alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


4.168. Für diejenigen, die ungläubig sind und Unrecht tun, ist es nicht Allahs (Wille), ihnen zu vergeben noch sie einen (rechten) Weg zu leiten,

[ anNisa:168 ]


Besucher Online
Im Moment sind 35 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah atTur (52)  Ayah: 30

 


Medina-Musshaf Seite 524

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



52.30. Am yaquuluuna schaAAirun natarabbasubihi rayba almanuuni

52.30. Or say they: (he is) a poet, (one) for whom we may expect the accident of time? (Pickthall)

52.30. Oder sagen sie: "Ein Dichter, wir erwarten für ihn das zweifelhafte Schicksal!"? (Ahmad v. Denffer)

52.30. Oder sagen sie etwa: "Ein Dichter, gegen den wir die (Unglücks)fälle der Zeit abwarten"? (Bubenheim)

52.30. Oder sie sagen: "Er ist ein Dichter, und wir wollen abwarten, bis der Tod ihn ereilt." (Azhar)

52.30. Oder sagen sie etwa: „Er ist ein Dichter, bei dem wir ein zweifelhaftes Ende abwarten.“ (Zaidan)

52.30. Oder sie sagen: "(Er ist) ein Dichter. Wir wollen abwarten (und sehen), was das Schicksal an unvorhergesehenem (Unheil) für ihn bereit hat (natarabbasu bihie raiba l-manuuni)." (Paret)

52.30. Oder sagen sie etwa: "(Er ist) ein Dichter; wir wollen das Unheil abwarten, das die Zeit über ihn bringen wird"? (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah