Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
84.13. Er war ja froh inmitten seiner Angehörigen.

[ alInsiqaq:13 ]


Besucher Online
Im Moment sind 82 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 111

 


Medina-Musshaf Seite 142

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.111. Walaw annana nazzalnailayhimu almala-ikata wakallamahumu almawta wahascharnaAAalayhim kulla schay-in qubulan ma kanuu liyu/minuuilla an yaschaa Allahu walakinnaaktharahum yadschhaluuna

6.111. And though We should send down the angels unto them, and the dead should speak unto them, and We should gather against them all things in array, they would not believe unless Allah so willed. Howbeit, most of them are ignorant. (Pickthall)

6.111. Und wenn Wir die Engel zu ihnen herabgebracht hätten und die Gestorbenen zu ihnen geredet hätten, und Wir alles vor ihnen scharenweise zusammengebracht hätten, sie hätten nicht geglaubt, außer daß Allah es gewollt hätte, aber die meisten von ihnen handeln unwissend. (Ahmad v. Denffer)

6.111. Wenn Wir auch zu ihnen die Engel hinabsendeten, die Toten zu ihnen sprächen und Wir alle Dinge vor ihren Augen versammelten, sie würden unmöglich glauben, es sei denn, Allah wollte es. Aber die meisten von ihnen wissen nicht. (Bubenheim)

6.111. Auch wenn Wir Engel zu ihnen herabsenden würden, die Toten zu ihnen sprechen ließen und ihnen alles Gewünschte vor Augen führten, würden sie nicht glauben, es sei denn, Gott will es; aber die meisten von ihnen erkennen die Wahrheit nicht und sind unwissend. (Azhar)

6.111. Und würden WIR ihnen die Engel hinabsenden und die Toten zu ihnen sprechen lassen und ihnen gegenüber alles versammeln, würden sie den Iman nicht verinnerlichen, es sei denn, ALLAH will es. Doch die meisten unter ihnen sind unwissend. (Zaidan)

6.111. Selbst wenn wir die Engel zu ihnen hinabsenden würden, und wenn die Toten mit ihnen sprechen würden, und (wenn) wir alles (was es gibt) leibhaftig (? qubulan) vor ihnen zusammenbringen würden, könnten sie unmöglich glauben, es sei denn, Allah wollte es. Aber die meisten von ihnen sind töricht. (Paret)

6.111. Und sendeten Wir auch Engel zu ihnen herab, und sprächen die Toten zu ihnen, und versammelten Wir alle Dinge ihnen gegenüber, sie würden doch nicht glauben, es sei denn, Allah wollte es. Jedoch die meisten von ihnen sind unwissend. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah