alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


85.12. Das Zupacken deines Herrn ist wahrlich hart.

[ alBurug:12 ]


Besucher Online
Im Moment sind 101 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Fussilat (41)  Ayah: 25

 


Medina-Musshaf Seite 479

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



41.25. Waqayyadna lahum quranaafazayyanuu lahum ma bayna aydiihim wama khalfahumwahaqqa AAalayhimu alqawlu fii omamin qad khalat minqablihim mina aldschinni waal-insi innahum kanuu khasiriina

41.25. And We assigned them comrades (in the world), who made their present and their past fair seeming unto them. And the Word concerning nations of the jinn and humankind who passed away before them hath effect for them. Verily they are the losers. (Pickthall)

41.25. Und Wir haben für sie Kameraden bestimmt, und sie machen ihnen schön, was vor ihnen ist, und was hinter ihnen ist, und es wird über sie das Wort wahr über Gemeinschaften, die schon vor ihnen davongegangen sind, von den Dschinn und der Menschheit, daß sie ja Verlierer waren. (Ahmad v. Denffer)

41.25. Und Wir hatten ihnen Gesellen verschafft, die ihnen dann ausschmückten, was vor ihnen und was hinter ihnen lag. Und unvermeidlich fällig wurde das Wort gegen sie, unter (anderen) Gemeinschaften von den Ginn und den Menschen, die vor ihnen dahingegangen waren. Gewiß, sie waren ja Verlierer. (Bubenheim)

41.25. Wir haben ihnen Gefährten bestimmt, die sie alles schön finden ließen, was sie hatten, jetzt haben und was auf sie zukommt. So trifft das Entscheidungswort auf sie zu, zusammen mit Völkern von Dschinn und Menschen, die es vor ihnen gab. Sie sind wahrhaftig Verlierer. (Azhar)

41.25. Und WIR bereiteten für sie enge Begleiter, dann ließen sie ihnen schön erscheinen das, was vor ihnen und hinter ihnen ist. Und das Gesagte über sie wurde vollstreckt. (Sie sind) unter Umam von den Dschinn und den Menschen, die vor ihnen vergingen. Gewiß, sie waren Verlierer. (Zaidan)

41.25. Wir haben für sie (gewisse) Gesellen bestellt. Diese ließen ihnen im schönsten Licht erscheinen, was sie vor und hinter sich hatten. Und das Wort (der Vorherbestimmung) ging an ihnen in Erfüllung, ebenso wie an Gemeinschaften (umam) der Dschinn und Menschen (ihresgleichen), die es vor ihnen gegeben hatte. Sie hatten (letzten Endes) den Schaden. (Paret)

41.25. Und Wir hatten Gefährten für sie bestimmt, die ihnen das als wohlgefällig erscheinen ließen, was vor ihnen war und was hinter ihnen war; und (so) wurde der Spruch fällig gegen sie, zusammen mit den Scharen der Dschinn und der Menschen, die vor ihnen hingegangen waren. Gewiß, sie waren die Verlierer. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 24 bis 25

As such, whether they are patient (or not), the Fire will still be their abode, and if they want to make amends, they will not be allowed to do so. ( 28 ) We had set upon them companions who made everything, in front of them and behind them, seem fair to them. ( 29 ) At last, the sane Decree of punishment proved true against them, which had proved true against the jinn and the men who had gone before them. Certainly they were the losers.

Desc No: 28
It can also mean this: "If they would want to return to the world, they would not be able to return," and this: "If they would want to come out from Hell, they would not be able to come out of it," and this: "If they would want to offer an excuse or repentance, it would not be accepted." 

Desc No: 29
This is the permanent and eternal way of Allah that He dots not let the men with evil intentions and desires have good companions, but lets them have bad companions according to their own inclinations. Then, as they go on descending into the depths of vice, more and more evil and wicked men and devils go on joining them as their associates and advisers and companions. Some people's saying that so-and-so is himself a very good man but happens to have bad companions is, in fact, contrary to fact. The law of nature is that every man gets the same sort of friends as he himself is. If bad people happen to be associated with a good man, they cannot remain associated with him for long. Likewise, if good and noble men happen to be associated with evil intentioned and immoral men by chance, their association cannot last long. An evil man naturally attracts only evil men to himself and only evil men become attracted towards him just as filth attracts flits and flits are attracted by the filth.
The meaning of: "They made every thing, in front of them and behind them, seem fair to them," is this: They assured them that their past had been glorious and their future would also be bright; they made them see everything attractive and pleasant on every side; they told them that those who criticised them were foolish, because they were not doing anything novel or strange: those who had made any progress in the world before them had been doing the same that they were doing; ahead of them there was no Hereafter at all in which they might have to be called to account for their deeds, but if at all the Hereafter did take place, as some foolish people assert it would, the God who was blessing them in the world, would bless them there too. Hell had not been made for them but for those whom God had deprived of His blessings here. 



Vorige Ayah Nächste Ayah