alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


9.115. Nimmer wird Allah Leute in die Irre gehen lassen, nachdem Er sie rechtgeleitet hat, bis Er ihnen darüber Klarheit gegeben hat, wovor sie sich hüten sollen. Gewiß, Allah weiß über alles Bescheid.

[ atTauba:115 ]


Besucher Online
Im Moment sind 27 Besucher online







 Übersicht 
 Kapitel: Die Wirren und Vorzeichen der Stunde
Suche nach


Ansicht der Ahadith 13-24 von 33 Ahadith, Seite 2/3

 

[  Anfang    1  2  3    Ende  ]


Kapitel: 53, Nummer: 1655
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Die Stunde wird nicht eintreffen, bis die Frauen des Stammes Daus um den Götzen Zul-Khalasa herumgehen. Zul-Khalasa war ein Götze, der sich an einem Ort namens Tabaala befand, und den die Angehörigen des Stammes Daus in der vorislamischen Zeit anzubeten pflegten.


Kapitel: 53, Nummer: 1656
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Die Stunde wird nicht eintreffen, bis der Mensch am Grab eines anderen vorbeigeht und sagt: Wenn ich an seiner Stelle wäre!


Kapitel: 53, Nummer: 1657
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Die Stunde wird nicht eintreffen, bis ein Mann, der aus dem Stamm Qahtaan stammt, die Leute mit seinem Stock vor sich hertreibt (d.h. sie unterwirft.)


Kapitel: 53, Nummer: 1658
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: (Die Stunde des Gerichts wird nicht eintreten, bevor ihr ein Volk bekämpft, dessen Gesichter den gehämmerten Schilden ähneln. Und die Stunde des Gerichtes wird nicht eintreten, bevor ihr ein Volk mit Schuhen aus Haar bekämpft.)


Kapitel: 53, Nummer: 1659
`Abdullah Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Ihr werdet gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis der Stein sagt: (O Muslim, dieser ist ein Jude, so komm und töte ihn.)


Kapitel: 53, Nummer: 1660
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Die Stunde wird nicht kommen, bis die Muslime gegen die Juden solange kämpfen und sie töten, bis sich der Jude hinter dem Stein und dem Baum versteckt. Da sagt der Stein oder der Baum: (O Muslim! O Diener Allahs! Dieser ist ein Jude hinter mir, so komm und töte ihn! Ausser dem Ghargad, denn er gehört zu den Bäumen der Juden.)


Kapitel: 53, Nummer: 1661
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Die Stunde wird nicht eintreffen, bis fast dreißig Schwindler und Lügner auftreten, die alle sich als Allahs Gesandten ausgeben.


Kapitel: 53, Nummer: 1662
Abu Sa`id Al-Khudriy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Ich begleitete Ibn Sa`id auf dem Weg nach Mekka. Er sagte zu mir: Ich habe Leuten begegnet, die behaupten, ich sei der falsche Messias. Hast du nicht den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagen hören, dass er zeugungsunfähig ist. Ich erwiderte: Doch! Er fuhr fort: Ich habe doch Kinder gezeugt. Hast du nicht den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagen hören, dass er die Medina und Mekka nicht betreten wird. Ich antwortete: Doch! Da sagte er: Ich bin aber in der Medina geboren und beabsichtige jetzt, (nach) Mekka (zu fahren). Schließlich sagte er: Bei Allah, ich weiss seinen Geburtsort, und wo er verbleibt. Ich geriet dadurch in Verwirrung.


Kapitel: 53, Nummer: 1663
Gabir Ibn `Abdillah, Allahs Wohlgefallen auf beiden Muhammad Ibnal Munkadir sagte: Ich sah Gabir Ibn `Abdillah bei Allah schwören, dass Ibn Sa`id der falsche Messias ist. Da sagte ich (zu ihm): Schwörst du bei Allah? Er erwiderte: Ich hörte `Umar in der Gegenwart des Propheten, Allahs Segen und Heil auf ihm, darauf schwören. Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, (bestritt) mißbilligte dies nicht.


