alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


28.69. Und dein Herr weiß, was ihre Brüste verhehlen und was sie offenlegen.

[ alQasas:69 ]


Besucher Online
Im Moment sind 34 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Ehrung des Gastes
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-2 von 2 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 94, Nummer: 1
Kapitel:  Ehrung des Gastes

Kapitel 11

Buch des Benehmens: Ehrung des Gastes

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
Ist dir (nicht) die Geschichte von Abrahams geehrten Gästen (zu Ohren) gekommen? Als sie bei ihm eintraten und sprachen: „Frieden." Er antwortete: „(Euch) Frieden", (und dachte bei sich:) „Fremde Leute." Dann eilte er unbemerkt zu seiner Familie, brachte ein gemästetes Kalb herbei und setzte es ihnen vor. Er sprach: „Wollt ihr nicht essen?" [51:24-27]

Und sein Volk kam eilends zu ihm gelaufen; und schon zuvor hatten sie Schlechtigkeiten verübt. Er sagte: „O mein Volk, dies hier sind meine Töchter; sie sind reiner für euch (als meine Gäste). So fürchtet Allah und bringt keine Schande hinsichtlich meiner Gäste über mich. Gibt es denn keinen einzigen vernünftigen Mann unter euch?" [11:78]

Hadith 706: ist eine Wiederholung von Hadith Nr. 313


Kapitel: 94, Nummer: 2
Kapitel:  Ehrung des Gastes

Abu Schuraih Khuwailid ibn Amru al-Khuza'i (r) berichtet: Ich hörte den Gesandten Allahs (s) folgendes sagen: „Wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt, soll seinen Gast ehren, wie es ihm zusteht." Er wurde gefragt: „Oh Gesandter Allahs, was steht ihm zu?" Er sagte: „Sein Tag und seine Nacht (an denen er angekommen ist), und die Gastfreundschaft dauert drei Tage. Danach ist es Sadaqa." (Al-Bukhari und Muslim)

Und in einer anderen Version bei Muslim heißt es weiter: „Kein Muslim darf bei seinem Bruder so lange bleiben, bis er ihn in Sünde verwickelt." Er wurde gefragt: „Oh Gesandter Allahs, wie kann er ihn denn in Sünde verwickeln?" Er antwortete: „Wenn er so lange bei ihm bleibt, bis dieser nichts mehr findet, was er ihm anbieten könnte."



Ansicht von 1-2 von 2 Ahadith, Seite 1/1