alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


17.42. Sag: Wenn es neben Ihm noch (andere) Götter gäbe, wie sie sagen, dann würden sie wahrlich nach einem Weg zum Besitzer des Thrones trachten.

[ alIsra':42 ]


Besucher Online
Im Moment sind 14 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 138, Nummer: 1
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Abu Huraira (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Seid nicht die ersten, die den Juden und den Christen den Friedensgruß entbieten. Und wenn ihr einen von ihnen unterwegs trefft, weicht ihnen nicht aus." (Muslim)


Kapitel: 138, Nummer: 2
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Anas (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: Wenn einer der Ahl-ul-Kitab** euch grüßt, sollt ihr antworten: "Wa alaikum."*** (Al- Bukhari und Muslim)

**Ahl-ul-Kitab sind die Angehörigen der anderen Schriftreligionen, also Juden und Christen.
***Auf Deutsch bedeutet dies: "Und mit euch!"


Kapitel: 138, Nummer: 3
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Usama ibn Zaid (r) berichtet, dass der Prophet (s) an einer Versammlung von Muslimen, Ungläubigen, Götzendienern und Juden vorbeikam. Der Prophet (s) grüßte sie alle. (Al-Bukhari und Muslim)



Ansicht von 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1