alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


4.142. Gewiß, die Heuchler möchten Allah betrügen, doch ist Er es, der sie betrügt. Und wenn sie sich zum Gebet hinstellen, stellen sie sich schwerfällig hin, wobei sie von den Menschen gesehen werden wollen, und gedenken Allahs nur wenig;

[ anNisa:142 ]


Besucher Online
Im Moment sind 24 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Größere Strafe für denjenigen, der Gutes gebietet und Schlechtes verbietet, jedoch das Gegenteil von dem tut was er sagt
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-1 von 1 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 24, Nummer: 1
Kapitel:  Größere Strafe für denjenigen, der Gutes gebietet und Schlechtes verbietet, jedoch das Gegenteil von dem tut was er sagt

Größere Strafe für denjenigen, der Gutes gebietet und Schlechtes verbietet, jedoch das Gegenteil von dem tut, was er sagt

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
„Wollt ihr den Menschen das Rechte gebieten, während ihr euch selbst vergesst, wo ihr doch das Buch lest? Begreift ihr denn nicht?" (2:44)

„Oh die ihr glaubt, warum sagt ihr, was ihr nicht tut? Höchst verabscheuenswürdig ist es vor Allah, dass ihr sagt, was ihr nicht tut." (61:2-3)

„Er (Schu'aib) sagte: 'Oh mein Volk! Seht ihr nicht, dass ich klare Beweise habe von meinem Herrn und Er mich mit Seinen Gaben beschenkt, (wollt ihr mir da nicht glauben?). Ich will im Gegensatz zu euch nicht nach dem handeln, das zu unterlassen ich euch bitte..." (11:88)

Abu Zaid Usama ibn Zaid ibn Haritha (r) erzählte: Ich hörte den Gesandten Allahs (s) sagen: „Am Tage des Gericht wird ein Mann gebracht und in die Hölle geworfen werden, und seine Eingeweide werden dort aus seinem Bauch herausbrechen, und er wird sie festhalten und taumelnd im Kreise gehen wie ein Esel in der Mühle. Die Bewohner der Hölle werden zu ihm kommen und sagen: 'Oh Soundso! Was ist das? Batest du die Leute nicht, Gutes zu tun und Übles zu meiden?' Und er wird sagen: 'So ist es. Ich schloss mich anderen an und bat Sie, Gutes zu tun, aber ich tat es selbst nicht, und ich verbot ihnen, Übles zu tun, aber ich tat es selbst.'„ (Al-Bukhari und Muslim)



Ansicht von 1-1 von 1 Ahadith, Seite 1/1