Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
9.71. Die gläubigen Männer und Frauen sind einer des anderen Beschützer. Sie gebieten das Rechte und verbieten das Verwerfliche, verrichten das Gebet und entrichten die Abgabe und gehorchen Allah und Seinem Gesandten. Sie sind es, derer Allah Sich erbarmen wird. Gewiß, Allah ist Allmächtig und Allweise.

[ atTauba:71 ]


Besucher Online
Im Moment sind 79 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alBaqara (2)  Ayah: 266

 


Medina-Musshaf Seite

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



2.266. Ayawaddu ahadukum an takuuna lahudschannatun min nakhiilin waaAAnabin tadschrii min tahtihaal-anharu lahu fiiha min kulli alththamaratiwaasabahu alkibaru walahu dhurriyyatun duAAafaofaasabaha iAAsarun fiihi narun faihtaraqatkadhalika yubayyinu Allahu lakumu al-ayatilaAAallakum tatafakkaruuna

2.266. Would any of you like to have a garden of palm trees and vines, with rivers flowing underneath it, with all kinds of fruit for him therein; and old age hath stricken him and be hath feeble off spring; and a fiery whirlwind striketh it and it is (all) consumed by fire. Thus Allah maketh plain His revelations unto you, in order that ye may give thought. (Pickthall)

2.266. Möchte einer von euch, daß er einen Garten hätte von Palmenbäumen und Traubenstöcken, unter dem Gewässer fließen, in dem er von allen den Früchten hat, und es trifft ihn das Alter, und er hat schwächliche Nachkommenschaft, und es trifft ihn ein Wirbelwind, in dem Feuer ist, und er verbrennt? So macht euch Allah die Zeichen klar, damit ihr vielleicht nachdenkt (Ahmad v. Denffer)

2.266. Möchte einer von euch gern, daß er einen Garten habe mit Palmen und Rebstöcken, durcheilt von Bächen, in dem er von allen Früchten hat, während ihn (schon) hohes Alter getroffen hat und er (noch) schwache Nachkommenschaft hat, und daß ihn (den Garten) dann ein glühend heißer Wirbelwind treffe und er hierauf verbrenne? So macht Allah euch die Zeichen klar, auf daß ihr nachdenken möget! (Bubenheim)

2.266. Möchte jemand von euch einen an Dattelpalmen und Reben ertragreichen Garten besitzen, unterhalb dessen Flüsse fließen, den, wenn er altersschwach ist und seine Kinder (noch) nicht erwerbsfähig sind, ein Blitzsturm in Brand setzt? (So ist es mit demjenigen, der auf seine Spenden Kränkungen folgen lässt.) Gott erläutert euch Seine Zeichen, damit ihr nachdenkt. (Azhar)

2.266. Wünscht sich einer von euch etwa, dass ihm eine Dschanna mit Dattelpalmen und Rebstöcken gehört, die von Flüssen durchflossen ist und darin er über Früchte aller Art verfügt - und ihn das Greisenalter erreichte, während er schwache Kleinkinder hat - dann traf sie ein Sturm, in dem Feuer ist, und dann verbrannte sie?! Solcherart verdeutlicht ALLAH euch die Ayat, damit ihr nachdenkt. (Zaidan)

2.266. Möchte (wohl) einer von euch einen Garten haben mit Palmen und Weinstöcken, in dessen Niederung Bäche fließen, und in dem er allerlei Früchte (zu ernten) hat? Nun ist er (inzwischen) hochbetagt geworden, hat aber (noch) kleine Kinder. Da kommt ein glühend heißer Wirbelwind über den Garten, und er verbrennt. So macht Allah euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken. (Paret)

2.266. Wünscht einer von euch, daß er einen Garten besitze mit Palmen und Reben, durcheilt von Bächen, in dem er allerlei Früchte habe, und daß ihn das Alter treffe, während er (noch) schwache Sprößlinge habe, und (daß) ihn (den Garten) ein feuriger Wirbelsturm da treffe und er verbrenne? So erklärt euch Allah die Zeichen; vielleicht denkt ihr (darüber) nach. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 266 bis 266

Would anyone of you wish that he should have a green garden of palm trees and vines, watered by canals and laden with all sorts of fruit and then it should be consumed by a fiery whirlwind at the very time when he himself has grown very old and his small children are too feeble to earn anything? ( 307 ) Thus Allah makes His revelations clear and plain to you that you may ponder over them.

Desc No: 307
That is, "It is quite obvious that you do not like the earnings of your whole life to be consumed at that critical period of your old age when you need them very badly and when there is no more chance for you to earn anything afresh. Exactly the same shall be your condition when .you enter into the Life-after-death without any provision for it. You shall then realize all of a sudden, like the old man of the parable, that the earnings of your whole life were left behind in the world and were as useless for you in the other world as the consumed garden to the old tnan. Besides this, you shall find yourself as helpless as the old man of the parable because in the Life-after-death there would be no more chance for you to earn anything for the Next World. If you do not practise charity etc., in this world in the way it has been enjoined, but spend your whole life and its energies for the interest of this world only, you will meet, at your death, with the same critical and helpless situation as the old man of the parable met. He lost his only garden, the earnings of his whole life and the support of his old age at that period of his life when he himself was unable to plant a new garden, and his children were unable to do anything because of their tender age."  "



Vorige Ayah Nächste Ayah