alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


23.12. Wir schufen den Menschen ja aus einem Auszug aus Lehm.

[ alMu'minun:12 ]


Besucher Online
Im Moment sind 24 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-6 von 6 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 122, Nummer: 1
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Umar ibn al-Khattab (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Tragt keine Seide, denn wer sie in dieser Welt trägt, wird sie nicht im Jenseits tragen." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 122, Nummer: 2
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Umar ibn al-Khattab (r) überliefert, dass er den Gesandten Allahs (s) sagen hörte: "Gewiss hat derjenige, der Seide trägt, keinen Anteil (am Paradies)." (Al-Bukhari und Muslim) In der Version von Al-Bukhari heißt es: "... keinen Anteil am Jenseits."


Kapitel: 122, Nummer: 3
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Anas (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Wer im Diesseits Seide trägt, trägt sie nicht im Jenseits." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 122, Nummer: 4
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Ali (r) berichtet, dass er den Gesandten Allahs (s) sah, als er (s) ein Stück Seide in seine rechte Hand nahm und ein Stück Gold in seine linke, und sagte: "Diese zwei Dinge sind für die Männer meiner Gemeinde (Umma) verboten." (Abu Dawud) Die Überlieferung dieses Hadithes ist gut belegt (isnad hasan).


Kapitel: 122, Nummer: 5
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Abu Musa al-Asch'ari (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Das Tragen von Seide und Gold ist den Männern meiner Gemeinde {Umma) verboten; doch ist es den Frauen erlaubt." (At-Tirmidhi) Dies ist ein guter und gesunder Hadith {hasan sahih).


Kapitel: 122, Nummer: 6
Kapitel:  Verbot für Männer, Seide zu tragen und darauf zu sitzen oder sich zu legen, und Erlaubnis für Frauen, Seide zu tragen

Hudhaifa (r) berichtet, dass der Prophet (s) verboten hat, dass wir aus Gefäßen trinken oder essen, die aus Gold oder Silber gemacht sind, und Kleidung aus Seide oder Seidenbrokat tragen oder darauf sitzen. (Al-Bukhari)



Ansicht von 1-6 von 6 Ahadith, Seite 1/1