Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
28.30. Als er dort ankam, wurde ihm vom rechten Ufer des Tales im gesegneten Fleck (Land) aus dem Baum zugerufen: "O Musa, gewiß, Ich bin Allah, der Herr der Weltenbewohner."

[ alQasas:30 ]


Besucher Online
Im Moment sind 98 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Gafir (40)  Ayah: 31

 


Medina-Musshaf Seite 470

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



40.31. Mithla da/bi qawmi nuuhin waAAadinwathamuuda waalladhiina min baAAdihim wamaAllahu yuriidu dhulman lilAAibadi

40.31. A plight like that of Noah ' s folk, and Aad and Thamud, and those after them, and Allah willeth no injustice for (His) slaves. (Pickthall)

40.31. Das Gleiche wie im Fall des Volkes Nuhs und Ad und Thamud und derjenigen nach ihnen, und Allah möchte nichts Unrechtes für die Knechte, (Ahmad v. Denffer)

40.31. etwas Gleichartiges wie das, was dem Volk Nuhs, den ´Ad, den Tamud und denjenigen, die nach ihnen waren, (widerfuhr). Und Allah will keine Ungerechtigkeit für die Diener. (Bubenheim)

40.31. wie das Volk Noahs, die §?d, die Thamûd und die, die danach kamen. Gott will, dass Seinen Dienern keine Ungerechtigkeit geschieht. (Azhar)

40.31. wie die Gewohnheit der Leute von Nuh, von 'Aad und von Thamud und denjenigen nach ihnen. Und ALLAH will keine Ungerechtigkeit für die Diener! (Zaidan)

40.31. etwas nach der Art (mithla da'bi) der Leute von Noah, der `Aad, der Thamuud und derer, die (in den Generationen) nach ihnen lebten. - Und Allah will nicht, daß den Menschen (irgendwie) Unrecht geschieht. - (Paret)

40.31. das gleiche, was dem Volke Noahs und den 'Ad und den Thamud und denen nach ihnen widerfuhr. Und Allah will keine Ungerechtigkeit gegen die Menschen. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah