alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


11.63. Er sagte: "O mein Volk, was meint ihr, wenn ich mich auf einen klaren Beweis von meinem Herrn stütze und Er mir Barmherzigkeit von Sich hat zukommen lassen, wer wird mir gegen Allah helfen, wenn ich mich Ihm widersetze? Ihr würdet mir nur (meinen) Verlust mehren.

[ Hud:63 ]


Besucher Online
Im Moment sind 34 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Empfehlung in Bezug auf die Frauen
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-8 von 8 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 34, Nummer: 1
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
„...Und lebt mit ihnen in gütlicher ehelicher Gemeinschaft." (4:19)

„Und ihr werdet niemals Gerechtigkeit üben können unter den Frauen, auch wenn ihr es noch sehr wünscht. Doch wendet euch nicht (von einer eurer Frauen) ganz und gar ab, so dass ihr sie gleichsam in der Schwebe lasst. Und wenn ihr euch versöhnt und gottesfürchtig seid, dann ist Allah wahrlich allverzeihend, allbarmherzig." (4:129)

Abu Huraira (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Behandelt die Frauen gut; denn die Frau ist aus einer (gekrümmten) Rippe geschaffen worden, und der am stärksten gekrümmte Teil ist in der oberen Region. Wenn du sie gerade biegen willst, wirst du sie brechen, und wenn du sie lässt, wie sie ist, wird sie verbogen bleiben. Behandle also die Frauen gut." (Al-Bukhari und Muslim)

In einer andere Version von Al-Bukhari und Muslim heißt es: „Die Frau ist wie eine Rippe: Wenn du versuchst, sie gerade zu biegen, würdest du sie zerbrechen, und wenn du aus ihr Nutzen ziehen möchtest, kannst du es trotz ihres Gebogenseins."

Noch eine weitere Version von Muslim lautet: „Die Frau ist aus einer Rippe geschaffen worden und du kannst sie nicht gerade machen. Wenn du von ihr Nutzen haben willst, so tu es trotz ihres Gebogenseins. Wenn du jedoch versuchst, sie gerade zu biegen, wirst du sie brechen, und sie brechen heißt sie verstoßen."


Kapitel: 34, Nummer: 2
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Es berichtet Abdullah ibn Zam'a, dass er den Propheten (s) eine Rede halten hörte, in deren Verlauf er den Fall der Kamelstute (des Propheten Salih) erwähnte und denjenigen, der sie tötete. Im Laufe seiner Ansprache sagte der Gesandte Allahs (s): „Als sich der Unseligste unter ihnen erhob' (Sure 91:12), bedeutet, dass ein mächtiger, aber bösartiger, und verbohrter Mann zu seinem Volk (den Thamud) kam." Dann erwähnte er die Frauen und sprach: „Einige unter euch prügeln ihre Frau wie eine Sklavin, und gegen Ende des Tages schlafen sie mit ihr." Dann ermahnte er die Anwesenden, nicht über jemanden zu lachen, der einen Wind fahren lässt, und sagte: „Warum lacht ihr über eine andere Person, wo ihr doch das Gleiche macht wie sie?" (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 34, Nummer: 3
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Es berichtet Abu Huraira (r), dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Ein gläubiger Ehemann soll niemals seine gläubige Frau hassen. Wenn er eine bestimmte Angewohnheit von ihr nicht mag, so mag er doch eine andere bei ihr finden, die ihm gefällt." (Muslim)


Kapitel: 34, Nummer: 4
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Amru ibn al-Ahwas al-Dschuschami (r) berichtet, dass er den Propheten (s) auf der Abschieds-Pilgerfahrt sagen hörte, nachdem er (s) Allah gerühmt und gepriesen und die Anwesenden an die Gebote und Verbote Allahs erinnert hatte: „Hört zu! Seid gut zu den Frauen; sie sind wie Gefangene in euren Händen. Darüber hinaus seid ihr ihnen nichts schuldig. Sollten sie schuldig werden aufgrund offensichtlichen Fehlverhaltens, könnt ihr sie von euren Betten fernhalten und sie leicht schlagen, so dass ihr sie nicht verletzt. Wenn sie euch darauf gehorchen, dürft ihr nichts weiter gegen sie unternehmen. Hört zu! Ihr habt Rechte auf eure Frauen, und sie haben Rechte auf euch. Euer Recht ist, dass sie niemandem, den ihr nicht mögt, erlauben, auf eurer Liegestätte zu sitzen, und ihm gestatten, euer Haus zu betreten, und ihr Recht ist, dass ihr gut zu ihnen seid, und dass ihr sie mit Nahrung und Kleidung versorgt." (At-Tirmidhi)

Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih)


Kapitel: 34, Nummer: 5
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Mu'awiya ibn Haida (r) berichtet: Ich fragt den Propheten (s); was das Recht einer Ehefrau ihrem Ehemann gegenüber sei. Er sagte: „Gib ihr zu essen, wenn du selbst isst; kleide sie, wenn du dich selbst kleidest; schlage sie nicht ins Gesicht; verfluche sie nicht und trenne dich nicht von ihr außer innerhalb des Hauses." (Abu Dawud)

Dies ist ein guter Hadith (hasan)


Kapitel: 34, Nummer: 6
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Es berichtet Abu Huraira (r), dass der Prophet (s) sagte: „Der vollendetste Muslim in Glaubensangelegenheiten ist derjenige, der ein vorzügliches Benehmen hat; und die Besten unter euch sind jene, die ihre Ehefrauen am besten behandeln." (At-Tirmidhi)

Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih)


Kapitel: 34, Nummer: 7
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Iyas ibn Abdullah ibn Abi Dhubab (r) berichtet, dass der Prophet (s) warnte: „Schlagt nicht die Dienerinnen Allahs ***. Bald darauf kam Umar (r) zu dem Gesandten Allahs (s) und sagte: „Die Frauen sind frech gegenüber ihren Ehemännern geworden." Als er das hörte, erlaubte der Prophet (s) sie zu schlagen. Danach kamen viele Frauen zu den Ehefrauen des Propheten (s) und klagten über ihre Ehemänner Sodann sagte der Prophet (s): „Viele Frauen sind zu meinen Frauen gekommen mit der Klage über schlechte Behandlung seitens ihrer Ehemänner. Solche Menschen unter euch sind niemals die Besten." (AbuDawud)

Dieser Hadith ist zuverlässig überliefert (isnad sahih)

*** Damit sind die gläubigen Frauen gemeint


Kapitel: 34, Nummer: 8
Kapitel:  Empfehlung in Bezug auf die Frauen

Abdullah ibn Amru ibn al-As (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Das irdische Leben ist ein (vergänglicher) Genuss. Das Beste an diesem Genuss ist eine tugendhafte Ehefrau." (Muslim)



Ansicht von 1-8 von 8 Ahadith, Seite 1/1