alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


84.15. Ja doch! Gewiß, sein Herr sieht ihn wohl.

[ alInsiqaq:15 ]


Besucher Online
Im Moment sind 76 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Luqman (31)  Ayah: 6

 


Medina-Musshaf Seite 411

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



31.6. Wamina alnnasi man yaschtariilahwa alhadiithi liyudilla AAan sabiili Allahibighayri AAilmin wayattakhidhaha huzuwan ola-ikalahum AAadhabun muhiinun

31.6. And of mankind is he who payeth for mere pastime of discourse, that he may mislead from Allah ' s way without knowledge, and maketh it the butt of mockery. For such there is a shameful doom. (Pickthall)

31.6. Und unter den Menschen ist einer, der die ablenkenden Berichte kauft, damit er fehlgehen läßt vom Weg Allahs, ohne Wissen, und er nimmt sich ihn zum Spott, diese, für sie gibt es erniedrigende Strafe. (Ahmad v. Denffer)

31.6. Unter den Menschen gibt es manchen, der zerstreuende Unterhaltung erkauft, um (die Menschen) von Allahs Weg ohne (richtiges) Wissen in die Irre zu führen und sich über ihn lustig zu machen. Für solche wird es schmachvolle Strafe geben. (Bubenheim)

31.6. Mancher Ungläubige prägt sich unsinniges Gerede ein und verbreitet es, um die Menschen ohne Wissen von Gottes Weg abirren zu lassen und über Gottes Offenbarung zu spotten. Ihnen zollt entehrende qualvolle Strafe. (Azhar)

31.6. Und unter den Menschen gibt es manch einen, der sich das Sinnlose vom Gerede ohne Wissen aneignet, damit er vom Wege ALLAHs abirren lässt, auch macht er ihn zum Spott. Für diese ist eine qualvolle Peinigung bestimmt. (Zaidan)

31.6. Unter den Menschen gibt es auch welche, die (gegen ernste Gespräche über Glaubensfragen) leichte Unterhaltung (lahwa l-hadiethi) einhandeln, um in (ihrem) Unverstand (ihre Mitmenschen) vom Wege Allahs abirren zu lassen und ihren Spott damit zu treiben. Sie haben eine erniedrigende Strafe zu erwarten. (Paret)

31.6. Und unter den Menschen gibt es solche, die leeres Gerede vorziehen, um (Menschen) ohne Wissen von Allahs Weg hinweg in die Irre zu führen, und um damit Spott zu treiben. Solchen (Menschen) harrt eine schmähliche Strafe. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah