alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


4.66. Wenn Wir ihnen vorschreiben würden: "Tötet euch selbst oder zieht aus euren Wohnstätten aus", so täten sie es nicht, außer wenigen von ihnen. Wenn sie aber tun würden, wozu sie ermahnt werden, wäre es wahrlich besser für sie und eine größere Stärkung (im Glauben).

[ anNisa:66 ]


Besucher Online
Im Moment sind 41 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alFurqan (25)  Ayah: 18

 


Medina-Musshaf Seite 361

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



25.18. Qaluu subhanaka ma kanayanbaghii lana an nattakhidha min duunika min awliyaawalakin mattaAAtahum waabaahum hattanasuu aldhdhikra wakanuu qawman buuran

25.18. They will say: Be Thou glorified! It was not for us to choose any protecting friends beside Thee; but Thou didst give them and their fathers ease till they forgot the warning and became lost folk (Pickthall)

25.18. Sie sagen: "Preis Dir! Es ist nicht an uns, daß wir uns außer Dir Schutzfreunde nehmen, aber Du hast sie und ihre Väter geniessen lassen, bis sie die Ermahnung vergessen haben und ertraglose Leute waren/ (Ahmad v. Denffer)

25.18. Sie werden sagen: "Preis sei Dir! Es ziemte uns nicht, uns anstatt Deiner (andere) Sc,hutzherren zu nehmen. Aber Du ließt sie und ihre Väter genießen, bis sie die Ermahnung vergaßen und zu einem Volk des Niedergangs wurden." (Bubenheim)

25.18. Sie werden sagen: "Erhaben bist Du! Wir hätten uns nie erlaubt, außer Dir Helfer zu nehmen, geschweige denn, dass wir sie andere Götter anbeten lassen. Du hast sie und ihre Väter aber solange die Freuden des irdischen Lebens genießen lassen, bis sie vergaßen, Deiner zu gedenken, und so waren sie dem Verlust geweihte Menschen." (Azhar)

25.18. Sie sagten: „Gepriesen-erhaben bist DU! Uns gebührt nicht, dass wir uns anstelle von Dir irgendwelche Wali nehmen. Doch DU hast sie und ihre Ahnen vergnügen lassen, bis sie das Gedenken vergaßen und nutzlose Leute waren.“ (Zaidan)

25.18. Sie sagen: "Gepriesen seist du! (Wie hätten wir uns in dieser Weise gegen dich vergehen können!) Es stand uns nicht an, uns an deiner Statt irgendwelche Beschützer zu nehmen. Aber du hast ihnen und (auch schon) ihren Vätern eine Nutznießung gegeben, und da haben sie schließlich die Mahnung (az-zikr) vergessen. Sie waren ein verlorenes Volk (qauman buuran)." (Paret)

25.18. Sie werden sagen: "Gepriesen seist Du! Es geziemte uns nicht, andere Beschützer als Dich anzunehmen; Du aber beschertest ihnen und ihren Vätern die guten Dinge (dieses Lebens), bis sie die Ermahnung vergaßen und ein verlorenes Volk wurden." (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah