Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
88.25. Gewiß, zu Uns ist ihre Rückkehr

[ alGasiya:25 ]


Besucher Online
Im Moment sind 73 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alIsra' (17)  Ayah: 36

 


Medina-Musshaf Seite 285

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



17.36. Wala taqfu ma laysa laka bihiAAilmun inna alssamAAa waalbasara waalfu-adakullu ola-ika kana AAanhu mas-uulan

17.36. (O man), follow not that whereof thou hast no knowledge. Lo! the hearing and the sight and the heart of each of these it will be asked. (Pickthall)

17.36. Und komme nicht dem nahe, wovon du kein Wissen hast, das Hören und das Blicken und das Herz, nach all diesen wird gefragt. (Ahmad v. Denffer)

17.36. Und verfolge nicht das, wovon du kein Wissen hast. Gewiß, Gehör, Augenlicht und Herz, - all diese -, danach wird gefragt werden. (Bubenheim)

17.36. Du sollst nicht behaupten, etwas zu wissen, wenn du es nicht weißt. Jeder hat sich vor Gott für Gehör, Gesicht und Verstand zu verantworten. (Azhar)

17.36. Und folge nicht dem, worüber du über kein Wissen verfügst! Gewiß, das Gehör, das Sehen und der Verstand, all diese werden von ihm (vom Menschen) zweifellos verantwortet. (Zaidan)

17.36. Und geh nicht einer Sache nach, von der du kein Wissen hast! Gehör, Gesicht und Verstand, - für all das wird (dereinst) Rechenschaft verlangt. (Paret)

17.36. Und verfolge nicht das, wovon du keine Kenntnis hast. Wahrlich, das Ohr und das Auge und das Herz - sie alle sollen zur Rechenschaft gezogen werden. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 36 bis 36

(13).Do not follow that of which you have no knowledge for you shall be questioned for (the use) of your eyes, ears and minds. ( 42 )

Desc No: 42
The meanings of "Do not follow that of which you have no knowledge" are very comprehensive. It demands that both in individual and collective life, one should not follow mere guess work and presumption instead of "knowledge". This instruction covers all aspects of Islamic life, moral, legal, political, administrative and applies to science, arts and education. It has thus saved the society from numerous evils which are produced in human life by following guesswork instead of knowledge. The Islamic moral code demands: Guard against suspicion and do not accuse any individual or group without proper investigation. In law, it has been made a permanent principle that no action should be taken against anyone without proper investigation. It has been made unlawful to arrest, beat or imprison anyone on mere suspicion during investigation. In regard to foreign relations, the definite policy has been laid down that no action should be taken without investigation, nor should rumours be set afloat. Likewise in education the so-called sciences based on mere guess-work, presumptions and irrational theories have been disapproved. Above all, it cuts at the very root of superstitions, for this instruction teaches the Believers to accept only that which is based on the knowledge imparted by Allah and His Messenger. 



Vorige Ayah Nächste Ayah