Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
8.70. O Prophet, sag zu denen von den Gefangenen (, die sich) in euren Händen (befinden): "Wenn Allah in euren Herzen etwas Gutes weiß, wird Er euch etwas Besseres geben als das, was euch genommen worden ist, und wird euch vergeben. Allah ist Allvergebend und Barmherzig."

[ alAnfal:70 ]


Besucher Online
Im Moment sind 89 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi

Alle Suren anzeigen | anNaml | 71-80 von 93 Ayaat, Seite 8/10

 

[  «  Anfang  ...  4  5  6  7  8  9  10  »  Ende  ]


Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   


Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.71. Wayaquuluuna mata hathaalwaAAdu in kuntum sadiqiina

27.71. And they say: When (will) this promise (be fulfilled), if ye are truthful? (Pickthall)

27.71. Und sie sagen: "Wann ist dieses Versprechen, wenn ihr wahrhaft seid?" (Ahmad v. Denffer)

27.71. Und sie sagen: "Wann wird dieses Versprechen eintreten, wenn ihr wahrhaftig seid?" (Bubenheim)

27.71. Sie sagen: "Wann erfüllt sich dieses Versprechen, wenn ihr die Wahrheit sagt?" (Azhar)

27.71. Und sie sagen: „Wann erfüllt sich diese Androhung, solltet ihr wahrhaftig sein?“ (Zaidan)

27.71. Und sie sagen: "Wann wird diese Androhung (Wirklichkeit werden)? (Seht doch zu, daß sie eintrifft) wenn (anders) ihr die Wahrheit sagt!" (Paret)

27.71. Und sie sagen: "Wann wird diese Verheißung (erfüllt werden), wenn ihr die Wahrheit redet?" (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.72. Qul AAasa an yakuuna radifa lakumbaAAdu alladhii tastaAAdschiluuna

27.72. Say: It may be that a part of that which ye would hasten on is close behind you. (Pickthall)

27.72. Sag: Vielleicht, daß manches gleich hinter euch ist, von dem, was ihr beschleunigen wollt! (Ahmad v. Denffer)

27.72. Sag: Vielleicht ist dicht hinter euch einiges von dem, was ihr zu beschleunigen wünscht. (Bubenheim)

27.72. Sprich: "Vielleicht trifft euch bald etwas von dem, was ihr vorzeitig erleben möchtet." (Azhar)

27.72. Sag: ‚Vielleicht nähert sich euch etwas von dem, womit ihr zur Eile fordert?‘ (Zaidan)

27.72. Sag: Vielleicht sitzt etwas von dem, was ihr (so) eilig haben wollt, euch (schon) im Nacken (radifa lakum). (Paret)

27.72. Sprich: "Vielleicht ist ein Teil von dem, was ihr zu beschleunigen trachtet, schon nahe herangekommen." (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.73. Wa-inna rabbaka ladhuu fadlinAAala alnnasi walakinna aktharahum layaschkuruuna

27.73. Lo! thy Lord is full of bounty for mankind, but most of them do not give thanks. (Pickthall)

27.73. Und dein Herr ist ja voller Gunst gegenüber den Menschen, aber die meisten von ihnen danken nicht. (Ahmad v. Denffer)

27.73. Dein Herr ist wahrlich voll Huld gegen die Menschen. Aber die meisten von ihnen sind nicht dankbar. (Bubenheim)

27.73. Dein Herr überhäuft die Menschen mit seiner Gunst und seinen Gaben, doch die meisten danken nicht. (Azhar)

27.73. Und gewiß, dein HERR erweist den Menschen Gunst! Doch die meisten erweisen sich nicht dankbar. (Zaidan)

27.73. Und dein Herr ist huldvoll gegen die Menschen. Aber die meisten danken (es ihm) nicht. (Paret)

27.73. Und wahrlich, dein Herr ist Huldreich gegen die Menschen, doch die meisten von ihnen sind nicht dankbar. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.74. Wa-inna rabbaka layaAAlamu ma tukinnusuduuruhum wama yuAAlinuuna

27.74. Lo! thy Lord knoweth surely all that their bosoms hide, and all that they proclaim. (Pickthall)

27.74. Und dein Herr weiß ja bestimmt, was ihre Gemüter in sich bergen, und was sie offenlegen, (Ahmad v. Denffer)

27.74. Und dein Herr weiß fürwahr, was ihre Brüste verhehlen und was sie offenlegen. (Bubenheim)

27.74. Dein Herr weiß, was sie verborgen halten und was sie äußern. (Azhar)

27.74. Und gewiß, dein HERR weiss doch, was ihre 2 Brüste verbergen, und was sie offenlegen. (Zaidan)

27.74. Und dein Herr weiß, was sie im stillen in sich hegen, und was sie bekanntgeben. (Paret)

27.74. Und dein Herr kennt wohl, was ihre Herzen verhehlen und was sie kundtun. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.75. Wama min gha-ibatin fii alssama-iwaal-ardi illa fii kitabin mubiinin

