alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


11.76. "O Ibrahim, lasse davon ab! Der Befehl deines Herrn ist nun gekommen. Über sie kommt eine Strafe, die unwiderruflich ist."

[ Hud:76 ]


Besucher Online
Im Moment sind 47 Besucher online

YT-Kanal





 Übersicht 
 Kapitel: Das Fasten
Suche nach


Ansicht der Ahadith 37-48 von 60 Ahadith, Seite 4/5

 

[  Anfang    1  2  3  4  5    Ende  ]


Kapitel: 14, Nummer: 629
Abu Musa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete `Aschura´-Tag war ein Tag, den die Juden hoch ehren und als Fest betrachten. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: (Fastet am `Aschura´-Tag!)


Kapitel: 14, Nummer: 630
Der Hadith von Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, wurde nach dem Tag von `Aschura´ gefragt. Er sagte: Der Tag, an dem der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, fastete und dessen Verdienst erforderte, war kein Tag außer diesem Tag (`Aschura´). Der Monat, in dem er fastete und dessen Verdienst erforderte, war kein Monat außer diesem Monat. Und er meinte damit Ramadan.


Kapitel: 14, Nummer: 631
Salama Ibnal Akwa`, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Am `Aschura´-Tag schickte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, einen Mann aus dem Stamm Aslam, um folgendes zu verkünden: Wer noch nichts gegessen hat, soll (den restlichen Tag) fasten. Und wer (heute morgen) etwas gegessen hat, soll bis zum Abend fasten.


Kapitel: 14, Nummer: 632
Ar-Rubaiyi` Bint Mu`auwiz Ibn `Afra´, Allahs Wohlgefallen auf ihr berichtete: Am Morgen des `Aschura´-Tages schickte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, (einen Boten) in die Dörfer der Ansar, die um Medina lagen, um folgendes zu verkünden: Wer heute morgen noch nichts gegessen hat, soll sein Fasten vollenden. Wer aber etwas gegessen hat, soll den restlichen Tag auf das Fasten verzichten. Wir fasteten am `Aschura´-Tag und hielten auch unsere Kinder zum Fasten an. Wir gingen zur Moschee und bastelten Spielzeuge aus Wolle für sie. Wenn einer von ihnen weinte und um das Essen bat, dann gaben wir ihm diese, bis es schließlich am Abend Zeit für das Fastenbrechen war.


Kapitel: 14, Nummer: 633
`Umar Ibnal Khattab, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Diese sind zwei Tage, an denen der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, das Fasten verbot. Es handelt sich um den Tag, in dem ihr euer Fasten brechet, und um den anderen Tag, in dem ihr von euren Opfertieren esset.


Kapitel: 14, Nummer: 634
Abu Sa`id Al-Khudriy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Ich hörte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagen: An zwei Tagen gibt es kein Fasten: Am Tag des Opferfestes und am Tag des Fastenbrechens nach Ramadan.


Kapitel: 14, Nummer: 635
Der Hadith von Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden Ein Mann kam zu Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, und sagte: Ich habe mir gelobt, an einem (bestimmten) Tag zu fasten, der (zufälligerweise) mit einem der beiden Feste (entweder dem Opferfest oder dem Fastenbrechenfest) zusammenfiel. Ibn `Umar sagte: Allah, Der Hocherhabene, befahl, das Gelübde zu erfüllen, und der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, untersagte (uns), an einem solchen Tag zu fasten.


Kapitel: 14, Nummer: 636
Der Hadith von Gabir Ibn `Abdillah, Allahs Wohlgefallen auf beiden Muhammad Ibn `Abbaad berichtete: Ich fragte Gabir Ibn `Abdillah, Allahs Wohlgefallen auf beiden, während er das Haus (Allahs) umschritt,: Hat der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, (den Muslimen) das Fasten am Freitag untersagt? Er sagte: Ja, bei Dem Herrn dieses Haus es!


Kapitel: 14, Nummer: 637
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandt Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Keiner von euch darf am Freitag fasten; es sei denn er fastet einen Tag davor oder danach.


Kapitel: 14, Nummer: 638
Salama Ibnal Akwa`, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Als der Koranvers Und denen, die es mit großer Mühe ertragen können, ist als Ersatz die Speisung eines Armen auferlegt offenbart wurde, darf jeder, der nicht fasten konnte, das Fasten brechen und die Speisung eines Armen als Ersatz dafür auferlegen. Als aber der nächste Koranvers offenbart wurde, abrogierte er diesen.


Kapitel: 14, Nummer: 639
`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete In Ramadan habe ich an einigen Tagen (wegen der Menstruation) das Fasten gebrochen und die versäumten Tage in keinem anderen Monat außer Scha`ban nachholen können, denn in diesem Monat übte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, keinen Geschlechtsverkehr mit mir.


Kapitel: 14, Nummer: 640
`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete, dass der Gesandte Allahs Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wenn jemand zu einem Zeitpunkt stirbt, da er noch ein Fasten zu leisten hat, soll ein naher Verwandter an seiner Stelle fasten.



Ansicht von 37-48 von 60 Ahadith, Seite 4/5

 

[  Anfang    1  2  3  4  5    Ende  ]