alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


39.19. Kannst du etwa jemanden retten, der im (Höllen)feuer ist... -jemanden, gegen den der Spruch der Strafe unvermeidlich fällig geworden ist?

[ azZumar:19 ]


Besucher Online
Im Moment sind 13 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Der Monotheismus (Tauhid)
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-12 von 15 Ahadith, Seite 1/2

 

[  1  2    Ende  ]


Kapitel: 88, Nummer: 1
'A'ischa berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, entsandte einen Mann als Befehlshaber über eine Kampftruppe. Dieser pflegte für seine Gefährten im Gebet den Qur'an zu rezitieren und anschließend mit "qull huwa-llahu ahad (Sura 112)" zu beenden. Nach deren Rückkehr berichteten sie dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, davon und er sagte darauf: »Fraget ihn, warum er dies tut.« Als sie ihn fragten, sagte er: »Weil dies die Eigenschaft des Allerbarmers ist, und ich liebe es, diese Verse zu rezitieren!« Da sagte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm:»Teilt ihr ihm mit, dass Allah ihn liebt!«"


Kapitel: 88, Nummer: 10
'Abdullah berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Keiner hat ein größeres Besorgtsein für Anstand und Ehre als Allah und aus diesem Grund hat Er alle Schändlichkeiten verboten. Und keiner liebt seine eigene Preisung mehr als Allah."


Kapitel: 88, Nummer: 11
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Allah, Hocherhaben ist Er, sagte:»Ich erfülle die guten Erwartungen, die Mein Diener in sich über Mich hat und Ich bin mit ihm, wenn er Meiner gedenkt: wenn er in seinem Herzen Meiner gedenkt, dann gedenke auch Ich seiner bei Mir Selbst. Und wenn er Meiner in einer Versammlung gedenkt, so gedenke auch Ich seiner in einer Versammlung, die besser ist als jene. Und wenn er Mir um eine Handspanne entgegenkommt, dann komme Ich ihm eine Elle entgegen. Und wenn er Mir um eine Elle entgegenkommt, dann komme Ich ihm zwei Armlängen entgegen. Und wenn er auf Mich schreitend zukommt, dann komme Ich eilend zu ihm.«"


Kapitel: 88, Nummer: 12
Anas berichtete: "Zaid Ibn Haritha kam klagend, und der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte zu ihm:»Fürchte Allah und behalte deine Frau für dich!«*Wenn der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, etwas zu verheimlichen beabsichtigte, so hätte er dies verheimlicht. Zainab war oft sehr stolz gegenüber den Frauen des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, indem sie folgendes zu sagen pflegte:»Eure Familien haben sich für eure Ehen (mit dem Propheten) entschieden, und Allah hat meine Ehe über Sieben Himmel bestimmt.« ... "(*Um die Zusammenhänge in diesem Hadith verstehen zu können, muss man auf den historischen Hintergrund der qur'anischen Offenbarung des 37. Verses der Sura Al-Ahzab Nr. 33 zurückgreifen: Es handelte sich um Zainab Bint Dschahsch, die mit dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, verwandt war und die Ehe mit Zaid Ibn Haritha, dem von ihm freigelassenen Sklaven und Adoptivsohn (vor dem Adoptionsverbot im Qur'an) einging. Als das Zusammenleben zwischen den beiden disharmonisch verlief, und Zaid die Scheidung von ihr begehrte, versuchte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, ihn zu überreden, um seine Frau für sich zu behalten. Darauf erfolgte die oben erwähnte Offenbarung, nach der doch die Ehe geschieden wurde und der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, selbst Zainab zur Frau nahm. Diese Ehrung bewegte Zainab, Allahs Wohlgefallen auf ihr, zu einem großen Stolz und erregte die Eifersucht der anderen Gattinnen des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm)


Kapitel: 88, Nummer: 13
Ibn 'Abbas berichtete: "Der Prophet Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, pflegte bei Bedrängnis zu sprechen: »Kein Gott ist da außer Allah, Dem Allmächtigen, Dem Nachsichtigen. Es ist kein Gott außer Allah, Dem Herrn der Himmel und der Erde und Dem Herrn des Ehrwürdigen Throns.«"(Siehe Hadith Nr.6345 f)