27.75. And there is nothing hidden in the heaven or the earth but it is in a clear Record. (Pickthall)

27.75. Und es gibt nichts Verborgenes im Himmel und der Erde, außer es ist in einer klaren Schrift. (Ahmad v. Denffer)

27.75. Und es gibt nichts Verborgenes im Himmel und auf der Erde, das nicht in einem deutlichen Buch (verzeichnet) wäre. (Bubenheim)

27.75. Es gibt nichts Verborgenes in den Himmeln und auf Erden, was Gott nicht in einem klaren Buch verzeichnet hat. (Azhar)

27.75. Und es gibt nichts Verborgenes im Himmel und auf Erden, ohne dass es in einer deutlichen Schrift ist. (Zaidan)

27.75. Und es gibt nichts Verborgenes im Himmel und auf Erden, das nicht in einer deutlichen Schrift (verzeichnet) wäre. (Paret)

27.75. Und (es gibt) nichts Verborgenes im Himmel oder auf Erden, das nicht in einem deutlichen Buch stünde. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 70 bis 75

O Prophet, do not grieve for them nor feel distressed at their machinations. ( 87 ) -They say, "When will this threat be carried out if you are truthful?" ( 88 ) Say, "No wonder that a part of the torment you wish to be hastened, may well have approached you. " ( 89 ) The fact is that your Lord is highly Gracious to the people, but most of them are not grateful. ( 90 ) No doubt your Lord knows fully well what they keep hidden in their breasts and what they reveal. ( 91 ) There is no secret thing in the heavens and the earth, which is not recorded in a clear Book. ( 92 )

Desc No: 87
That is, "You have done full justice to your mission of preaching. Now if they do not listen to you, and wish to persist in their folly and deserve the Divine torment, you should not consume yourself by being distressed and grieved at their condition. Then, why should you feel vexed at their mean machinations that they are devising in order to fight the truth and to frustrate your movement of return `? You have Allah's power at your back. If they do not listed to you, they will only be harming themselves, not you."  

Desc No: 88
The same threat which is implied in the preceding verse. What they meant was: "When will the scourge with which you threaten us overtake us? Why are we not being punished when we have not only rejected you but have also done whatever we could to frustrate your mission'?" 

Desc No: 89
This is a royal way of saying a thing. When words like "perhaps", "no wonder", etc. occur in the Divine discourse, they do not contain any sense of doubt, but express Allah's Independence and Self-Sufficiency. Allah's power is so great that His willing a thing and its happening is one and the same thing. It is inconceivable that He should will a thing and it should not happen. Therefore, when He says, "No wonder it may well be so", it means, "It will certainly be so if you do not mend your ways."  

Desc No: 90
That is, "It is Allah's mercy that He does not seize the culprit immediately after his commission of a crime but gives him respite to reform himself. But most people are not grateful for this, and do not utilize the period of respite for their reformation. On the contrary, when they see that they have not been taken to task immediately, they form the idea that there is none to call theta to account. Therefore, they are free to do whatever they like and they should not listen to any word of admonition". 

Desc No: 91
That is, "He is not only aware of their open misdeeds but is also fully aware of the malice and spite which they are concealing in their hearts and the evil plots which they are making secretly. Therefore, when the time comes to call them to account, they will be taken to task for everything done and thought." 

Desc No: 92
Here by "Book" is not meant the Qur'an, but the Divine Record in which everything has been registered.  "




Medina-Musshaf Seite 383

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.76. Inna hatha alqur-ana yaqussuAAala banii isra-iila akthara alladhii humfiihi yakhtalifuuna

27.76. Lo! this Quran narrateth unto the Children of Israel most of that concerning which they differ. (Pickthall)

27.76. Dieser Koran erzählt ja den Kindern Israils das meiste von dem, worüber sie uneinig sind, (Ahmad v. Denffer)

27.76. Gewiß, dieser Qur´an erzählt den Kindern Isra´ils das meiste von dem, worüber sie uneinig sind. (Bubenheim)

27.76. Dieser Koran erstattet den Kindern Israels Bericht über die meisten ihrer Streitfragen. (Azhar)

27.76. Gewiß, dieser Quran berichtet den Kindern Israils das Meiste von dem, worin sie uneins sind. (Zaidan)

27.76. Dieser Koran berichtet den Kindern Israel das meiste von dem, worüber sie uneins sind. (Paret)

27.76. Wahrlich, dieser Qur'an erklärt den Kindern Israels das meiste von dem, worüber sie uneins sind. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 384

