Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
19.69. Hierauf werden Wir aus jedem Lager ganz gewiß denjenigen herausnehmen, der sich dem Allerbarmer am heftigsten widersetzt hat.

[ Maryam:69 ]


Besucher Online
Im Moment sind 80 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Das Gebet des Reisenden und seine Kürzung
Suche nach


Ansicht der Ahadith 37-48 von 88 Ahadith, Seite 4/8

 

[  Anfang    1  2  3  4  5  6  7  8    Ende  ]


Kapitel: 7, Nummer: 402
Der Hadith von Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf ihm Ein Mann fragte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, über das Nachtgebet. Da sagte ihm der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Das Nachtgebet verrichtet man zwei Verbeugungen, dann zwei Verbeugungen. Wenn einer von euch sich fürchtet, dass der Morgen zu nahe ist, der verrichtet eine Verbeugung, die (die Anzahl seiner Verbeugungen) eine ungerade Zahl macht.


Kapitel: 7, Nummer: 403
Der Hadith von Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden Wer in der Nacht betet, der soll das Witr-Gebet am Ende seines Gebets verrichten, da der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, dies befahl.


Kapitel: 7, Nummer: 404
Der Hadith von Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Unser Gott, Segensreich und Erhaben sei Er, kommt jede Nacht in dem letzten Drittel der Nacht zum unteren Himmel hinunter und sagt: Wer ruft Mich an, so dass Ich ihm erhören würde? Und wer verlangt (etwas) von mir, so dass Ich ihm es geben würde? Und wer bittet Mich um Verzeihung, so dass Ich ihm es verzeihen würde?


Kapitel: 7, Nummer: 405
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wer immer aus dem Glauben her und in der Hoffnung auf Allahs Lohn (den Monat) Ramadan im Beten verbringt, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben.


Kapitel: 7, Nummer: 406
Der Hadith von `A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr Als der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, das Nachtgebet in der Moschee verrichtete, beteten einige Leute ihm nach. In der darauffolgenden Nacht betete er und die Leute vermehrten sich. In der dritten und vierten Nacht versammelten sie sich, aber der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, ging zu ihnen nicht heraus. Am nächsten Morgen sagte er: Ich sah das, was ihr (gestern) gemacht habt. Was mich verhindert hat, zu euch hinauszugehen, ist, dass ich fürchtete, (das erquickende Gebet) würde euch zur Pflicht gemacht! Er sagte (der Überlieferer): Dies war im Monat Ramadan.


Kapitel: 7, Nummer: 407
Der Hadith von Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf ihm Ich übernachtete im Haus meiner Tante (mütterlicherseits) Maimuna, und als der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, in der Nacht aufstand, erledigte er seine Notdurft, wusch anschließend sein Gesicht und seine Hände und schlief. Er stand wieder nach einer Zeit auf und ging zum Wasserschlauch, öffnete dessen Hals und wusch sich für das Gebet in gemäßigter Weise, d.h. er verbrauchte nicht viel Wasser, dennoch wusch er sich richtig. Er fing an, das Gebet zu verrichten. Ich streckte mich, damit er nicht merkt, dass ich ihn die ganze Zeit beobachtete. Dann wusch ich mich fürs Gebet, und als er wieder aufstand, um weiter zu beten, stellte ich mich auf seine linke Seite. Da führte er mich auf seine rechte Seite. Sein Gebet betrug insgesamt dreizehn Rak`a. Danach legte er sich und schlief, bis sein Atem hörbar wurde und dies geschah gewöhnlich, wenn er schlief. Dann rief Bilal zum Gebet. Darauf verrichtete er das Gebet, ohne seine Gebetswäsche (Wudu´) zu wiederholen. In seinem Bittgebet (Du`a´) pflegte er folgendes zu sprechen: O Allah mein Gott, gib mir in meinem Herzen Licht, in meinen Augen Licht, in meinen Ohren Licht, auf meiner rechten Seite Licht, auf meiner linken Seite Licht, über mir Licht, unter mir Licht, vor mir Licht, hinter mir Licht und schenke mir Licht.


