alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


40.46. das (Höllen)feuer, dem sie morgens und abends vorgeführt werden. Und am Tag, da sich die Stunde erhebt (, wird es heißen): "Laßt die Leute Fir´auns in die strengste Strafe eingehen."

[ Gafir:46 ]


Besucher Online
Im Moment sind 13 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-11 von 11 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 46, Nummer: 1
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
„Muhammad ist der Gesandte Allahs, und diejenigen, die mit ihm sind, sind streng gegen die Ungläubigen, aber barmherzig untereinander... (48:29)

„Und diejenigen, die vor ihnen in der Stadt wohnten und im Glauben (verwurzelt waren), lieben diejenigen, die zu ihnen auswanderten. Sie finden in ihren Herzen kein Bedürfnis nach dem, was (jenen) gegeben wurde. Sie geben ihnen den Vorzug vor sich selbst, auch wenn sie selbst unter Entbehrungen leiden. Und diejenigen, die vor ihrer eigenen Habsucht bewahrt sind, denen wird es wohl ergehen." (59:9)

Anas (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: „Es gibt drei gute Eigenschaften, wer sie besitzt, der wird die Süße des Glaubens schmecken:
1) Der, der Allah und Seinen Gesandten über alles liebt;
2) der, der einen Anderen liebt, einfach um Allahs Willen; und
3) derjenige, der eine Rückkehr zum Unglauben, nachdem Allah ihn davor gerettet hat, über alles hasst, und der es verabscheut, ins Höllenfeuer geworfen zu werden."
(Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 46, Nummer: 10
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Mu’adh (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) seine Hand festhielt und sagte: „Oh Mu'adh, bei Allah, ich habe dich gern und weise dich darauf hin, dass du nicht vergessen solltest, nach jedem Gebet zu bitten: 'Allah, hilf mir, dass ich Deiner gedenke, und dabei, Dir zu danken und Dich in der rechten Weise zu verehren.'„ *** (Abu Dawud und An-Nasai)

Dieser Hadith ist zuverlässig überliefert (isnad sahih)

*** Auf Arabisch lautet dieses Bittgebet: „Allahumma a'inni ala dhikrika wa schukrik, wa husni ibadatik."


Kapitel: 46, Nummer: 11
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Anas (r) erzählte: Einst saß (unter uns) ein Mann beim Propheten, als ein anderer Mann an ihm vorbeikam, und erster sagte: „Oh Gesandter Allahs (s), ich liebe diesen Mann." Der Prophet (s) fragte: „Hast du ihm das gesagt?" Er sagte: „Nein." Der Prophet (s) sagte: „Sag es ihm!" So ging er also zu dem Mann und sagte ihm: „Ich liebe dich um Allahs willen." Und der Andere erwiderte: „Möge Allah, um Dessentwillen du mich liebst, dich ebenfalls lieben." (Abu Dawud)

Dieser Hadith ist zuverlässig überliefert (isnad sahih)


Kapitel: 46, Nummer: 2
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Es überliefert Abu Huraira (r), dass der Prophet (s) sagte:
„Sieben genießen den Schutzschatten Allahs (am Jüngsten Tag), wenn es keinen Schatten gibt außer Seinem Schutzschatten:
Diese sind:
1) Ein gerechter Herrscher;
2) ein junger Mann, der seine Jugend mit Anbetung und Dienst für Allah, den Allmächtigen und Erhabenen, verbrachte;
3) der, dessen Herz ständig mit der Moschee verbunden ist;
4) zwei Personen, die einander um Allahs willen lieben - sie haben sich zusammengetan um Seinetwillen und trennten sich um Seinetwillen;
5) jemand, der von einer bezaubernden und hübschen Frau zur Sünde eingeladen wird, es aber verweigert, indem er sagt, er fürchte Allah;
6) einer, der Sadaqa gibt, ohne viel Aufsehens zu machen, so dass seine linke Hand nicht weiß, was seine rechte Hand gegeben hat; und
7) einer, der sich Allahs erinnert in Einsamkeit, so sehr, dass seine Augen überfließen."
(Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 46, Nummer: 3
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Abu Huraira (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: Am Tag des Gerichts wird Allah, der Erhabene, verkünden: „Wo sind diejenigen, die einander lieben, um Meiner Erhabenheit willen? Heute werde ich sie durch Meinen Schutzschatten schützen, an diesem Tag, an dem es keinen Schatten gibt außer Meinen." (Muslim)


