alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


46.8. Oder sagen sie etwa: "Er hat ihn ersonnen"? Sag: Wenn ich ihn ersonnen haben sollte, so vermögt ihr für mich nichts gegen Allah (auszurichten). Er weiß sehr wohl, worüber ihr euch (ausgiebig) auslaßt. Er genügt als Zeuge zwischen mir und euch. Und Er ist der Allvergebende und Barmherzige.

[ alAhqaf:8 ]


Besucher Online
Im Moment sind 10 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 138, Nummer: 1
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Abu Huraira (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Seid nicht die ersten, die den Juden und den Christen den Friedensgruß entbieten. Und wenn ihr einen von ihnen unterwegs trefft, weicht ihnen nicht aus." (Muslim)


Kapitel: 138, Nummer: 2
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Anas (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: Wenn einer der Ahl-ul-Kitab** euch grüßt, sollt ihr antworten: "Wa alaikum."*** (Al- Bukhari und Muslim)

**Ahl-ul-Kitab sind die Angehörigen der anderen Schriftreligionen, also Juden und Christen.
***Auf Deutsch bedeutet dies: "Und mit euch!"


Kapitel: 138, Nummer: 3
Kapitel:  Verbot, Ungläubige zuerst zu begrüßen, und wie man ihren Gruß erwidert, sowie Verlangen, eine Versammlung von Muslimen und Nicht-Muslimen zu begrüßen

Usama ibn Zaid (r) berichtet, dass der Prophet (s) an einer Versammlung von Muslimen, Ungläubigen, Götzendienern und Juden vorbeikam. Der Prophet (s) grüßte sie alle. (Al-Bukhari und Muslim)



Ansicht von 1-3 von 3 Ahadith, Seite 1/1