alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


37.26. Nein! Vielmehr ergeben sie sich heute.

[ asSaffat:26 ]


Besucher Online
Im Moment sind 23 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Die innermenschliche Beziehung (Isti'than)
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-12 von 23 Ahadith, Seite 1/2

 

[  1  2    Ende  ]


Kapitel: 72, Nummer: 1
Abu Sa'id Al-Chudryy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Hütet euch davor, auf den Straßen zu sitzen!" Die Leute sagten: "O Gesandter Allahs, wir können darauf nicht verzichten, da wir uns dort miteinander unterhalten." Er sagte: "Wenn ihr unbedingt dies tun wollt, so gewährt der Straße ihr Recht." Die Leute fragten: "Und was ist das Recht der Straße, o Gesandter Allahs?" Der Prophet antwortete: "Mit dem Blick zurückhaltend zu sein, die Belästigung der anderen zu unterlassen, den Friedensgruss zu erwidern, das Gute zu gebieten und das Abscheuliche zu verwehren."(Vgl. Hadith Nr. 2465 und die Anmerkung dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 10
Ibn 'Umar berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, verbot, dass der eine den anderen auffordert, seinen Sitzplatz zu verlassen, damit er sich dort hinsetzen kann, und sagte: » ...wohl aber, dass ihr zusammenrückt und mehr an Raum gewinnt!«" ...


Kapitel: 72, Nummer: 11
'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wenn sich drei (Menschen) zusammen befinden, so sollen nicht zwei davon ein vertrauliches Gespräch unter Ausschluss des dritten führen!"(Siehe Hadith Nr. 6290)


Kapitel: 72, Nummer: 12
Mu'tamir Ibn Sulaiman hörte seinen Vater folgendes berichten: "Ich hörte Anas Ibn Malik, als er dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, etwas Vertrauliches sagte, von dem ich keinem anderen erzählte sogar Umm Sulaim, die mich darüber fragte, und ich ihr nichts davon erzählte." (Dieses Verhalten gehört zu der Tugend der Vertrauenswürdigkeit eines Menschen, die sich jeder Muslim zu eigen machen soll)


Kapitel: 72, Nummer: 13
'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Solange ihr (Menschen) zu dritt seid, sollen nicht zwei davon ein vertrauliches Gespräch unter Ausschluss des dritten führen, bis ihr wieder mit anderen Menschen zusammenkommt denn dies macht ihn traurig!"(Siehe Hadith Nr. 6288f.)


Kapitel: 72, Nummer: 14
'Abdullah berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, verteilte eines Tages etwas unter den Anwesenden, und ein Mann von den Al-Ansar sagte: »Wahrlich, diese Verteilung ist keinesfalls solche, bei der man das Wohlwollen Allahs zum Ziel hatte!« Ich sagte: »Bei Allah, ich werde deswegen zum Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, gehen.« Als ich bei ihm ankam, befand er sich unter vielen Menschen daher erzählte ich es ihm vertraulich. Er war darüber so verärgert, dass sein Gesicht rot wurde. Er sagte dann: »Allahs Barmherzigkeit sei auf Moses, der mit mehr als dies verletzt wurde und sich geduldig verhielt.«"


Kapitel: 72, Nummer: 15
Salim berichtete von seinem Vater, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Lasset kein Feuer in euren Häusern brennen, wenn ihr schlafen geht!"(Zum offenen Feuer gehören auch brennende Kerzen, die oft Wohnungsbrände verursachen. Fraget die Feuerwehr und vgl. dazu Hadith Nr. 5624, 6294 ff. und die Anmerkung dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 16
Abu Musa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Ein Haus in Al-Madina brannte eines Nachts mit samt seinen Bewohnern nieder. Als der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, davon erfuhr, sagte er: »Das Feuer ist wahrlich ein Feind für euch.* Löscht es daher, wenn ihr schlafen geht.«"(*Aus diesem Grund, und auch wegen der Zufluchtnahme bei Allah vor dem Höllenfeuer, ist es dem Gläubigen keine echte Freude, wenn Feuer unnötig angezündet wird, und wenn Kerzen und Fackeln zum Zwecke der Feierlichkeiten brennen. Bei den Gefährten des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, war es unbeliebt, aber auch als verschwenderisch anzusehen, Kerzen über das notwendige Maß der Lichtspendung hinaus brennen zu lassen. Vgl. dazu Hadith Nr. 5624, 6293, 6295 f. und die Anmerkung dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 17
Dschabir Ibn 'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Deckt die Gefäße zu, schließt die Türen und löscht die (Öl-)Lampen aus denn es kann vorkommen, dass eine Maus (darin verwickelt wird und) den Docht mit sich zieht und die Hausbewohner in Brand setzt."(Siehe Hadith Nr. 5624, 6293 f., 6296 und die Anmerkungen dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 18
Dschabir berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Löscht die (Öl-)Lampen in der Nacht aus, wenn ihr euch hinlegt, schließt die Türen, legt die Deckel auf die Wassergefäße und deckt das Essen und die Getränke zu."(Siehe Hadith Nr. 5624, 6293 ff. und die Anmerkungen dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 19
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Zu der natürlichen Veranlagung eines Menschen (Fitra) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung*, das Abrasieren der Schamhaare, das Abzupfen der Achselhaare und das Kurzschneiden der Finger- und Fussnägel."(*Siehe Hadith Nr. 1385, 5888 ff., 6298 ff. und die Anmerkungen dazu)


Kapitel: 72, Nummer: 2
Abu Huraira berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Der Jüngere grüsst den Älteren, der Vorbeigehende grüsst den Sitzenden, und die kleinere Gruppe grüsst die größere."(Siehe Hadith Nr. 6232)



Ansicht von 1-12 von 23 Ahadith, Seite 1/2

 

[  1  2    Ende  ]