Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
32.17. Keine Seele weiß, welche Freuden im Verborgenen für sie bereitgehalten werden als Lohn für das, was sie zu tun pflegten.

[ asSagda:17 ]


Besucher Online
Im Moment sind 34 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Gutes gebieten und Schlechtes verbieten
Suche nach


Ansicht der Ahadith 13-14 von 14 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]


Kapitel: 23, Nummer: 8
Kapitel:  Gutes gebieten und Schlechtes verbieten

Ibn Abbas (r) berichtet: Eines Tages sah der Gesandte Allahs (s) einen Mann, der einen goldenen Ring am Finger trug. Der Prophet (s) nahm den Ring von seinem Finger und warf ihn weg, wobei er sagte: „Wer auch immer ein Stück glühender Kohle auf seine Hand legen will, der lege sie darauf." Nachdem der Prophet (s) gegangen war, wurde der Mann aufgefordert, den Ring aufzuheben und ihn auf andere Weise zu verwenden. Daraufhin sagte er: „Bei Allah: Nun, da der Prophet (s) diesen Ring weggeworfen hat, werde ich ihn niemals aufheben." (Muslim)


Kapitel: 23, Nummer: 9
Kapitel:  Gutes gebieten und Schlechtes verbieten

Abu Sa'id al-Hasan al-Basri (r) erzählte, dass Aidh ibn Amru den Ubaidullah ibn Ziyad besuchte und zu ihm sagte: „Oh mein Sohn, ich hörte Allahs Gesandten (s) sagen: 'Der schlimmste Herrscher ist derjenige, der zerstört.' Pass auf, dass du nicht so wirst." Da sagte dieser zu ihm: „Setz dich, du bist wie die Spreu unter den Gefährten des Propheten (s)." Aidh erwiderte: „Gab es etwa Spreu unter den Gefährten des Propheten (s)? Diese gab es doch vielmehr nur unter deren Nachfolgern und anderen." (Muslim)



Ansicht von 13-14 von 14 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]