Kapitel: 7, Nummer: 408
Der Hadith von Gabir Ibn `Abdillah, Allahs Wohlgefallen auf beiden Ich war mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil ihm, auf einer Reise. Wir erreichten eine Wasserstelle. Er sagte: Wirst du nicht rein gehen, Gabir? Ich sagte: Doch. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, ging runter und ich ging (in die Wasserstelle) rein. Er sagte (Gabir): Er ging, um seine natürliche Notdurft zu verrichten. Ich bereitete ihm das Wasser der Teilwaschung. Er kam, vornahm die Teilwaschung und betete in Ich stand hinter ihm. Er fasste mein Ohr und lässt mich auf seiner rechten Seite stehen.


Kapitel: 7, Nummer: 409
Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, pflegte, wenn er in der Nacht betete, folgendes Bittgebet zu sprechen: O Allah mein Gott, Dir gebührt alles Lob. Du bist Das Licht der Himmel und der Erde. Und alles Lob gebührt ja Dir, da Du Der Erhalter der Himmel und der Erde. Und alles Lob gebührt ja Dir, Du bist der Herr der Himmel und Erde und dessen, was sich in ihnen befindet. Du bist Die Wahrheit, Deine Verheißung ist die Wahrheit, dein Wort ist Die Wahrheit, die Begegnung mit Dir ist wahr, das Paradies ist wahr, das Höllenfeuer ist wahr. O Allah mein Gott, Dir ergebe ich mich, an Dich glaube ich, auf Dich vertraue ich, zu Dir kehre ich bussfertig zurück, wegen Dir streite ich mit anderen, und Dich nehme ich zum Richter aller Dinge. So vergib mir alles, was ich begangen habe, und was ich offenkundig tue. Du bist mein Gott. Kein Gott ist da außer Dir.


Kapitel: 7, Nummer: 410
Der Hadith von `Abdullah Ibn Mas`ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm Abu Wa´el berichtete, dass `Abdullah sagte: Ich betete mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm. Er verlängerte das Gebet, bis ich fast etwas Böses machen hätte. Es wurde gesagt: Was hättest du fast machen? Er sagte: Ich hätte fast sitzen und ihn lassen.


Kapitel: 7, Nummer: 411
`Abdullah Ibn Mas`ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Es wurde bei dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, einen Mann erwähnt, der einer Nacht bis nächsten Morgen geschlafen hatte. Er sagte: Dies ist ein Mann, in deren Ohren, oder er sagte in dessen Ohr, der Satan uriniert hat.


Kapitel: 7, Nummer: 412
`Ali Ibn Abi Talib, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, kam nächtlicherweile zu ihm (`Ali) und Fatima und sagte: Wird ihr nicht (At-Tahadschud) beten? Ich sagte: O Gesandte Allahs! Unsere Selen sind in den Händen Allahs. Wenn er uns aufwecken will, wird er uns aufwecken. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, ging weg, nachdem ich es ihm gesagt hatte. Dann hörte ich ihn seinen Oberschenkel schlagen und sagen: Von allen Geschöpfen ist der Mensch am streitsüchtigsten.


Kapitel: 7, Nummer: 413
Abu Huraira, Allah Wohlgefallen auf ihm, berichtete Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, hat gesagt: Der Satan bindet drei Knoten über den Nacken eines jeden von euch, wenn er schläft, und schließt jeden Knoten mit einer langen Nacht. Wenn er dann aufwacht und Allahs gedenkt, wird der erste Knoten gelöst, und wenn er die rituelle Waschung vor dem Gebet vornimmt, werden zwei Knoten gelöst, und wenn betet, werden alle Knoten gelöst, und er geht lebensfroh und guter Dinge in den Tag, andernfalls (aber) geht er mißmutig und voll Trägheit in den Tag.



Ansicht von 37-48 von 88 Ahadith, Seite 4/8

 

[  Anfang    1  2  3  4  5  6  7  8    Ende  ]