Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
78.5. Abermals: Keineswegs! Sie werden (es noch) erfahren.

[ anNaba':5 ]


Besucher Online
Im Moment sind 141 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alMunafiqun (63)  Ayah: 2

 


Medina-Musshaf Seite 554

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



63.2. Ittakhadhuu aymanahum dschunnatanfasadduu AAan sabiili Allahi innahum saa makanuu yaAAmaluuna

63.2. They make their faith a pretext that they may turn (men) from the way of Allah. Verily evil is that which they are wont to do, (Pickthall)

63.2. Sie nehmen sich ihre Eide als Schutzschirm und halten ab vom Weg Allahs, sie - es ist schlecht, was sie immer tun, (Ahmad v. Denffer)

63.2. Sie haben sich ihre Eide zu einem Schutzschirm genommen und halten so von Allahs Weg ab. Gewiß, wie böse ist, was sie zu tun pflegen. (Bubenheim)

63.2. Sie verstecken sich hinter falschen Schwüren und gehen von Gottes Weg ab. Wie schlimm handeln sie! (Azhar)

63.2. Sie nahmen sich ihre Eide als Schutzschild, dann hielten sie von ALLAHs Weg ab. Gewiß, es wurde schlimm, was sie zu tun pflegten. (Zaidan)

63.2. Sie haben sich hinter ihren Eiden verschanzt (ittakhazuu aimaanahum dschunnatan) und (ihre Mitmenschen) vom Wege Allahs abgehalten. Schlimm ist, was sie getan haben. (Paret)

63.2. Sie haben ihre Eide als Schutzbehauptung vorgebracht; so wenden sie vom Wege Allahs ab. Schlimm ist wahrlich das, was sie zu tun pflegen. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah