alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


79.28. Er hat seinen höchsten Teil emporgehoben und ihn dann zurechtgeformt.

[ anNazi'at:28 ]


Besucher Online
Im Moment sind 104 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Hud (11)  Ayah: 56

 


Medina-Musshaf Seite 228

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



11.56. Innii tawakkaltu AAala Allahirabbii warabbikum ma min dabbatin illa huwa akhidhunbinasiyatiha inna rabbii AAala siratinmustaqiimin

11.56. Lo! I have put my trust in Allah, my Lord and your Lord. Not an animal but He doth grasp it by the forelock! Lo! my Lord is on a straight path. (Pickthall)

11.56. Ich vertraue auf Allah, meinen Herrn und euren Herrn. Es gibt kein Tier, außer Er nimmt es bei seinem Stirnhaar, Mein Herr ist ja auf richtigem Weg, (Ahmad v. Denffer)

11.56. Ich verlasse mich auf Allah, meinen Herrn und euren Herrn. Es gibt kein Tier, das Er nicht an seiner Stirnlocke hielte. Gewiß, mein Herr befindet sich auf einem geraden Weg. (Bubenheim)

11.56. Ich verlasse mich auf Gott, meinen und euren Herrn. Es gibt kein Lebewesen, das Er nicht beim Schopfe erfasst. Der Weg meines Herrn ist gewiss der rechte Weg. (Azhar)

11.56. Gewiß, ich übe Tawakkul ALLAH gegenüber, meinem HERRN und eurem HERRN; ohnehin gibt es kein sich bewegendes Lebewesen, ohne dass ER darüber verfügt. Gewiß, mein HERR (vergilt) nach einem rechten Weg. (Zaidan)

11.56. Ich vertraue (meinerseits) auf Allah, meinen und euren Herrn. (Er ist allmächtig.) Es gibt kein Geschöpf (daabba) (auf der Erde), das er nicht beim Schopfe halten würde. Mein Herr ist auf einem geraden Weg. (Paret)

11.56. Ich aber vertraue auf Allah, meinen Herrn und euren Herrn. Kein Geschöpf bewegt sich (auf Erden), das Er nicht in Seine Richtung steuert. Seht, mein Herr ist auf dem geraden Weg. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah