alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


88.7. die weder fett machen noch gegen den Hunger nützen.

[ alGasiya:7 ]


Besucher Online
Im Moment sind 83 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 119

 


Medina-Musshaf Seite 143

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.119. Wama lakum alla ta/kuluu mimmadhukira ismu Allahi AAalayhi waqad fassalalakum ma harrama AAalaykum illa ma idturirtumilayhi wa-inna kathiiran layudilluuna bi-ahwa-ihimbighayri AAilmin inna rabbaka huwa aAAlamu bialmuAAtadiina

6.119. How should ye not eat of that over which the name of Allah hath been mentioned, when He hath explained unto you that which is forbidden unto you, unless ye are compelled thereto. But lo! many are led astray by their own lusts through ignorance. Lo! thy Lord, He is best aware of the transgressors. (Pickthall)

6.119. Und was wäre mit euch, daß ihr nicht essen würdet, worüber der Name Allahs genannt wurde, und Er hat euch schon deutlich gemacht, was Er euch verboten hat, außer wozu ihr gezwungen seid? Und viele werden durch ihre eigenen Wünsche ohne Wissen zum Fehlgehen gebracht, ja, dein Herr, Er weiß am besten Bescheid über die Übertreter. (Ahmad v. Denffer)

6.119. Was ist mit euch, daß ihr nicht von dem eßt, worüber Allahs Name ausgesprochen worden ist, wo Er euch doch ausführlich dargelegt hat, was Er euch verboten hat, außer dem, wozu ihr gezwungen werdet? Viele führen wahrlich (andere) durch ihre Neigungen ohne Wissen in die Irre. Aber dein Herr weiß sehr wohl über die Übertreter Bescheid. (Bubenheim)

6.119. Warum solltet ihr auch nicht von den geschlachteten Tieren essen, bei deren Schlachtung der Name Gottes ausgesprochen wurde? Euch hat Gott bereits ausführlich verkündet, was euch verboten ist und wovon ihr nur essen sollt, wenn ihr in einer Notlage seid. Viele führen ihre Mitmenschen nach Laune irre, ohne wahres Wissen. Gott weiss genau, wer Seine Verbote übertritt. (Azhar)

6.119. Und weshalb speist ihr nicht von dem, worauf ALLAHs Name (beim Schächten) erwähnt wurde, nachdem ER euch deutlich das vorgetragen hat, was ER euch für haram erklärte - außer dem, wozu ihr gezwungen werdet?! Und viele (Menschen) verleiten (andere) mit ihren Neigungen ohne Wissen. Gewiß, dein HERR kennt die Übertretenden am besten. (Zaidan)

6.119. Warum solltet ihr denn Fleisch, worüber (beim Schlachten) der Name Allahs ausgesprochen worden ist, nicht essen, wo er euch doch auseinandergesetzt hat, was er euch verboten hat, - außer wenn ihr euch in einer Zwangslage befindet? Viele führen in (ihrem) Unverstand mit ihren (persönlichen) Neigungen in die Irre. Dein Herr weiß sehr wohl über die Bescheid, die Übertretungen begehen. (Paret)

6.119. Warum solltet ihr denn nicht von dem essen, worüber Allahs Name ausgesprochen wurde, wo Er euch bereits erklärt hat, was Er euch verboten hat - das ausgenommen, wozu ihr gezwungen werdet? Und gewiß, viele führen mit ihren Gelüsten durch Mangel an Wissen zum Irrweg. Wahrlich, dein Herr kennt die Übertreter am besten. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 118 bis 119

Then you should eat the flesh of the animal over which Allah's name has been mentioned, if you sincerely believe in His Revelations. ( 84 ) And why should you not eat that thing over which Allah's name has been mentioned when He has already given you explicit knowledge of those things which He has forbidden for you, except in a case of extreme helplessness? ( 85 ) as As regards the majority of the people, they, following their caprices, say misleading things without any knowledge. Your Lord best knows these transgressors.

Desc No: 84
Among the many wrong things which the people have adopted as religious laws without any Divine sanction are also the restrictions they have imposed on the articles of food. That is why some people have made certain things lawful whereas they are unlawful in the sight of God, and certain other things unlawful, though Allah has declared them to be lawful. In this connection, the most absurd thing on which some of the former people insisted and on which some of the modern people also insist, is that if Allah's name is pronounced at the slaughter of an animal, it is unlawful and if it is slaughtered without mentioning Allah's name over it, it is quite lawful. In this verse Allah has refuted such ideas and commanded the Muslims to discard all such whims and superstitions which have been invented by the unbelievers and the mushrikin and break all such restrictions which the people have imposed on themselves against the Guidance of Allah, if they sincerely believe in it. They should, therefore, make unlawful only that which Allah has made unlawful and vice versa.  

Desc No: 85
Please see vv. 114-116, An-Nahl. Incidentally, this reference also shows that Surah An-Nahl was revealed before A!-An `am. 



Vorige Ayah Nächste Ayah