alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


3.118. O die ihr glaubt, nehmt keine Vertrauten außer von euch. Sie scheuen keine Mühe, euch zu verwirren, und möchten gern, daß ihr in Bedrängnis geratet. Schon wurde aus ihren Mündern Haß offenkundig, aber was ihre Brüste verborgen halten, ist (noch) schwerwiegender. Wir haben euch die Zeichen bereits klargemacht, wenn ihr begreifen wollt.

[ al'Imran:118 ]


Besucher Online
Im Moment sind 50 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah al'Imran (3)  Ayah: 179

 


Medina-Musshaf Seite

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



3.179. Ma kana Allahu liyadharaalmu/miniina AAala ma antum AAalayhi hattayamiiza alkhabiitha mina alttayyibi wama kanaAllahu liyutliAAakum AAala alghaybi walakinnaAllaha yadschtabii min rusulihi man yaschao faaminuubiAllahi warusulihi wa-in tu/minuu watattaquufalakum adschrun AAadhiimun

3.179. It is not (the purpose) of Allah to leave you in your present state till He shall separate the wicked from the good. And it is not (the purpose of) Allah to let you know the unseen. But Allah chooseth of His messengers whom He will, (to receive knowledge thereof.) So believe in Allah and His messengers. If ye believe and ward off (evil), yours will be a vast reward. (Pickthall)

3.179. Es ist nicht an Allah, daß Er die Gläubigen läßt, worauf ihr seid, bis er das Üble vom Guten absondert, und es ist nicht an Allah, daß Er euch das Verborgene aufgehen läßt, sondern Allah wählt sich von Seinen Gesandten, wen Er will, also glaubt an Allah und Seine Gesandten, und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, so gibt es für euch gewaltige Belohnung. (Ahmad v. Denffer)

3.179. Nimmer wird Allah die Gläubigen in dem (Zustand) belassen, in dem ihr euch befindet, bis Er das Schlechte vom Guten gesondert hat. Und nimmer wird Allah euch Einblick in das Verborgene gewähren, doch Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will. So glaubt an Allah und Seine Gesandten! Und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, dann wird es für euch großartigen Lohn geben. (Bubenheim)

3.179. Gott lässt die Gläubigen keineswegs ungeprüft dahinleben, denn Er will, dass sich die Guten von den Bösen abheben. Gott würde euch das Verborgene nicht lüften, sondern Er erwählt dafür, wen Er unter seinen Gesandten will. Glaubt an Gott und Seine Gesandten! Wer innig glaubt und wirklich fromm ist, dem fällt ein überaus großer Lohn zu. (Azhar)

3.179. ALLAH gebührt es niemals, die Mumin so zu lassen, wie ihr gegenwärtig seid, bis ER die Schlechten von den Guten auseinander trennt. Und ALLAH gebührt es niemals, euch einen Einblick in das Verborgene zu gewähren. Doch ALLAH erwählt von Seinen Gesandten aus, wen ER will. So verinnerlicht den Iman an ALLAH und an Seine Gesandten! Und wenn ihr den Iman verinnerlicht und Taqwa gemäß handelt, so ist für euch übergroße Belohnung bestimmt. (Zaidan)

3.179. Allah kann die Gläubigen unmöglich in dem Zustand lassen, in dem ihr euch befindet, ohne daß er das Schlechte vom Guten scheidet. Und er kann euch unmöglich in das Verborgene Einblick gewähren. Aber Allah erwählt, wen von seinen Gesandten er will. Darum glaubt an Allah und seine Gesandten! Wenn ihr glaubt und Gottesfürchtig seid, steht euch (dereinst) gewaltiger Lohn zu. (Paret)

3.179. Allah gedenkt, die Gläubigen nur so lange in der Lage zu belassen, in welcher ihr seid, bis daß Er die Schlechten von den Guten gesondert hat. Und Allah gedenkt nicht, euch das Verborgene zu offenbaren, sondern Allah erwählt von Seinen Gesandten, wen Er will; so glaubt an Allah und Seine Gesandten; und wenn ihr glaubt und gottesfürchtig seid, so wird euch ein gewaltiger Lohn zuteil sein. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 179 bis 179

Allah will not leave the Believers in the state in which you happened to be at present: ( 125 ) He will surely separate the pure from the impure people but Allah will not do this by disclosing the unseen to you. ( 126 ) As for disclosing the unseen, He chooses those of His Messengers He pleases; therefore put your faith in Allah and His Messenger (regarding the unseen) for there shall be a big reward for you, if you follow the way of faith in Allah and fear Him.

Desc No: 125
That is, "Allah does not like to see the Believers remaining mixed up with the hypocrites in one and the same Muslim Community." 

Desc No: 126
That is, "Allah does not separate the believers from the hypocrites by informing the Muslims that, in their heart of hearts, such and such are hypocrites." He distinguishes true believers from hypocrites by creating such occasions as practically separate the two groups from each other.  



Vorige Ayah Nächste Ayah