alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


22.12. Er ruft anstatt Allahs das an, was ihm weder schadet noch nützt. Das ist wirklich der tiefe Irrtum.

[ alHagg:12 ]


Besucher Online
Im Moment sind 82 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Hud (11)  Ayah: 6

 


Medina-Musshaf Seite 222

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



11.6. Wama min dabbatin fii al-ardiilla AAala Allahi rizquha wayaAAlamumustaqarraha wamustawdaAAaha kullun fii kitabinmubiinin

11.6. And there is not a beast in the earth but the sustenance thereof dependeth on Allah. He knoweth its habitation and its repository. All is in a clear record. (Pickthall)

11.6. Und kein Tier ist auf der Erde, außer seine Versorgung obliegt Allah, und Er kennt seinen Ruheplatz und seinen Verwahrungsort, alles ist in einer klaren Schrift. (Ahmad v. Denffer)

11.6. Und es gibt kein Tier auf der Erde, ohne daß Allah sein Unterhalt obläge´. Und Er kennt seinen Aufenthaltsort und seinen Aufbewahrungsort. Alles ist in einem deutlichen Buch (verzeichnet). (Bubenheim)

11.6. Es gibt kein Lebewesen auf Erden, das nicht von Gott versorgt wird. Er weiß, wo es lebt und wo es sich nach dem Tod befindet. Alles steht genau geschrieben. (Azhar)

11.6. Und es gibt kein Lebewesen, das sich bewegt, dessen Rizq nicht ALLAH obliegt. Und ER kennt dessen Aufenthalts- und Aufbewahrungsort. Alles steht in einem deutlichen Register. (Zaidan)

11.6. Und es gibt kein Geschöpf auf der Erde, dessen Versorgung nicht Allah obläge. Und er kennt seinen Aufenthaltsort und seine Heimstatt. Alles ist in einer deutlichen Schrift (verzeichnet). (Paret)

11.6. Und es gibt kein Geschöpf auf der Erde, dessen Versorgung nicht Allah obläge. Und Er kennt seinen Aufenthaltsort und seine Heimstatt. Alles ist in einer deutlichen Schrift (verzeichnet). (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 5 bis 6

Behold! They turn aside their chests in order to hide themselves from him. ( 5 ) Beware! Even when they cover themselves with clothes Allah knows alike what they conceal and what they show; indeed He knows even the secrets they conceal in their breasts. There is no moving creature on the earth whose sustenance does not depend on Allah: He knows its dwelling place and its repository. ( 6 ) Everything has been recorded in an open register.

Desc No: 5
They were those people of Makkah, who though not very active in their antagonism against the Message of the Holy Prophet, nevertheless were very averse to it. Therefore they did not like to hear it nor come face to face with him, and did their very best to avoid him. If, by chance, they found him sitting somewhere and talking to the people, they would at once turn back on their heels. Or if they saw him coming towards themselves they would slink away or hide their faces with cloth for fear that he might address them and convey his Message to them. As they did not have the courage to face the. Truth, they would bury their heads ostrich-like and make believe that the Reality from which they were hiding had disappeared, whereas it was all along there and watching their ridiculous attempts to hide from it. 

Desc No: 6
That is, "It is foolish on your part to deceive yourselves that you can escape punishment by hiding yourselves from Allah Who has full and perfect. knowledge of everything: Who knows the nest where the tiniest sparrow lives and the hole where the smallest insect resides, and provides their sustenance to them wherever they be: Who knows the dwelling place and the final resting place of every creature and gives life and death to them at the appointed time. Do you think that by hiding yourselves from His Messenger, you can also hide yourselves from the All-Knowing Sovereign Who has sent him? Do you think that Allah dces not see His Messenger doing his very best to convey His Message to you and you are trying to turn a deaf ear to it?"  "



Vorige Ayah Nächste Ayah