Kapitel: 88, Nummer: 14
Abu Huraira berichtete, dass er den Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen hörte: "Ein Diener Allahs beging eine Sünde ... und sagte: »O Herr, ich habe eine Sünde begangen ..., so vergib mir!«Sein Herr sagte:»Hat Mein Diener gewusst, dass er einen Herrn hat, Der die Sünden vergibt und wegen dieser bestraft? Ich habe Meinem Diener vergeben!«Es verging mit diesem Diener soviel an Zeit, wie es Allah wollte, dann beging er wieder eine Sünde ... und sagte: »O Herr, ich habe noch eine andere Sünde begangen ..., so vergib mir!«Er sagte: »Hat Mein Diener gewusst, dass er einen Herrn hat, Der die Sünden vergibt und wegen dieser bestraft? Ich habe Meinem Diener vergeben!«Dann verging wieder mit diesem Diener soviel an Zeit, wie es Allah wollte, dann beging er noch eine Sünde ... und sagte: »O Herr, ich habe noch eine weitere Sünde begangen ..., so vergib mir!«Er sagte: »Hat Mein Diener gewusst, dass er einen Herrn hat, Der die Sünden vergibt und wegen dieser bestraft? Ich habe also Meinem Diener bereits dreimal vergeben, somit tue er, was er will!«"*(*Ein solcher Diener Allahs, dem Allah bereits vergeben und noch Handlungsfreiheit dazu gegeben hat, wird niemals böswillig eine Allah mißfällige Tat begehen. Vielmehr wird er dem im Hadith Nr. 4837 vorgekommenen vorbildlichen Verhalten des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgen und aus Dankbarkeit weiter beten. Siehe ferner Hadith Nr. 1130, 4837, 5063, 6307, 6471 und die Anmerkung dazu)


Kapitel: 88, Nummer: 15
Al-Mugira berichtete: "Unser Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, gab uns von der Botschaft unseres Herrn kund, dass wer von uns umkommt, ins Paradies gelangt. "


Kapitel: 88, Nummer: 2
Dscharir Ibn 'Abdullah berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Allah wird demjenigen nicht barmherzig sein, bei dem die Menschen kein Erbarmen finden. "


Kapitel: 88, Nummer: 3
Abu Musa Al-Asch'aryy berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Keiner ist mit dem Hören eines Übels geduldiger als Allah: sie (Juden und Christen) behaupten, Er habe einen Sohn, und Er hält sie trotzdem gesund und gibt ihnen den Lebensunterhalt."


Kapitel: 88, Nummer: 4
'Abdullah berichtete: "Wenn wir hinter dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, beteten, sagten wir:»As -Salam (der Friede) sei auf Allah.« Da sagte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm:»Wahrlich, Allah Selbst ist As -Salam ! Ihr sollt aber sagen:"At-Tahiyyatu li-llahi wa-s-salawatu wa-t-taiyibat as-salamu ' alaika ai-yuha-n-nabiyyu wa-rahmatu-llahi wa-barakatuh, as-salamu 'alaina wa 'ala 'ibadi-llahi-s-salihin. Aschhadu alla ilaha illa-llah, wa aschhadu anna Muhammadan 'abduhu wa-rasuluh."«"*(*Für die Bedeutung des arabischen Wortlauts siehe die Anmerkung zum Hadith Nr.0831)


Kapitel: 88, Nummer: 5
Abu Huraira berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Allah nimmt (am Tage der Auferstehung) die Erde in Seinen Griff, rollt die Himmel zusammen in Seiner Rechten und spricht: »Ich bin der König. Wo sind die Könige der Erde?« ..." (Siehe Hadith Nr.4811f.)


Kapitel: 88, Nummer: 6
Ibn 'Abbas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes zu sagen pflegte: "Ich nehme meine Zuflucht bei Deiner Erhabenheit, bei Dir, außer Dem kein Gott da ist, bei Dem, Der nicht stirbt, und die Dschinn * und die Menschen sterben."(*Aus Feuer erschaffene, für die Menschen unsichtbare Lebewesen)



Ansicht von 1-12 von 15 Ahadith, Seite 1/2

 

[  1  2    Ende  ]