alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


27.34. Sie sagte: "Gewiß, wenn Könige eine Stadt betreten, verderben sie sie und machen die Mächtigen ihrer Bewohner zu Erniedrigten, und so handeln sie.

[ anNaml:34 ]


Besucher Online
Im Moment sind 45 Besucher online

YT-Kanal





 Übersicht 
 Kapitel: Die Kranken
Suche nach


Ansicht der Ahadith 13-17 von 17 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]


Kapitel: 68, Nummer: 5
Abu Huraira berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wem Allah Gutes zuteil werden lassen will, den prüft Er. "


Kapitel: 68, Nummer: 6
'A'ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: "Ich sah nie einen Menschen, der so sehr unter seinem Leiden litt, wie den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm."


Kapitel: 68, Nummer: 7
'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Ich besuchte den Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, als er erkrankt war und sehr unter starken Schmerzen litt. Ich sagte zu ihm: »Du leidest ja unter starken Schmerzen! Es ist so, weil dir der zweifache Lohn (von Allah) zuteil sein wird!« Er sagte:»Das ist wahr! Niemals wird ein Muslim von einem Übel getroffen sein, ohne dass Allah von ihm seine Sünden so abfallen lässt, wie die Blätter von den Bäumen abfallen.«" (Siehe Hadith Nr 5648)


Kapitel: 68, Nummer: 8
'Abdullah berichtete: "Ich trat beim Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, ein, als er starke Schmerzen hatte. Ich sagte zu ihm: »Du leidest ja unter starken Schmerzen!« Er sagte:»Das ist wahr! Ich habe soviel Schmerzen, wie für zwei Männer von euch zusammen.«Ich sagte: »Ist dies deshalb, weil dir der zweifache Lohn (von Allah) zuteil sein wird?« Er sagte: »Es ist so. Niemals wird ein Muslim von einem Übel getroffen sein - von einem Dorn aufwärts, ohne dass Allah ihm die Sünden so tilgt, wie der Baum seine Blätter verliert.«" (Siehe Hadith Nr 5647)


Kapitel: 68, Nummer: 9
Abu Musa Al-Asch'aryy berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Speist den Hungrigen, besucht den Kranken und lasset den Gefangenen (bzw. Sklaven) frei."



Ansicht von 13-17 von 17 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]