alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


5.15. O Leute der Schrift, Unser Gesandter ist nunmehr zu euch gekommen, um euch vieles von dem klarzumachen, was ihr von der Schrift verborgengehalten habt, und er vieles verzeiht. Gekommen ist, nunmehr zu euch von Allah ein Licht und ein deutliches Buch,

[ alMa'ida:15 ]


Besucher Online
Im Moment sind 23 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alQasas (28)  Ayah: 27

 


Medina-Musshaf Seite 388

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



28.27. Qala innii oriidu an onkihakaihda ibnatayya hatayni AAala anta/dschuranii thamaniya hidschadschin fa-in atmamta AAaschranfamin AAindika wama oriidu an aschuqqa AAalayka satadschiduniiin schaa Allahu mina alssalihiina

28.27. He said: Lo! I fain would marry thee to one of these two daughters of mine on condition that thou hirest thyself to me for (the term of) eight pilgrimages. Then if thou completest ten it will be of thine own accord, for I would not make it hard for thee. Allah willing, thou wilt find me of the righteous. (Pickthall)

28.27. Er sagte: "lch möchte dich mit einer dieser zwei meiner Töchter verheiraten, dafür daß du bei mir eingestellt bist, acht Wallfahrten, und wenn du zehn vollständig machst, so ist das von dir aus, und ich möchte nicht, daß ich dich unglücklich mache, du wirst mich, so Allah will, als einen von den Rechtschaffenen finden." (Ahmad v. Denffer)

28.27. Er sagte: "Ich will dich mit einer dieser meiner beiden Töchter verheiraten unter der Bedingung, daß du acht Jahre in meinen Dienst trittst. Wenn du sie aber auf zehn vollmachst, so steht es bei dir. Ich will dir keine Härte auferlegen. Du wirst mich, wenn Allah will, als einen der Rechtschaffenen finden." (Bubenheim)

28.27. Er sprach: "Ich werde dir eine meiner beiden Töchter zur Frau geben, unter der Bedingung, dass du acht Jahre dafür bei mir arbeitest. Solltest du zehn Jahre bleiben, ist das deine Sache. Ich will es dir nicht zu schwer machen. Du wirst, so Gott will, sehen, dass ich zu den Rechtschaffenen gehöre." (Azhar)

28.27. Er sagte: „Ich will dich mit einer von diesen meinen beiden Töchter verheiraten unter der Bedingung, dass du dich acht Jahre in meinen Dienst stellst. Und wenn du zehn (Jahre) vervollständigst, dann ist dies dir überlassen. Und ich will es dir nicht schwer machen. Du wirst mich inscha-allah von den gottgefällig Guttuenden finden.“ (Zaidan)

28.27. Er sagte (zu Moses): "Ich möchte dir eine dieser meiner beiden Töchter zur Frau geben unter der Bedingung, daß du mir (dafür) acht Jahre dienst. Wenn du (mir) aber (weitere zwei Jahre dienst und damit) zehn (Jahre) vollmachst, ist das deine Sache. Ich will dir (meinerseits) nicht (mit weiteren Forderungen) lästig fallen. Du wirst, so Allah will, finden, daß ich (einer) von den Rechtschaffenen (as-saalihiena) bin." (Paret)

28.27. Er sagte: "Ich will dir eine von diesen meinen zwei Töchtern zur Frau geben unter der Bedingung, daß du dich mir auf acht Jahre zum Dienst verpflichtest. Willst du dann zehn (Jahre) vollmachen, so steht es bei dir. Ich möchte aber nicht hart zu dir sein; du wirst in mir, so Allah will, einen rechtschaffenen (Mann) finden. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah