alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


57.8. Was ist mit euch, daß ihr nicht an Allah glauben wollt, wo doch der Gesandte euch dazu aufruft, an euren Herrn zu glauben, und wo Er bereits ein Abkommen mit euch getroffen hat, wenn ihr gläubig seid?

[ alHadid:8 ]


Besucher Online
Im Moment sind 16 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Kapitel 28
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-12 von 40 Ahadith, Seite 1/4

 

[  1  2  3  4    Ende  ]


Kapitel: 28, Nummer: 1081
Ka`b Ibn Mâlik (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Zwei hungrige Wölfe, die in eine Schafsherde eingelassen werden, fügen der Herde nicht mehr Schaden zu, als ein Mensch, der wegen seiner Gier nach Vermögen und Ansehen seinem Glauben zufügt." <<

(Ahmad Ibn Hanbal und Tirmîdhî))


Kapitel: 28, Nummer: 1082
Abû Burda (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Wer kein Erbarmen zeigt, erfährt auch kein Erbarmen." <<

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî und Abû Dâwûd)


Kapitel: 28, Nummer: 1083
Ibn `Umar (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Die tugendhafteste Hijra* ist das Verlassen der von Gott verabscheuten Dinge." <<

* Auswanderung für Gott

(Nasa´î, Bayhâqî)


Kapitel: 28, Nummer: 1084
Yazîd Ibn Usayd (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Was du für dich wünschst, wünsche auch anderen Menschen." <<

(Bukhârî, Tabarânî, Bayhâqî, Hâkim, Abû Ya`lâ)


Kapitel: 28, Nummer: 1085
Anas (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Ein Zeitalter wird kommen, in dem geduldig im Glauben zu sein so ist, als wenn man glühende Kohle hielte." <<

(Tirmîdhî)

aus: Allahs Gesandter hat gesagt ... S. 242 Auswahl und Übersetzung aus dem Arabischen Ahmad v. Denffer et al.


Kapitel: 28, Nummer: 1086
Ibn Mas`ûd (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Wer jemandem zu einer guten Tat verhilft, bekommt soviel Lohn, wie derjenige, der die Tat ausgeführt hat." <<

(Ahmad Ibn Hanbal, Abû Dâwûd und Tirmîdhî)


Kapitel: 28, Nummer: 1087
Ibn Abbâs (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Ihr sollt in der verbeugenden Haltung (im Gebet), den Herrn - Erhaben und Allmächtig ist Er - preisen, und in der Niederwerfung (im Gebet) sollt ihr (von Allâh) redlich erbitten, denn (in dieser Haltung) seid ihr der Erfüllung würdig." <<

(Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 2002, Band 2... S. 486 Zusammengestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im SKD Bavaria


Kapitel: 28, Nummer: 1088
Abû Huraira (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Für Allâh gibt es keine schätzenswertere Spende als die Wahrheit zu sprechen." <<

(Bayhâqî)


Kapitel: 28, Nummer: 1089
Abû Huraira (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Wer sich bei den Menschen nicht bedankt, dankt auch nicht Allâh." <<

(Tirmîdhî)


Kapitel: 28, Nummer: 1090
`Abdullâh Ibn `Umar (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Toleranz ist ein Gewinn, Härte ist ein böses Omen." <<

(Qudâ´î)


Kapitel: 28, Nummer: 1091
Ibn `Abbâs (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Mir wurde nicht die Ausschmückung der Moscheen befohlen." <<

(Abû Dâwûd, Mischkât)

aus: Allahs Gesandter hat gesagt ... S. 93 Auswahl und Übersetzung aus dem Arabischen Ahmad v. Denffer et al.


Kapitel: 28, Nummer: 1092
Abû Huraira (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter(s) hat gesagt:
"Wer Allâh nicht um etwas bittet, dem zürnt Er." <<

(Tirmîdhî)

aus: Allahs Gesandter hat gesagt ... S. 140 Auswahl und Übersetzung aus dem Arabischen Ahmad v. Denffer et al.



Ansicht von 1-12 von 40 Ahadith, Seite 1/4

 

[  1  2  3  4    Ende  ]