alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


43.53. Würden doch Armringe aus Gold auf ihn herabgeworfen oder die Engel mit ihm als Begleitung kommen!"

[ azZuchruf:53 ]


Besucher Online
Im Moment sind 31 Besucher online






Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah al'Imran (3)  Ayah: 152

 


Medina-Musshaf Seite

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



3.152. Walaqad sadaqakumu AllahuwaAAdahu idh tahussuunahum bi-idhnihi hattaidha faschiltum watanazaAAtum fii al-amri waAAasaytummin baAAdi ma arakum ma tuhibbuunaminkum man yuriidu alddunya waminkum man yuriidual-akhirata thumma sarafakum AAanhum liyabtaliyakumwalaqad AAafa AAankum waAllahu dhuufadlin AAala almu/miniina

3.152. Allah verily made good His promise unto you when ye routed them by His leave, until (the moment) when your courage failed you, and ye disagreed about the order and ye disobeyed, after He had shown you that for which ye long. Some of you desired the world, and some of you desired the Hereafter. Therefore He made you flee from them, that He might try you. Yet now He hath forgiven you. Allah is a Lord of Kindness to believers. (Pickthall)

3.152. Und Allah hat euch schon Sein Versprechen wahr gemacht, als ihr sie mit Seiner Erlaubnis vernichtend geschlagen habt, bis, als ihr schwachherzig wurdet und miteinander über die Anweisung gezankt habt und euch widersetzt habt, nachdem Er euch sehen ließ, was euch lieb ist. Unter euch ist mancher, der diese Welt möchte, und unter euch ist mancher, der das Jenseits möchte. Dann hat Er euch von ihnen weggewendet, damit Er euch prüft, und Er hat es euch schon erlassen, und Allah ist voller Gunst zu den Gläubigen. (Ahmad v. Denffer)

3.152. Allah hat ja Sein Versprechen euch gegenüber gehalten, als ihr sie mit Seiner Erlaubnis vernichtetet, bis daß ihr den Mut verlort und über die Angelegenheit miteinander strittet und euch widersetztet, nachdem Er euch gezeigt hatte, was euch lieb ist. - Unter euch gibt es manche, die das Diesseits wollen; unter euch gibt es aber auch manche, die das Jenseits wollen. - Hierauf wandte Er euch von ihnen ab, um euch zu prüfen. Nun hat Er euch wahrlich schon verziehen, denn Allah ist voll Huld gegen die Gläubigen. (Bubenheim)

3.152. Gott hat Seine Siegesverheißung eingehalten, als ihr die Ungläubigen Seinem Willen gemäß fast geschlagen hattet, bis ihr dann aber nachgegeben und miteinander gestritten habt, nachdem Gott euch die Dinge sehen ließ, die ihr gern habt. Manche unter euch wollen das Dießeits und andere das Jenseits. Er ließ euch vor dem Feind fliehen, um euch (auf euren wahren Glauben hin) zu prüfen. Doch Gott verzieh euch dann, denn Gott ist den Gläubigen gnädig. (Azhar)

3.152. Und gewiß, bereits hielt ALLAH euch gegenüber sein Versprechen ein, als ihr sie mit Seiner Zustimmung getötet habt, bis ihr Rückzieher gemacht, euch über die Angelegenheit gestritten und euch widersetzt habt, nachdem ER euch von dem gezeigt hat, was ihr liebt - manche von euch wollen das Dießeits und andere wollen das Jenseits - dann hat ER euch von ihnen (den Kafir) abgelenkt, damit ER euch prüft. Und gewiß, bereits hat ER euch vergeben. Und ALLAH ist den Mumin gegenüber Gunst erweisend. (Zaidan)

3.152. Allah hat euch doch sein Versprechen wahr gemacht. (Damals) als ihr sie mit seiner Erlaubnis (vernichtend) schluget (tahussuunahum). Aber schließlich gabt ihr (es) auf (weiter zu kämpfen) und strittet miteinander über die Angelegenheit (? amr) und waret widerspenstig, nachdem er euch hatte erleben lassen, was euch lieb ist. - Den einen von euch steht der Sinn nach dem Diesseits, den anderen nach dem Jenseits. - Hierauf wandte er euch von ihnen ab (so daß sie nichts mehr von euch zu fürchten hatten) (sarafakum `anhum). (Dies tat er) um euch auf die Probe zu stellen. Und nunmehr hat er euch verziehen. Allah ist huldvoll gegen die Gläubigen. (Paret)

3.152. Und wahrlich, Allah hatte euch gegenüber schon Sein Versprechen gehalten, als ihr sie mit Seiner Erlaubnis vernichtetet, bis daß ihr verzagtet und über die Sache strittet und ungehorsam wurdet, nachdem Er euch hatte sehen lassen, was ihr wünschtet. Einige von euch verlangten nach dieser Welt und andere verlangten nach dem Jenseits. Alsdann kehrte Er euch von ihnen (zur Flucht) ab, um euch zu prüfen; und wahrlich, jetzt hat Er euch vergeben. Denn Allah ist voller Huld gegen die Gläubigen. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 152 bis 152

Allah did fulfil His promise (of help) to you: in the initial stage of the battle, it was you who were killing them by Allah's leave until you lost heart and disputed about your duty and disobeyed your leader, when Al lah showed you what (the spoils) you coveted, 108a-for there were among you some who hankered after the life of this world, and others, who cherished the Life-after-death. Then Allah caused your retreat before the disbelievers in order to test you, but the fact is that even then Allah pardoned ( 109 ) you, for Allah is very gracious to the believers.

Desc No: 109
That is, "Your desertion was an act which would have resulted in your total destruction, if Allah had not pardoned you. It was God's grace and succour that saved you from its grave consequences, and the Quraish, in spite of their victory, retreated of their own accord without any apparent reason. " 



Vorige Ayah Nächste Ayah