Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
18.3. auf immer darin zu verbleiben -,

[ alKahf:3 ]


Besucher Online
Im Moment sind 76 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Genügsamkeit, Enthaltsamkeit und Sparsamkeit im Leben und im Spenden, sowie Missbilligung des Bettelns ohne Notwendigkeit
Suche nach


Ansicht der Ahadith 13-16 von 16 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]


Kapitel: 57, Nummer: 5
Kapitel:  Genügsamkeit, Enthaltsamkeit und Sparsamkeit im Leben und im Spenden, sowie Missbilligung des Bettelns ohne Notwendigkeit

Amru ibn Taghlib (r) berichtete: Man brachte dem Gesandten Allahs (s) Kriegsbeute, und er verteilte sie, so dass er einigen Männern etwas gab und anderen nicht. Dann kam ihm zu Ohren, dass diejenigen, die nichts bekommen hatten, sich darüber beklagten. Da lobte und pries er Allah und sprach: „Und bei Allah! Ich gebe dem einen, und dem anderen gebe ich nichts. Und derjenige, dem ich nichts gebe, ist mir lieber als derjenige, dem ich etwas zugeteilt habe. Aber ich gebe ihnen etwas, da ich weiß, was an Angst und Besorgnis in ihren Herzen steckt. Und ich habe diejenigen von euch leer ausgehen lassen, von denen ich weiß, dass Allah ihre Herzen mit Großmut und Güte angefüllt hat, und einer von diesen ist Amru ibn Taghlib." Amru ibn Taghlib sagte: Bei Allah, das Wort des Gesandten Allahs (s) ist mir mehr wert als rote Kamele. *** (Al-Bukhari)

*** Rote Kamele gelten als besonders kostbar.


Kapitel: 57, Nummer: 6
Kapitel:  Genügsamkeit, Enthaltsamkeit und Sparsamkeit im Leben und im Spenden, sowie Missbilligung des Bettelns ohne Notwendigkeit

Hadith 0527 ist eine Wiederholung von Hadith Nr. 0298.


Kapitel: 57, Nummer: 8
Kapitel:  Genügsamkeit, Enthaltsamkeit und Sparsamkeit im Leben und im Spenden, sowie Missbilligung des Bettelns ohne Notwendigkeit

Abu Sufyan Sakhr ibn Harb (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Bedrängt niemanden mit Betteln. Bei Allah, wenn einer von euch mich um etwas bittet und ich gebe es ihm mit Widerwillen, so steckt kein Segen darin." (Muslim)


Kapitel: 57, Nummer: 9
Kapitel:  Genügsamkeit, Enthaltsamkeit und Sparsamkeit im Leben und im Spenden, sowie Missbilligung des Bettelns ohne Notwendigkeit

Abu Abdur-Rahman Auf ibn Malik al-Aschdscha'i (r) erzählte: Einst waren wir zu neunt, acht oder siebent beim Gesandten Allahs (s), als er sagte: „Wollt ihr nicht dem Gesandten Allahs (s) huldigen?" Da wir kurz zuvor (dem Gesandten (s)) gehuldigt hatten, sagten wir: „Wir haben dir bereits gehuldigt, oh Gesandter Allahs." Da fragte er nochmals: „Wollt ihr nicht „dem Gesandten Allahs huldigen?" So legten wir unsere Hände in seine und sagten: „Wir huldigen dir, oh Gesandter Allahs, aber wofür ist diese (erneute) Huldigung?" Daraufhin sagte er: „Dass ihr Allah allein anbeten werdet und Ihm nichts beigesellt; dass ihr die fünf täglichen Gebete beachten, und dass ihr Allah gehorchen werdet," und dann sprach er leise zu ihnen: „und bittet niemanden um etwas!" Ich selbst erlebte einige jener Personen, die nicht einmal, wenn ihnen die Peitsche (vom Reittier) zu Boden fiel, einen (Vorbeigehenden) baten, sie ihm (hinauf) zu reichen. (Muslim)



Ansicht von 13-16 von 16 Ahadith, Seite 2/2

 

[  Anfang    1  2  ]