WaalnnaziAAati gharqan

79.1. By those who drag forth to destruction, (Pickthall)

79.1. Bei den voll und ganz Herausziehenden, (Ahmad v. Denffer)

79.1. Bei den mit Heftigkeit Entreißende (Bubenheim)

79.1. Bei allem, in das Ich die herausziehende Kraft gesetzt habe! (Azhar)

79.1. Bei den gründlichst Herausziehenden! (Zaidan)

79.1. Bei den (Engeln), die (die Seelen der Ungläubigen) heftig entreißen (Paret)

79.1. Bei den (Engeln, die die Seelen der Ungläubigen) heftig entreißen ; (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.2. Waalnnaschitati naschtan

79.2. By the meteors rushing, (Pickthall)

79.2. Und den mit Leichtigkeit Lösenden, (Ahmad v. Denffer)

79.2. und den leicht Herausziehende (Bubenheim)

79.2. Bei allem, in das Ich die herausholende Kraft gesetzt habe! (Azhar)

79.2. Bei den mit behutsamem Herausnehmen Herausnehmenden! (Zaidan)

79.2. bei denen, die (die Seelen der Gläubigen) leicht emporheben (Paret)

79.2. und bei denen (, die die Seelen der Gläubigen) leicht emporheben ; (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.3. Waalssabihati sabhan

79.3. By the lone stars floating, (Pickthall)

79.3. Und den herabschwebend Schwebenden, (Ahmad v. Denffer)

79.3. und den unbeschwert Dahingleitenden, (Bubenheim)

79.3. Bei allem, in das Ich die Geschwindigkeit gesetzt habe, und das so seiner Tätigkeit leicht nachgeht! (Azhar)

79.3. Bei den schwebend Schwebenden, (Zaidan)

79.3. und bei denen, die (auf Geheiß Allahs zwischen, Himmel und Erde) einher schweben, (Paret)

79.3. und bei denen (, die auf Geheiß Allahs zwischen Himmel und Erde) einher schweben ; (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.4. Faalssabiqati sabqan

79.4. By the angels hastening, (Pickthall)

79.4. Und den eilends Vorauseilenden, (Ahmad v. Denffer)

79.4. den allem Vorauseilenden, (Bubenheim)

79.4. Bei allen, die als erste ihre Aufgaben erfüllen! (Azhar)

79.4. dann den im Wettlauf Führenden, (Zaidan)

79.4. dann bei denen, die (mit den Seelen der Gläubigen ins Paradies) eifrig voraneilen (fas-saabiqaati sabqan) (Paret)

79.4. dann bei denen (, die mit den Seelen der Gläubigen ins Paradies) eifrig voraneilen ; (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.5. Faalmudabbirati amran

79.5. And those who govern the event, (Pickthall)

79.5. Und den die Angelegenheit Lenkenden: (Ahmad v. Denffer)

79.5. den eine Angelegenheit Regelnden! (Bubenheim)

79.5. Bei allen, die die Gabe besitzen, Vorhaben auszuführen! (Azhar)

79.5. dann den die Angelegenheit Regelnden! (Zaidan)

79.5. und eine Sache zu dirigieren wissen (? fal-mudabbiraati amran)! (Paret)

79.5. dann bei denen, die jegliche Angelegenheit (des irdischen Lebens) lenken! (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.6. Yawma tardschufu alrradschifatu

79.6. On the day when the first trump resoundeth (Pickthall)

79.6. Am Tag, an dem das Erschüttern schüttert, (Ahmad v. Denffer)

79.6. Am Tag, da das Zittern einsetzt (Bubenheim)

79.6. Die Auferstehung erfolgt an jenem Tag, an dem die Schöpfung durch das erste Hornsignal heftig erschüttert wird. (Azhar)

79.6. An dem Tag, wenn das Bebende bebt, (Zaidan)

79.6. Am Tag, da das Beben einsetzt, (Paret)

79.6. Eines Tages wird die Dröhnende dröhnen , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.7. TatbaAAuha alrradifatu

79.7. And the second followeth it, (Pickthall)

79.7. Dem das dahinter folgt, (Ahmad v. Denffer)

79.7. und das nächste hinterherfolgt, (Bubenheim)

79.7. Das zweite Signal erweckt die Toten. (Azhar)

79.7. dann ihr die Abhängige nachfolgt, (Zaidan)

79.7. dem gleich darauf das nächste folgt (tatba`uhaa r-raadifatu)! (Paret)

79.7. gefolgt von der Darauffolgenden. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.8. Quluubun yawma-idhin wadschifatun

79.8. On that day hearts beat painfully (Pickthall)

79.8. Herzen an diesem Tag in aufgeregtem Klopfen, (Ahmad v. Denffer)

79.8. (gewisse) Herzen werden an jenem Tag beunruhigt klopfen, (Bubenheim)

79.8. An diesem Tag gibt es Herzen, die vor Schreck erzittern. (Azhar)

79.8. die Herzen an diesem Tag sind voller Furcht, (Zaidan)

79.8. An jenem Tag wird (gewissen) Leuten das Herz (zum Zerspringen) hämmern, (Paret)

79.8. Herzen werden an jenem Tage zittern , (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.9. Absaruha khaschiAAatun

79.9. While eyes are downcast (Pickthall)

79.9. Ihre Blicke gesenkt. (Ahmad v. Denffer)

79.9. und ihre Blicke werden demütig sein. (Bubenheim)

79.9. Die Blicke sind niedergeschlagen. (Azhar)

79.9. ihre Blicke sind vor Ehrfurcht gesenkt, (Zaidan)

79.9. und sie werden unterwürfig (vor sich hin) blicken. (Paret)

79.9. und ihre Augen werden niedergeschlagen sein. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 1 bis 9

By those (angels) who pluck out from the depths, and draw out gently, and by those (angels) who glide about swiftly (through space), then hasten out (to carry out Commands), then conduct the affairs (in accordance with Divine Commands) ( 1 ) : the Day when the quake shall cause. a violent jolt, which is followed by another jolt, ( 2 ) some hearts on that Day shall be trembling with fear, ( 3 ) their looks struck with awe.

