alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


34.44. Und wir haben ihnen weder Schriften gegeben, die sie (hätten) eingehend lesen (können), noch haben Wir vor dir einen Warner zu ihnen gesandt.

[ Saba':44 ]


Besucher Online
Im Moment sind 13 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Sanftmut, Bescheidenheit und Güte
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-11 von 11 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 74, Nummer: 1
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Kapitel 74

Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
„...und die ihre Wut bezähmen und den Menschen vergeben - und Allah liebt die, die Gutes tun." (3:134)

„Übe Nachsicht und gebiete Gutes und wende dich ab von den Törichten." (7:199)

„Gut und Böse sind nicht gleich. Wehre (das Böse) mit dem ab, was besser ist, und schon wird der, zwischen dem dir Feindschaft herrschte, wie ein guter Freund werden. Das wird aber nur denen gegeben, die geduldig sind; niemandem wird es gegeben als dem Besitzer innerer Größe." (41:34-35)

„Wer aber geduldig ist und verzeiht, dies ist fürwahr ein Zeichen fester Entschlossenheit." (42:43)

Ibn Abbas (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) zu Aschaddsch Abdul-Qais (r) sagte: „Du hast zwei Eigenschaften, die Allah, liebt: Großzügigkeit und Geduld." (Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 10
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Aischa (r) erzählte: Immer wenn der Gesandte Allahs (s) zwischen zwei Alternativen wählen konnte, entschied er sich für die leichtere, solange es keine Sünde war. Wenn es jedoch eine Sünde war, so war er derjenige, der sich davon am weitesten entfernt hielt. Der Gesandte Allahs (s) trachtete auch nie nach Rache für eine persönliche Angelegenheit, außer wenn ein Befehl Allahs missachtet wurde, und in einem solchen Fall strebte er nach Vergeltung um Allahs willen. (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 11
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Ibn Mas'ud (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Soll ich euch nicht denjenigen nennen, dem das Feuer verwehrt ist, oder für den das Höllenfeuer verboten ist? Es ist demjenigen verwehrt, der bescheiden, sanftmütig und freundlich ist." (At-Tirmidhi)

Dies ist ein guter Hadith (hasan).


Kapitel: 74, Nummer: 2
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Aischa (r) erzählte, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Allah ist gütig. Er liebt die Güte in allen Dingen." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 3
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Aischa (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: „Allah ist gütig und Er liebt die Güte und Er belohnt die Güte, womit Er Härte oder etwas anderes nie belohnen würde." (Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 4
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Aischa (r) überliefert auch, dass der Prophet (s) sagte: „Wo es Güte gibt, verschönert sie gewiss (ein Ding oder einen Menschen), und wo sie fortgenommen wird, zieht sie ihren Glanz mit sich fort." (Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 5
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Abu Huraira (r) berichtet: Ein Araber vom Lande urinierte in der Moschee. Dies brachte die Anwesenden dermaßen auf, dass einige aufstanden, um ihn zu bestrafen. Da sprach der Prophet (s): „Lasst ihn, und gießt einen Eimer Wasser über den Urin; denn ihr seid beauftragt, die Dinge zu erleichtern und nicht sie zu erschweren!" (Al-Bukhari)


Kapitel: 74, Nummer: 6
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Anas (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: „Macht die Dinge leicht und nicht schwer. Und erfreut die Leute (mit froher Botschaft) und schreckt sie nicht ab." (Al-Bukhari und Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 7
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Dscharir ibn Abdullah (r) sagte, dass er den Gesandten Allahs (s) sagen hörte: „Wer keine Güte besitzt, hat nichts Gutes." (Muslim)


Kapitel: 74, Nummer: 8
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Hadith 0639 ist eine Wiederholung von Hadith Nr. 0048


Kapitel: 74, Nummer: 9
Kapitel:  Sanftmut, Bescheidenheit und Güte

Abu Ya'la Schaddad ibn Aus (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Allah hat vorgeschrieben, sich allem gegenüber wohlwollend zu verhalten. Wenn ihr also tötet, dann tötet gut, und wenn ihr schlachtet, dann schlachtet gut. Und (wenn ihr schlachtet) schärft euer Messer und quält nicht das Schlachttier." (Muslim)



Ansicht von 1-11 von 11 Ahadith, Seite 1/1