alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


73.6. Das Aufstehen in der Nacht hat stärkeren Einfluß (auf die Seele) und bringt eher aufklärende Worte.

[ alMuzzammil:6 ]


Besucher Online
Im Moment sind 19 Besucher online

YT-Kanal





 Übersicht 
 Kapitel: Das Gebet
Suche nach


Ansicht der Ahadith 61-72 von 72 Ahadith, Seite 6/6

 

[  Anfang    ...  2  3  4  5  6  ]


Kapitel: 5, Nummer: 259
Abu Guhaifa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Ich kam zum Propheten in Mekka. Zu dieser Zeit befand er sich in einem roten ledernen Zelt in Al-Abtah. Bilal nahm das Wasser, mit dem der Gesandte Allahs die kleine Waschung verrichtet hatte, entgegen. Die Leute eilten herbei, um etwas von diesem Wasser zu bekommen. Wer etwas davon abbekommen hatte, rieb sich damit ein. Und wer zu spät gekommen war, nutzte die Feuchtigkeit der Hände seiner Gefährten. Da kam der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, heraus mit einem roten Gewand. Ich erinnere mich an die Weiße seiner Beine, die ich damals gesehen hatte, als ob ich sie jetzt sähe. Danach rief Bilal zum Gebet. Dabei folgte ich seinem Mund hier und da, rechts und links, als er sagte: Kommt her zum Gebet! Kommt her zum Heil! Dann wurde ein Speer in den Boden für den Propheten gesteckt. Er kam nach vorne und verrichtete für das Mittagsgebet zwei Ra`kas, ohne das Gebet zu brechen, obwohl der Esel und der Hund inzwischen vor ihm vorbeigingen. Er verrichtete auch zwei Rak`a für das Nachmittagsgebet. Auf diese Weise verrichtete er für jedes Gebet zwei Rak`a, bis er zu Medina zurückkehrte.


Kapitel: 5, Nummer: 260
Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete (Als ich nahe an das Mündigkeitsalter war, kam ich auf einer Eselin reitend, während der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, den Leuten in Mina vorbetete. Ich kam an der Reihe vorbei, stieg ab, ließ die Eselin grasen und dann schloß mich an die Reihe an. Keiner hatte etwas dagegen.)


Kapitel: 5, Nummer: 261
Abu Sa`id Al-Khudriy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wenn einer von euch das Gebet verrichtet, soll er keinen Menschen vor ihm vorüberlaufen lassen, und er soll ihn möglichst zurückstoßen. Wenn dieser aber sich sträubt, soll man Gewalt anwenden. Denn er ist ein Satan.


Kapitel: 5, Nummer: 262
Abu Guhaim, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wenn derjenige, der vor einem Betenden hergeht, wüsste, was für eine Missetat er auf sich lädt, so würde er es vorziehen, vierzig (...) stehen zu bleiben, als vor dem Betenden vorbeizugehen. Abu An-Nudar (ein anderer Überlieferer) sagte: Ich weiss nicht, ob der Prophet vierzig Tage, oder Monate oder Jahre gesagt hatte.


Kapitel: 5, Nummer: 263
Sahl Ibn Sa`d As-Sa`idiy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Raum zwischen der Gebetsstätte des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, und der Wand war gerade groß genug, dass ein Schaf passieren konnte.


Kapitel: 5, Nummer: 264
Salama Ibnal Akwa`, Allahs Wohlgefallen auf ihm berichtete Ich suchte bemühsam einen Platz, wo das Koranbuch eingehalten werden kann, um Allah dort zu preisen. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, suchte auch diesen Platz, der zwischen der Kanzel und der Qibla (Gebetsrichtung) ist. Dieser Platz war gerade groß genug, dass ein Schaf passieren kann.


Kapitel: 5, Nummer: 265
`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, verrichtete das Gebet in der Nacht, während ich quer zwischen ihm und der Gebetsrichtung lag, genauso wie der Sarg im Totengebet.


Kapitel: 5, Nummer: 266
Maimuna, Gattin des Propheten, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, verrichtete das Gebet, während ich neben ihm war und meine Monatsregel hatte. Wenn er sich niederwarf, berührte mich manchmal sein Gewand.


Kapitel: 5, Nummer: 267
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Einer fragte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, über die Verrichtung des Gebets in einem einzigen Kleidungsstück. Da sagte der Prophet: Ob bei jedem von euch zwei Kleidungsstücke zur Verfügung stehen würden?


Kapitel: 5, Nummer: 268
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Keiner von euch darf das Gebet in einem Gewand verrichten, das die Schultern unbedeckt lässt.


Kapitel: 5, Nummer: 269
`Umar Ibn Abi Salama, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete (Ich sah den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, im Haus von Umm Salama beten. Er hüllte sich mit einem einzigen Gewand, wobei er seine beiden Enden auf seine Schultern legte.)


Kapitel: 5, Nummer: 270
Gabir, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete (Ich sah den Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm, beten, indem er mit einem einzigen Gewand bekleidet war.)



Ansicht von 61-72 von 72 Ahadith, Seite 6/6

 

[  Anfang    ...  2  3  4  5  6  ]