alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


3.30. An dem Tag wird jede Seele das, was sie an Gutem getan hat, bereit finden. Und von dem, was sie an Bösem getan hat, hätte sie gern, wenn zwischen ihr und ihm ein weiter Abstand wäre. Und Allah mahnt euch zur Vorsicht vor Sich selbst. Allah ist Gnädig zu den Menschen.

[ al'Imran:30 ]


Besucher Online
Im Moment sind 104 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 74

 


Medina-Musshaf Seite 137

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.74. Wa-idh qala ibrahiimuli-abiihi azara atattakhidhu asnaman alihataninnii araka waqawmaka fii dalalin mubiinin

6.74. (Remember) when Abraham said unto his father Azar: Takest thou idols for gods? Lo! I see thee and thy folk in error manifest. (Pickthall)

6.74. Und als Ibrahim zu seinem Vater Azar sagte: "Nimmst du dir Götzen als Götter? Ich sehe ja dich und dein Volk in klarem Fehlgehen." (Ahmad v. Denffer)

6.74. Und als Ibrahim zu seinem Vater Azar sagte: "Nimmst du (denn) Götzenbilder zu Göttern? Gewiß, ich sehe dich und dein Volk in deutlichem Irrtum." (Bubenheim)

6.74. Einst sagte Abraham zu seinem Vater Azar: "Hältst du Götzen für Götter? Ich bin der Ansicht, dass ihr, du und dein Volk, eindeutig im Irrtum seid." (Azhar)

6.74. (Und erinnere daran), als Ibrahim seinem Vater Azar sagte: „Nimmst du etwa Statuen als Götter? Gewiß, ich sehe dich mit deinen Leuten im deutlichen Abirren.“ (Zaidan)

6.74. Und (damals) als Abraham zu seinem Vater Aazar sagte: "Nimmst du dir (denn) Götzen (asnaam) zu Göttern? Wie ich sehe, befindest du dich mit deinen Leuten offensichtlich im lrrtum." (Paret)

6.74. Und als Abraham zu seinem Vater Azar sagte: "Nimmst du Götzen zu Göttern? Ich sehe dich und dein Volk in einem offenbaren Irrtum" , (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah