alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


9.58. Und unter ihnen gibt es manche, die gegen dich wegen der Almosen nörgeln. Wenn ihnen davon gegeben wird, zeigen sie Wohlgefallen. Wenn ihnen davon aber nichts gegeben wird, zeigen sie sogleich Mißfallen.

[ atTauba:58 ]


Besucher Online
Im Moment sind 15 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Kapitel 5
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-12 von 40 Ahadith, Seite 1/4

 

[  1  2  3  4    Ende  ]


Kapitel: 5, Nummer: 161
943 - `Abdullah Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, verbot uns eines Tages das Gelöbnis zur Weihgabe* und sagte:
"Eine Weihgabe* bringt weder etwas zustande, noch schafft etwas Bestehendes ab. Weihgabe* hat nur den Zweck, etwas von einem Geizigen herausholen."<<

* Weihgabe: Man gelobt Allah, ein Tier zu schlachten, den Armen zu spenden oder zu fasten o.ä., wenn Allah seinen Wunsch erfüllt.

(Bukhârî, Muslim, Nasaî, Abu Dâwûd, Ibn Mâjah, Ahmad Ibn Hanbal und Dârimî)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 162
1007 - Anas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:
"Für jeden einen Veruntreuter gibt es am Tage der Auferstehung eine Erkennungsfahne, mit der er erkannt wird."<<

(Bukhârî, Muslim und Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 163
1666 - Huzaifa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Der falsche Messias hat ein blindes linkes Auge. Er ist behaart und hat ein Paradies und eine Hölle bei sich. Seine Hölle ist ein Paradies, und sein Paradies ist eine Hölle."<<

(Bukhârî, Muslim, Abû Dâwûd, Ibn Mâjah und Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 164
1622 - Abû Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte (zu seinen Gefährten):
"Dieses euer Feuer, das der Sohn Adams (d.h. die Menschen) anzündet, gleicht in bezug auf die Hitze nur einem Teil von siebzig Teilen, die die Hitze des Höllenfeuers ausmachen. Da sagten sie: Bei Allah, es wäre (als Bestrafung) genug gewesen, wenn das Höllenfeuer nur so stark wie das irdische Feuer gewesen wäre, o Allahs Gesandter. Der Prophet erwiderte: Und doch übertrifft das Höllenfeuer das irdische an Hitze, indem es andere sechsundneunzig Teile einschließt. Die Hitze jedes Teils gleicht der des irdischen Feuer."<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Ahmad Ibn Hanbal, Mâlik und Dârimî)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 165
1248 - Anas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:
"Begrüßen euch die Leute der Schrift und wünschen sie euch Frieden, dann sagt `gleichfalls!´ "<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Abû Dâwûd, Ibn Mâjah und Ahmad Ibn Hanbal

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 166
1259 - Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:
"Wenn sich drei enschen zusammen befinden, so sollen nicht zwei von ihnen ein vertrauliches Gespräch unter Ausschluss des dritten führen!"<<

(Bukhârî, Muslim, Abû Dâwûd, Ibn Mâjah, Ahmad Ibn Hanbal und Mâlik)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 167
1272 - `´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Das Fieber ist ein Hauch des Höllenfeuers, so kühlt es mit Wasser ab."<<

(Bukhârî, Muslim, Mâjah, Ahmad Ibn Hanbal und Mâlik)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 168
1295 - Abû Huraira, Allahs Segen und Heil auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Eine Prostituierte sah einen Hund an einem heißen Tag, der um einen Wasserbrunnen umherging und dessen Zunge aus Durst heraushing. Da zog sie für ihn das Wasser mit ihrem Schuh heraus. Für dieses wurden ihr die Sünden vergeben."<<

(Bukhârî, Muslim und Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 169
1479 - `Abdullah Ibn `Amr, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Ein Mann kam zum Propheten. Er bat ihn um Erlaubnis, den Jihâd zu unternehmen. Der Prophet fragte ihn: "Leben deine Eltern noch?"
Der Mann sagte: "Ja!"
Da sagte der Prophet: "Du sollst den Jihâd unternehmen, indem du für sie sorgst."<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Nasaî, Abû Dawûd und Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 170
1483 - Jubair Ibn Mut`im, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Kein Zerstörer der Verwandtschaftsbande (Qati`) wird ins Paradies eintreten!"<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Abû Dâwûd und Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 171
1485 - Anas Ibn Mâlik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schürt keinen gegenseitigen Haß unter euch. Seid einander nicht neidisch. Wendet euch nicht von einander ab und seid Allahs Diener, brüderlich zueinander. Es ist dem Muslim nicht erlaubt, seinen Bruder länger als drei Tage zu meiden."<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmidhi, Abu Dawud, Ahmad Ibn Hanbal und Mâlik)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000


Kapitel: 5, Nummer: 172
1246 - Abû Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Der Reitende grüsst den Gehenden, der Gehende grüsst den Sitzenden und die kleinere Gruppe grüsst die größere."<<

(Bukhârî, Muslim, Tirmidhi, Abu Dawud, Ahmad Ibn Hanbal)

aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0 Copyright (c) Harf Information Technology 2000



Ansicht von 1-12 von 40 Ahadith, Seite 1/4

 

[  1  2  3  4    Ende  ]