Kapitel: 46, Nummer: 4
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Abu Huraira überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Bei Allah, in Dessen Händen meine Seele ist, ihr werdet nicht ins Paradies kommen, wenn ihr nicht glaubt (an den Islam), und ihr werdet nicht glauben, solange ihr euch nicht gegenseitig liebt. Darf ich euch erzählen, wie ihr euch gegenseitig liebt? Verbreitet Frieden und Grüße unter den Menschen." (Muslim)


Kapitel: 46, Nummer: 5
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Hadith 0379 ist eine Wiederholung von Hadith Nr. 0361.


Kapitel: 46, Nummer: 6
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Al-Bara' ibn Azib (r) überliefert, dass der Prophet (s) über die Ansar sagte: „Wer sie liebt, ist ein Gläubiger, und nur ein Heuchler hasst sie. Allah liebt den, der sie liebt, und Allah liebt den nicht, der sie nicht liebt." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 46, Nummer: 7
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Mu'adh (r) überliefert, dass er den Gesandten Allahs (s) sagen hörte: Allah, der Erhabene, sagt: „Jenen, die aus Furcht vor Meiner Erhabenheit einander lieben, sind (im Paradies) hohe Sitze aus Licht bereitet, dass (selbst) Propheten und Märtyrer sie beneiden könnten." (At-Tirmidhi)

Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih)


Kapitel: 46, Nummer: 8
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Abu Idris al-Khaulani (r) erzählte: Als ich einst die (große) Moschee in Damaskus betrat, sah ich einen fröhlichen jungen Mann, der von Gläubigen umgeben war. Sie hörten (ihm) zu und diskutierten und ließen ihn unter sich entscheiden, wobei sie sein Urteil immer annahmen. Ich fragte, wer er sei, und mir wurde gesagt, er sei der Gefährte (des Propheten (s)) Mu’adh ibn Dschabal (r). Am nächsten Tag eilte ich zur Moschee, doch musste ich feststellen, dass er bereits angekommen und in sein Gebet vertieft war. Ich wartete, bis er sein Gebet beendet hatte, und ging von vorn zu ihm. Nachdem ich ihn begrüsst hatte, sagte ich: „Bei Allah, ich liebe dich." Er sagte: „Um Allahs willen?" Ich antwortete: „Ja, um Allahs willen." Er sagte wieder: „Um Allahs willen?" Ich antwortete: „Ja, um Allahs willen." Dann hielt er die Falte meines Hemdes fest, zog mich näher zu sich und sagte: „Höre die frohe Botschaft! Ich habe den Propheten (s) sagen hören: 'Allah hat entschieden: Es ist Meine Pflicht, Meine Liebe denen zu geben, die einander um Meinetwillen lieben, die sich um Meinetwillen treffen, sich um Meinetwillen besuchen." (Malik)


Kapitel: 46, Nummer: 9
Kapitel:  Vorzug der Liebe um Allahs willen und Ansporn dazu, sowie demjenigen, den man gern hat, mitzuteilen, dass man ihn lieb hat, und was man demjenigen antworten soll, der einem dies mitteilt

Abu Karima al-Miqdäd ibn Ma'd Yakarib (r) berichtet, dass der Prophet (s) sagte: „Wenn einer seinen Bruder liebt, sollte er ihm das mitteilen." (Abu Dawud und At-Tirmidhi)

Nach At-Tirmidhi ist dies ein gesunder Hadith (sahih)



Ansicht von 1-11 von 11 Ahadith, Seite 1/1