alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


6.145. Sag: Ich finde in dem, was mir (als Offenbarung) eingegeben wurde, nichts, das für den Essenden zu essen verboten wäre, außer es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch - denn das ist ein Greuel - oder ein Frevel, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist. Wer sich aber in einer Zwangslage befindet, ohne zu begehren oder das Maß zu überschreiten, - so ist dein Herr Allvergebend und Barmherzig.

[ alAn'am:145 ]


Besucher Online
Im Moment sind 23 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: The Oath of Allegiance
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 55, Nummer: 1
Malik related to me from Abdullah ibn Dinar that Abdullah ibn Umar said, When we took an oath of allegiance with him to hear and obey, the Messenger of Allah, may Allah bless him and grant him peace, said to us, 'In what you are able.'


Kapitel: 55, Nummer: 2
Malik related to me from Muhammad ibn al-Munkadir that Umayma bint Ruqayqa said, I went to the Messenger of Allah, may Allah bless him and grant him peace, with the women who took an oath of allegiance with him in Islam. They said, 'Messenger of Allah! We take a pledge with you not to associate anything with Allah, not to steal, not to commit adultery, not to kill our children, nor to produce any lie that we have devised between our hands and feet, and not to disobey you in what is known.' The Messenger of Allah, may Allah bless him and grant him peace, said, 'In what you can do and are able.'

Umayma continued, They said, 'Allah and His Messenger are more merciful to us than ourselves. Come, let us give our hands to you, Messenger of Allah!' The Messenger of Allah, may Allah bless him and grant him peace, said, 'I do not shake hands with women. My word to a hundred women is like my word to one woman.'


Kapitel: 55, Nummer: 3
Malik related to me from Abdullah ibn Dinar that Abdullah ibn Umar wrote to Abd al-Malik ibn Marwan, making an oath of allegiance. He wrote, In the name of Allah, the Merciful, the Compassionate. To the slave of Allah, Abd al-Malik, the amir al-muminin, Peace be upon you. I praise Allah to you. There is no god but Him. I acknowledge your right to my hearing and my obedience according to the sunna of Allah and the sunna of His Prophet, in what I am able.



Ansicht von 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1