Kapitel: 53, Nummer: 1664
`Abdullah Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete `Umar Ibnal Khattab ging mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, in einer Gruppe in Richtung Ibn Sayyad. Sie fanden ihn mit den Kindern bei den Zinnen der Sippe Maghala spielend. Damals stand Sayyad auf der Schwelle zum Pubertätsalter. Er fühlte nicht (, dass wir da waren), bis der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, ihn mit der Hand auf dem Rücken schlug. Dann sagte der Prophet zu Ibn Sayyad: Bezeugst du, dass ich der Gesandte Allahs bin? Da sah ihn Ibn Sayyad an und sagte: Ich bezeuge, dass du der Gesandte der Analphabeten bist. Dann sagte Ibn Sayyad dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Bezeugst du, dass ich der Gesandte Allahs bin?. Da weigerte sich der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, und sagte: Ich glaube an Allah und Seine Gesandten. Dann fragte ihn der Prophet: Was denkst du? Da sagte Ibn Sayyad: Einmal kommt mir ein Wahrheitsgetreuer, und anderes Mal ein Lügner. Da sagte ihm der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Du bist aber verwirrt! Dann sagte er weiter: Ich habe etwas für dich verborgen. Da sagte Ibn Sayyad: Das kann nur ein Trick sein. Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Scher dich weg! Du wirst deinen Rang nie übersteigen. Darauf sagte `Umar Ibnal Khattab: O Gesandter Allahs laß mich seinen Nacken abschlagen! Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Wäre er wirklich der falsche Messias, dann wirst du ihn nicht überwältigen. Und wäre er ein Lügner, dann würde es dir nichts nutzen, ihn zu töten. Salm Ibn `Abdillah sagte, ich hörte `Abdullah Ibn `Umar weiter berichten: Danach begaben sich der Gesandte Allahs und Ubayy Ibn Ka`b Al-Ansariy nach den Palmen, wo Ibn Sayyad sich befand. Als sich der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, annäherte, verbarg er sich hinter den Baumstümpfen, in der Hoffnung, etwas von Ibn Sayyad zu hören, bevor ihn Ibn Sayyad sah. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sah ihn auf einem Bett, das mit einer groben Zudecke bedeckt ist, schlafen, wobei er leise murmelte. Die Mutter von Ibn Sayyad sah den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sich hinter den Baumstrümpfen verbergen. Da sagte sie zu Ibn Sayyad: O Saaf! (das ist der Name von Ibn Sayyad) Hier ist Muhammad! Da stand Ibn Sayyad aufgeregt auf. Darauf sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Hätte sie ihn gelassen, wären ihm die Dinge klargestellt worden. Salim berichtete weiter: `Abdullah Ibn `Umar erzählte weiter: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, stellte sich in der Mitte der Leute, lobte Allah mit dem, was Er verdient, deutete auf den falschen Messias hin und schließlich sagte er: Ich warne euch vor ihm. Es gibt aber keinen Propheten, der seine Leute vor ihm nicht gewarnt hat. Noah warnte seine Leute vor ihm. Jedoch teile ich euch etwas über ihn mit, das kein Prophet seinen Leuten mitgeteilt hat. Weißt, dass er einäugig ist. Und Allah, Segensreich und Erhaben sei Er, ist nicht einäugig.


Kapitel: 53, Nummer: 1665
Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Niemals kam ein Prophet, ohne dass er seine Gesellschaft vor dem einäugigen Lügner warnte. So sagte er: (Er ist ein Einäugiger und euer Herr ist kein Einäugiger.) An seinem Stirn sind die Buchstaben K F R (Ungläubig) geschrieben.


Kapitel: 53, Nummer: 1666
Huzaifa, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Der falsche Messias hat ein blindes linkes Auge. Er ist behaart und hat ein Paradies und eine Hölle bei sich. Seine Hölle ist ein Paradies, und sein Paradies ist eine Hölle.



Ansicht von 13-24 von 33 Ahadith, Seite 2/3

 

[  Anfang    1  2  3    Ende  ]