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.77. Wa-innahu lahudan warahmatunlilmu/miniina

27.77. And lo! it is a guidance and a mercy for believers. (Pickthall)

27.77. Und er ist ja bestimmt Rechtleitung und Barmherzigkeit für die Gläubigen. (Ahmad v. Denffer)

27.77. Und es ist wahrlich eine Rechtleitung und Barmherzigkeit für die Gläubigen. (Bubenheim)

27.77. Er ist Rechtleitung und Barmherzigkeit für die Gläubigen. (Azhar)

27.77. Und gewiß, er ist zweifelsohne eine Rechtleitung und Gnade für die Mumin. (Zaidan)

27.77. Er ist eine Rechtleitung und (ein Erweis unserer) Barmherzigkeit für die Gläubigen. (Paret)

27.77. Und er ist wahrlich eine Führung und eine Barmherzigkeit für die Gläubigen. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 384

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.78. Inna rabbaka yaqdii baynahum bihukmihiwahuwa alAAaziizu alAAaliimu

27.78. Lo! thy Lord will judge between them of His wisdom, and He is the Mighty, the Wise. (Pickthall)

27.78. Dein Herr urteilt ja zwischen ihnen mit Seiner Urteilskraft, und Er ist der Mächtige, der Wissende, (Ahmad v. Denffer)

27.78. Gewiß, dein Herr wird zwischen ihnen durch Sein Urteil entscheiden. Und Er ist der Allmächtige und Allwissende. (Bubenheim)

27.78. Dein Herr urteilt Seiner Gerechtigkeit gemäß zwischen ihnen. Er ist der Allmächtige, Allwissende. (Azhar)

27.78. Gewiß, dein HERR richtet zwischen ihnen nach Seiner Weisheit. Und ER ist Der Allwürdige, Der Allwissende. (Zaidan)

27.78. Dein Herr wird mit seinem Urteilsspruch (hukm) zwischen ihnen entscheiden. Er ist der, der mächtig ist und Bescheid weiß. (Paret)

27.78. Wahrlich, dein Herr wird zwischen ihnen durch Seinen Spruch entscheiden, und Er ist der Allmächtige, der Allwissende. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 384

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.79. Fatawakkal AAala Allahi innakaAAala alhaqqi almubiini

27.79. Therefor (O Muhammad) put thy trust in Allah, for thou (standest) on the plain Truth. (Pickthall)

27.79. Also vertraue auf Allah, du bist ja auf der klaren Wahrheit. (Ahmad v. Denffer)

27.79. So verlasse dich auf Allah, denn du verfährst nach der offenkundigen Wahrheit. (Bubenheim)

27.79. Verlaß dich auf Gott, denn du verfichst die eindeutige Wahrheit! (Azhar)

27.79. So übe Tawakkul ALLAH gegenüber! Du verfügst zweifelsohne über die eindeutige Wahrheit. (Zaidan)

27.79. Darum vertrau auf Allah! Du vertrittst (mit deinem Standpunkt) die reine Wahrheit. (Paret)

27.79. Vertraue also auf Allah; denn du verfährst nach der offenkundigen Wahrheit. (Rasul)



Medina-Musshaf Seite 384

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



27.80. Innaka la tusmiAAu almawta walatusmiAAu alssumma aldduAAaa idhawallaw mudbiriina

27.80. Lo! thou canst not make the dead to hear, nor canst thou make the deaf to hear the call when they have turned to flee; (Pickthall)

27.80. Du läßt ja nicht den Verstorbenen hören, und du läßt nicht die Tauben den Ruf hören, dann, wenn sie den Rücken kehren, (Ahmad v. Denffer)

27.80. Du kannst weder die Toten hören lassen noch die Tauben den Ruf hören lassen, wenn sie den Rücken kehren. (Bubenheim)

27.80. Du kannst weder die, die tot sind, noch die, die sich taub stellen, hörend machen, wenn sie dir den Rücken kehren und fortgehen. (Azhar)

27.80. Gewiß, du kannst die Toten nicht hören lassen. Und du kannst die Tauben den Ruf nicht hören lassen, wenn sie sich flüchtend abwenden. (Zaidan)

27.80. Du kannst nicht bewirken, daß die Toten hören (und aufnehmen, was du sagst), auch nicht, daß die Tauben (wenn du ihnen zurufst) den Zuruf hören, wenn sie (nun einmal) den Rücken kehren (und nicht hören wollen). (Paret)

27.80. Du kannst die Toten weder hörend machen, noch kannst du bewirken, daß die Tauben den Anruf hören, wenn sie (dir) den Rücken kehren , (Rasul)



71-80 von 93 Ayaat, Seite 8/10

 

[  «  Anfang  ...  4  5  6  7  8  9  10  »  Ende  ]