alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


2.282. O die ihr glaubt, wenn ihr auf eine festgesetzte Frist, einer vom anderen, eine Geldschuld aufnehmt, dann schreibt es auf. Und ein Schreiber soll (es) für euch gerecht aufschreiben. Und kein Schreiber soll sich weigern zu schreiben, so wie Allah (es) ihn gelehrt hat. So soll er denn schreiben, und diktieren soll der Schuldner, und er soll Allah, seinen Herrn, fürchten und nichts davon schmälem. Wenn aber der Schuldner töricht oder schwach ist oder unfähig, selbst zu diktieren, so soll sein Sachwalter (es) gerecht diktieren. Und bringt zwei Männer von euch als Zeugen. Wenn es keine zwei Männer sein (können), dann sollen es ein Mann und zwei Frauen sein, mit denen als Zeugen ihr zufrieden seid, - damit, wenn eine von beiden sich irrt, eine die andere erinnere. Und die Zeugen sollen sich nicht weigern, wenn sie aufgefordert werden. Und seid nicht abgeneigt, es - (seien es) klein(e) oder groß(e Beträge) - mit seiner (vereinbarten) Frist aufzuschreiben! Das ist gerechter vor Allah und richtiger für das Zeugnis und eher geeignet, daß ihr nicht zweifelt; es sei denn, es ist ein sofortiger Handel, den ihr unter euch tätigt. Dann ist es keine Sünde für euch, wenn ihr es nicht aufschreibt. Und nehmt Zeugen, wenn ihr untereinander einen Verkauf abschließt. Und kein Schreiber oder Zeuge soll zu Schaden kommen. Wenn ihr (es) aber (dennoch) tut, so ist es ein Frevel von euch. Und fürchtet Allah! Und Allah lehrt euch. Allah weiß über alles Bescheid.

[ alBaqara:282 ]


Besucher Online
Im Moment sind 19 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-6 von 6 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 114, Nummer: 1
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Siehe zu diesem Kapitel Hadith Nr. 764.

Ibn Abbas (r) berichtet, dass er einst dem Propheten (s) Wasser aus der Zamzam-Quelle reichte. Der Prophet (s) trank es im Stehen." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 114, Nummer: 2
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Al-Nazzal ibn Sabra (r) berichtet, dass Ali (r) vor dem Rahaba-Tor (in Küfa) im Stehen trank, und danach sagte: "So sah ich den Gesandten Allahs (s) tun, wie ihr mich jetzt tun seht." (Al-Bukhari)


Kapitel: 114, Nummer: 3
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Ibn Umar (r) sagte: "Zur Zeit des Gesandten Allahs (s) kam es (oft) vor, dass wir im Gehen aßen und im Stehen tranken." (At-Tirmidhi) Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih).


Kapitel: 114, Nummer: 4
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Amru ibn Schu'aib überliefert, dass sein Vater ihm berichtete, dass sein Großvater (r) ihm sagte: "Ich sah den Propheten (s) sowohl im Stehen trinken, als auch im Sitzen." (At-Tirmidhi) Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih).


Kapitel: 114, Nummer: 5
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Anas (r) berichtet, dass der Prophet (s) verboten hat, im Stehen zu trinken. Da sagte Qatada: Wir fragten Anas: "Und beim Essen?" Und er antwortete: "Dies ist noch schlimmer." (Muslim)

Nach einer anderen Version bei Muslim hat der Prophet (s) gerügt, im Stehen zu trinken.


Kapitel: 114, Nummer: 6
Kapitel:  Erklärung für die Erlaubnis, im Stehen zu trinken, und dass es vorzuziehen ist, im Sitzen zu trinken

Abu Huraira (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Niemand von euch soll im Stehen trinken. Wenn jemand dies versehentlich getan hat, soll er versuchen, sich zu erbrechen." (Muslim)



Ansicht von 1-6 von 6 Ahadith, Seite 1/1