alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


36.10. Und gleich ist es in Bezug auf sie, ob du sie warnst oder sie nicht warnst; sie glauben nicht.

[ Ya Sin:10 ]


Besucher Online
Im Moment sind 12 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-7 von 7 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 142, Nummer: 1
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Abu Huraira (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: "Gewiss liebt Allah das Niesen und verabscheut das Gähnen. Wenn also einer von euch niest und Alhamdu lillah** sagt, so wird es für jeden Muslim, der dies hört, verpflichtend, mit Yarhamuk Allah zu antworten. Das Gähnen hingegen kommt vom Satan. Und wenn einer von euch gähnt, soll er versuchen, es zu unterdrücken, denn der Satan lacht, wenn einer von euch gähnt." (Al-Bukhari)

**Auf Deutsch bedeutet dies: "Gelobt sei Allah."


Kapitel: 142, Nummer: 2
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Abu Huraira (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: "Wenn einer von euch niest, soll er Alhamdu lillah sagen, und sein Bruder oder Freund (der dies hört) soll mit Yarhamuk Allah antworten; und wenn er Yarhamuk Allah sagt, soll dieser sagen: Yahdikum Allah wa yuslih balakum"** (Al-Bukhari)

**Auf Deutsch bedeutet dies: "Möge Allah euch rechtleiten und euer Herz reinigen."


Kapitel: 142, Nummer: 3
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Abu Musa (al-Asch'ari) (r) sagte: Ich hörte den Gesandten Allahs (s) sagen: "Wenn einer von euch niest und Allah lobt (indem er Alhamdu lillah sagt), sollt ihr ihm Yarhamuk Allah antworten; doch wenn er Allah nicht lobt (und Alhamdu lillah sagt), braucht ihr nicht zu antworten." (Muslim)


Kapitel: 142, Nummer: 4
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Anas (r) überliefert, dass zwei Männer niesen mussten, als sie beim Propheten (s) waren. Er antwortete einem von ihnen mit 'Yarhamuk Allah' und dem anderen antwortete er nicht. Der letzterer sagte: "Dieser Mann nieste, und du hast ihm geantwortet, und als ich nieste, hast du nicht geantwortet." Er sagte: "Er hat Allah gelobt (indem er Alhamdu lillah sagte), du aber nicht." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 142, Nummer: 5
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Abu Huraira (r) berichtet: Der Gesandte Allahs (s) pflegte beim Niesen seinen Mund mit der Hand oder einem Stück Stoff zu bedecken, um den Ton zu unterdrücken. (Abu Dawud und At-Tirmidhi) Nach At-Tirmidhi ist dies ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih).


Kapitel: 142, Nummer: 6
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Abu Musa (al-Asch'ari) (r) berichtet, dass Juden in der Gegenwart des Gesandten Allahs (s) das Niesen vortäuschen, damit er ihnen Allahs Erbarmen wünsche (indem er Yarhamuk Allah sage). Er (s) aber antwortete ihnen: "Yahdikum Allahu, wayuslih balakum.' (Abu Dawud und At-Tirmidhi) Nach At-Tirmidhi ist dies ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih).


Kapitel: 142, Nummer: 7
Kapitel:  Verlangen, dem Niesenden das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, lobte, und Abscheu, ihm das Erbarmen Allahs, zu wünschen, wenn er Allah, den Erhabenen, nicht lobte, sowie die Sitten des Erbarmenwünschens, Niesens und Gähnens

Said al-Khudri (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "Wenn einer von euch gähnt, soll er seine Hand vor den Mund halten, sonst geht der Satan hinein." (Muslim)



Ansicht von 1-7 von 7 Ahadith, Seite 1/1