alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


15.27. Und die Ginn haben Wir zuvor aus dem Feuer des Glutwindes erschaffen.

[ alHigr:27 ]


Besucher Online
Im Moment sind 84 Besucher online

YT-Kanal





 bersicht 
 Kapitel: Kapitel 33
Suche nach


Ansicht der Ahadith 25-36 von 40 Ahadith, Seite 3/4

 

[  Anfang    1  2  3  4    Ende  ]


Kapitel: 33, Nummer: 1305
Anas (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Die Liebe zu irdischen Gtern ist der Hauptgrund jeglichen Fehlverhaltens. Sie macht dich blind und taub." <<

(Bayhq, Ab Dwd)


Kapitel: 33, Nummer: 1306
Ab Umma (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Hrt ihr nicht? Sich schlicht zu kleiden, zeugt vom Glauben." <<

(Ab Dwd, Ibn Mjah)


Kapitel: 33, Nummer: 1307
Ab Huraira (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Achte deinen Freund nicht unverhltnismig, denn ihr knntet euch verfeinden. Verachte deinen Feind nicht unverhltnismig, denn ihr knntet euch vershnen." <<

(Tirmdh)


Kapitel: 33, Nummer: 1308
Ab Huraira (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Wenn im Dieeits ein Mensch (die Fehler) eines anderen deckt, deckt Allh (die Fehler) dieses Menschen im Jenseits." <<

(Muslim)


Kapitel: 33, Nummer: 1309
Ab Huraira (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Gib das anvertraute Gut seinem rechtmigen Besitzer zurck und hintergehe nicht (einmal) den, der dich hintergangen hat." <<

(Ab Dwd, Tirmdh)


Kapitel: 33, Nummer: 1310
Nach Imm Mlik (r):
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Ich hinterlasse euch zwei Dinge. Wenn ihr an diesen beiden festhaltet, werdet ihr nicht irregeleitet: Allhs Buch und des Propheten Worte."

(Mlik)


Kapitel: 33, Nummer: 1311
Ibn `Umar (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Erwarte nicht den Morgen, wenn du den Abend erlebst; erwarte nicht den Abend, wenn du den Morgen erlebst.
Bereite dich auf die Krankheit vor, solange du gesund bist; bereite dich auf den Tod vor, solange du lebst." <<

(Bukhr, Tirmdh)


Kapitel: 33, Nummer: 1312
`Abdullh Ibn `Amr Ibn al-`s (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Allhs Zufriedenheit hngt von der Zufriedenheit des Vaters ab und Seine Unzufriedenheit hngt von der Unzufriedenheit des Vaters ab." <<

(Tirmdh)


Kapitel: 33, Nummer: 1313
Urs Ibn Amra al-Kind (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Wer eine Schandtat auf der Welt bezeugt und daraufhin dagegen Stellung bezieht, ist von ihr freigesprochen. Wer jedoch diese Schantat nicht gesehen, nur gehrt hat und darber erfreut ist, ist so, als er htte er dran teilgenommen."

(Ab Dwd)


Kapitel: 33, Nummer: 1314
Ab Huraira (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Der Islm begann einsam*, wird wieder einsam* sein, wie er begann. Wie glcklich die Einsamen."

* gharb, (arab.): fremd, einsam, Aussenseiter

(Muslim, Tirmdh)


Kapitel: 33, Nummer: 1315
Ab Dard (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Die Liebe zu einer Sache macht dich blind und taub. (So dass du ihre Fehler nicht siehst und hrst.)

(Ab Dwd)


Kapitel: 33, Nummer: 1316
Anas (r) berichtete:
>> Allhs Gesandter (s) hat gesagt:
"Der Teufel fliet im Menschen* wie das Blut (in den Adern)." <<

* wrtl.: Sohn Adams

(Ab Dwd)



Ansicht von 25-36 von 40 Ahadith, Seite 3/4

 

[  Anfang    1  2  3  4    Ende  ]