Desc No: 1
Here, the object for which an oath has been sworn by beings having five qualities has not been mentioned; but the theme that follows by itself leads to the conclusion that the oath has been sworn to affirm that the Resurrection is a certainty, which must come to pass, when all dead men shall be resurrected. Nor is there any mention as to what are the beings possessed of the qualities. However, a large number of the Companions and their immediate successors and most of the commentators have expressed the opinion that they are the angels. Hadrat `Abdullah bin Mas`ud, Hadrat `Abdullah bin `Abbas, Masruq, Sa`id bin Jubair, Abu salih Abud-Duha and Suddi; say that "those who pluck out from the depths and those who draw out gently" imply the angels, who wrench out the soul of man at death from the very depths of his body, from its every fibre. "Those who glide about swiftly", according to Hadrat Ibn Mas`ud, Mujahid, Sa`id bin Jubair and Abu Salih, also imply the angels, who hurry about swiftly in execution of Divine Commands as though they were gliding through space. The same meaning of "those who hasten out as in a race" has been taken by Hadrat `Ali, Mujahid, Masruq, Abu Salih and Hasan Bari, and hastening out implies that each one of them hurries on his errand as soon as he receives the first indication of Divine Will. "Those who conduct the affairs" also imply the angels as has been reported from Hadrat `Ali, Mujahid, 'Ata' Abu -Salih, Hasan Bari;, Qatadah, Rabi` bin Anas and Suddi. In other words, these are the workers of the Kingdom of the Universe, who are conducting all the affairs of the world in accordance with Allah's Command and Will. Though this meaning of these verses has not been reported in any authentic Hadith from the Holy Prophet, while this meaning has been given by some major Companions and their immediate successors and pupils, one is led to form the view that they must have obtained this knowledge from the Holy Prophet himself.

Now the question arises: On what basis has the oath been sworn by these angels for the occurrence of the Resurrection and life after death when they themselves are as imperceptible as the thing for the occurrence of which they have been presented as an evidence and as an argument. In our opinion the reason is (and Allah has the best knowledge) that the Arabs were not deniers of the existence of the angels. They themselves admitted that at the death the soul was taken out by the angels; they also believed that the angels moved at tremendous speeds; they could reach any place between the earth and the heavens instantly and promptly execute any errand that was entrusted to them. They also acknowledged that the angels are subordinate to Divine Will and they conduct the affairs of the universe strictly and precisely in accordance with Divine Will; they are not independent and masters of their will. They regarded them as daughters of Allah out of ignorance and worshipped them as deities, but they did not believe that they possessed the real authority as well. Therefore, the basis of the reasoning from the abovementioned attributes for the occurrence of the Resurrection and life after death is that the angels who took the soul by the order of God, could also restore the soul by the order of the same God; and the angels who conducted the affairs of the universe by the order of God could also upset this universe by the order of the same God whenever . He so ordered them and could also bring about a new world order. They would not show any negligence or delay in the execution of His Command. 

Desc No: 2
The first jolt implies the jolt which will destroy the earth and everything on it, and the second jolt at which all dead men will rise up from death and from their graves. This same state has been described in Surah Az-Zumar, thus: "And when the Trumpet shall be blown on that Day, all those who are in the heavens and the earth shall fall down dead except those whom Allah may allow (to live). Then the Trumpet shall be blown again and they will all stand up, looking around." (v. 68) 

Desc No: 3
"Some hearts", because, according to the Qur'an, only the disbelievers, the wicked people and the hypocrites will be terror-stricken on the Resurrection Day, the righteous believers will remain secure from this tenor. About them in Surah Al-Anbiya' it has been said: "The time of great fright will not trouble them at all; the angels will rush. forth to receive them, saying: `This is the very Day which you were promised'." (v. 103) 




Medina-Musshaf Seite 583

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



79.10. Yaquuluuna a-inna lamarduuduuna fiialhafirati

79.10. (Now) they are saying: Shall we really be restored to our first state (Pickthall)

79.10. Sie sagen: "Wir werden wirklich zurückgebracht in den ursprünglichen Zustand, (Ahmad v. Denffer)

79.10. Sie sagen: "Sollen wir denn wirklich aus den Gräbern zurückgebracht werden? (Bubenheim)

79.10. Das sind die, die einst sagten: "Werden wir etwa nach dem Tod unsere frühere Gestalt zurückerhalten, (Azhar)

79.10. sie sagen: „Werden wir etwa sicher zum vorherigen Zustand zurückgeführt, (Zaidan)

79.10. Sie sagen: "Sollen wir etwa auf der Stelle (wieder ins Leben) zurückgebracht werden? (Paret)

79.10. Sie sagen: "Sollen wir wirklich in unseren früheren Zustand zurückgebracht werden? (Rasul)



1-10 von 46 Ayaat, Seite 1/5

 

[  1  2  3  4  5  »  Ende  ]