alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


26.116. Sie sagten: "Wenn du nicht aufhörst, o Nuh, wirst du ganz gewiß zu den Gesteinigten gehören."

[ asSu'ara:116 ]


Besucher Online
Im Moment sind 74 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Saba' (34)  Ayah: 8

 


Medina-Musshaf Seite 435

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



34.8. Aftara AAala Allahi kadhibanam bihi dschinnatun bali alladhiina la yu/minuuna bial-akhiratifii alAAadhabi waalddalali albaAAiidi

34.8. Hath he invented a lie concerning Allah, or is there in him a madness? Nay, but those who disbelieve in the Hereafter are in torment and far error. (Pickthall)

34.8. Hat er sich über Allah eine Lüge ausgedacht, oder ist bei ihm ein Dschinn? Vielmehr sind diejenigen, die nicht an das Jenseits glauben, in der Strafe und dem weiten Fehlgehen. (Ahmad v. Denffer)

34.8. Hat er gegen Allah eine Lüge ersonnen, oder leidet er an Besessenheit?" Nein! Vielmehr stecken diejenigen, die an das Jenseits nicht glauben, in der Strafe und befinden sich im tiefen Irrtum. (Bubenheim)

34.8. Hat er Lügen über Gott ersonnen, oder ist er wahnsinnig?" Nein, diejenigen, die nicht an das Jenseits glauben, ziehen sich qualvolle Höllenstrafe zu und sind weit in die Irre gegangen. (Azhar)

34.8. Erdichtete er etwa im Namen ALLAHs Lügen oder ist er geistesgestört?“ Nein, sondern diejenigen, die den Iman an das Jenseits nicht verinnerlichen, sind in der Peinigung und im weiten Irregehen. (Zaidan)

34.8. (wir fragen uns:) Hat er (von sich aus) gegen Allah eine Lüge ausgeheckt, oder ist er besessen?" Aber nein! Diejenigen, die nicht an das Jenseits glauben, sind der Strafe (der Hölle) verfallen und völlig im Irrtum. (Paret)

34.8. Hat er eine Lüge gegen Allah ersonnen oder ist er ein vom Wahn Besessener?" Nein, (nicht er,) sondern jene, die nicht an das Jenseits glauben, befinden sich in der Pein und im weitgegangenen Irrtum. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 7 bis 8

The disbelievers say to the people, "Shall we point out to you a man who gives the news that when your body will have been scattered into particles, you will be resurrected once again? No one knows whether this man forges a lie in the name of Allah or is mad. " ( 10 )

Desc No: 10
The chiefs of the Quraish knew full well that it was extremely difficult for the common people to accuse Muhammad (upon wham be Allah' peace) of being a liar, for the whole nation knew that he was a completely truthful person, and no one had ever heard a lie from him all his life. Therefore, they presented their charge against him before the people like this: 'When this person utters an impossible thing like the life-after-death from his mouth, he is either uttering (God forbid) a falsehood deliberately, or he is mad.' But this accusation of madness also was as absurd as of falsehood, for a stupid person only could admit that such a wise and intelligent man as the Holy prophet could be mad. That is why Allah did not feel it was necessary to refute their absurd charge by an argument, and only made mention of their wonder which they expressed at the possibility of the I ife-after-death   "



Vorige Ayah Nächste Ayah