alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


29.65. Wenn sie ein Schiff besteigen, rufen sie Allah an, (wobei sie) Ihm gegenüber aufrichtig in der Religion (sind). Wenn Er sie nun ans Land errettet, gesellen sie sogleich (Ihm wieder andere) bei,

[ al'Ankabut:65 ]


Besucher Online
Im Moment sind 114 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah arRa'd (13)  Ayah: 27

 


Medina-Musshaf Seite 252

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



13.27. Wayaquulu alladhiina kafaruu lawlaonzila AAalayhi ayatun min rabbihi qul inna Allahayudillu man yaschao wayahdii ilayhi man anaba

13.27. Those who disbelieve say: If only a portent were sent down upon him from his Lord! Say: Lo! Allah sendeth whom He will astray, and guideth unto Himself all who turn (unto Him), (Pickthall)

13.27. Und es sagen diejenigen, die den Glauben verweigert haben: "Warum wurde nicht ein Zeichen auf ihn herabgesandt von seinem Herrn?" Sag: Allah läßt ja fehlgehen, wen Er will, und Er leitet recht zu Sich, wer in Reue umgekehrt ist, (Ahmad v. Denffer)

13.27. Und diejenigen, die ungläubig sind, sagen: "Wenn doch ein Zeichen von seinem Herrn auf ihn herabgesandt würde!" Sag: Allah läßt in die Irre gehen, wen Er will, und leitet zu Sich, wer sich Ihm reuig zuwendet. (Bubenheim)

13.27. Die Ungläubigen sagen: "Warum wird ihm kein wunderbares Zeichen herabgesandt?" Sprich: "Gott, Der die verborgenen Absichten kennt, lässt irregehen, wen Er will und leitet zu Sich, wer gläubig zu Ihm findet. (Azhar)

13.27. Und diejenigen, die Kufr betrieben haben, sagen: „Würde ihm doch eine Aya von seinem HERRN hinabgesandt!“ Sag: ‚Gewiss ALLAH lässt abirren, wen ER will, und leitet zu Sich denjenigen recht, der sich reumütig besinnt. (Zaidan)

13.27. Und diejenigen, die ungläubig sind, sagen: "Warum ist (denn) auf ihn (zur Bestätigung seiner Sendung) kein Zeichen von seinem Herrn herabgesandt worden?" Sag: Allah führt irre, wen er will. Aber wenn einer sich (ihm bußfertig) zuwendet, führt er ihn zu sich (auf den rechten Weg). (Paret)

13.27. Und jene, die ungläubig sind, sagen: "Warum ist ihm von seinem Herrn kein Zeichen herabgesandt worden?" Sprich: "Allah läßt zugrunde gehen, wen Er will, und leitet die zu Sich, welche sich bekehren. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah