alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


59.6. Und für das, was Allah Seinem Gesandten von ihnen als kampflose Beute zugeteilt hat, habt ihr weder Pferde noch Reitkamele in Trab gebracht, sondern Allah gibt Seinen Gesandten Gewalt, über wen Er will. Und Allah hat zu allem die Macht.

[ alHasr:6 ]


Besucher Online
Im Moment sind 79 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Gafir (40)  Ayah: 84

 


Medina-Musshaf Seite 476

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



40.84. Falamma raaw ba/sana qaluuamanna biAllahi wahdahuwakafarna bima kunna bihi muschrikiina

40.84. Then, when they saw Our doom, they said: We believe in Allah only and reject (all) that we used to associate (with Him). (Pickthall)

40.84. Und als sie Unser Elend gesehen haben, sagten sie: "Wir glauben an Allah allein, und Wir leugnen das, wodurch wir Mitgöttergebende waren. (Ahmad v. Denffer)

40.84. Als sie dann Unsere Gewalt sahen, sagten sie: "Wir glauben an Allah allein und verleugnen das, was wir Ihm beizugesellen pflegten." (Bubenheim)

40.84. Als sie Unsere qualvolle Strafe zu sehen bekamen, sprachen sie: "Wir glauben an Gott allein und verwerfen alles, was wir Gott an Gefährten beigesellten." (Azhar)

40.84. Und als sie Unsere Peinigung sahen, sagten sie: „Wir verinnerlichten den Iman an ALLAH allein, und betrieben Kufr dem gegenüber, womit wir Ihm gegenüber Schirk betrieben haben.“ (Zaidan)

40.84. Als sie dann unsere Gewalt (leibhaftig vor sich) sahen, sagten sie: "Wir glauben an Allah allein und glauben nicht (mehr) an das, was wir ihm (zeitlebens an anderen Göttern) beigesellt haben." (Paret)

40.84. Und als sie Unsere Strafe sahen, sagten sie: "Wir glauben an Allah als den Einigen, und wir verwerfen all das, was ihr Ihm zur Seite zu stellen pflegten." (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah